#136

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:16
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und wusste nicht was ich tunen und jetzt fiel es mir eine kurz bevor ich Bewusstsein verlor haben ich eine Jungen es war Kol hat mich nach oben gezogen ich habe ihn jetzt etwas vor geworfen was er nicht getanen hat warum war ich immer so dumm er hasst mich bestimmt.Ich hielt ihn fest wie er gehen wollte und spürte das er sauer war aber ich konnte es dann auch verstehen wenn er mir gleich den Kopf abreißt.Ich war das Monster nicht er.Ich sagte dann ernst und sah ihm in die Augen:"Ich kann verstehen das du mich jetzt hast was ich dir vor geworfen habe stimmt nicht ich aber wieder einmal was getanen warum mich meine Schwester ein Zeit lang nicht mehr sehen wollte und du bist kein Monster sondern ich."Ich senkte den Kopf ich konnte ihn einfach nicht mehr an sehen.







nach oben springen

#137

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:24
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an und hörte ihre Worte, „ wieso dachtest du es?“, fragte ich sie und war immer noch sauer, „ wenn Finn nicht bei mir und Nik gewesen wäre Wert ihr alle Tot und nicht nur deine Schwester, du müsst wissen, wenn Nik und ich zusammen waren und wir die Stadt verlassen haben, haben wir ein Haufen Leichen hinterlassen“, sagte ich und sah zu Tür.





nach oben springen

#138

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:35
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich sah wieder hoch und sagte verunsichert:"Weil es deine Mutter gesagt und wie du reagiert hast ich denke zu schnell mir was seinen könnte oder was gewesen war ich bin einfach voreilig gewesen."Ich sah wieder zu Boden ich verunsichert wie noch nie zu vor und hörte dann seine Worte und sah vorsichtig wieder auf und sagte mit zittriger Stimme:"Ich bin dir auch sehr dankbar das du meine Eltern Gerettetst hast und das kann ich dir nicht glauben das du so viele getötet hast."Ich dachte das er mich gleich schlägt wäre ja nicht das erste mal das jemand das tut den ich liebe ich daran zurück wo mein Vater es getanen hatte.Ich hatte es jetzt auch verdient aber damals ich wusste es nicht.







zuletzt bearbeitet 28.07.2012 20:42 | nach oben springen

#139

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:49
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an, „ was ist los, du siehst aus als hättest du angst“, fragte ich sie, ich hatte mich wieder ein bisschen beruhigt.
„ Was ist los, du kannst es mir sagen, was ist dir passiert“, sagte ich und sah sie an und hielt sie nun fest.





nach oben springen

#140

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:54
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich sah hoch und sah ihn an und sagte dann traurig:"Warum machst du dir sorgen nach dem ich dir sowas an getanen habe."Ich dachte an den Moment zurück die erste Träne lief mir an der Wage hin ab und ich spürte Schmerz wieder in meinem Gesicht.







nach oben springen

#141

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 20:59
von Kol Collins • 549 Beiträge

„ Weil es so ist und nun sagst du mir was wirklich los ist“, sagte ich und sah sie an, ich wischte ihr die Träne aus dem Gesicht, ich dachte an den Unfall und wie Nik und ich gehen wollten, doch Finn uns nicht ließ und wir sie dann gemeinsam retteten und Nik und ich uns von Finn abwendeten und ohne ihn weiter ziehten.





nach oben springen

#142

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:03
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich sah ihn an und ich wollte darüber eigentlich nicht reden nie wieder aber er konnte es wissen weil er mich hasste und mir dann bestimmt nicht helfen wollte und sagte ich immer noch mit trauriger Stimme:"Ich...Ich wurde von....meinem Vater.........geschlagen."Ich drehte mich ruckartig um ich hatte das Falsche getanen.







nach oben springen

#143

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:08
von Kol Collins • 549 Beiträge

„ Dein Vater hat was“, ich sah sie an und auf einmal stieg in mir wieder diese Wut auf, bei der selbst Nik vor mir Angst hat. „ das hat er nicht getan, tut mir leid wenn du mich gleich hasst, doch jetzt ist dein Vater dran“, sagte ich zu ihr und drehte mich ruckartig um und ging durch die Tür zur Treppe und ich ging sie runter.
Ich wollte nur noch eins, ihren Vater tot sehen und ich habe mit so was kein Problem da es meine Natur ist.





nach oben springen

#144

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:13
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich sah wie er ging und schrie."Kol bitte nicht er ist mein Vater und wenn du ihn tötest dann will ich auch nicht mehr Leben."Mir liefen wieder die Tränen an der Wange hin ab und wollte nicht das Kol das tat also lief ich ihm hinter her fiel fast die riesige Treppe hinunter und hielt dich dann fest kurz vor dem Raum wo mein Vater drinnen saß.







nach oben springen

#145

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:18
von Kol Collins • 549 Beiträge

Sie hielt mich fest ich drehte mich zu ihr um, „ Nenn mir einen Grund warum ich es nicht tun sollte?“, fragte ich und sah sie an. „ Er hat es verdient“, sagte ich und dachte daran wie Nik und ich unsere Mütter töteten, mit Elijah und wir es genossen, sie sterben zusehen. An diesen Tag haben wir das Monster in uns erwachen lassen und ich würde es nicht ruckgängig machen, genau wie Nik.





zuletzt bearbeitet 28.07.2012 21:19 | nach oben springen

#146

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:23
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich stand und fing an zu weinen ich konnte es nicht mehr ertragen das was alles geschah dafür war ich zu verletzlich und sagte dann ernst:"Kol weil ich ihn liebe trotz was er alles getanen hat ist er noch mein Vater und ich will nicht noch jemanden verlieren."Ich sah ihn und weinte weiter und genau jetzt brauchte ich meine Schwester.







nach oben springen

#147

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:29
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte was sie sagte, „ Dann werde ich ihm nichts tun“, sagte ich und ging an ihr vorbei zur Haus Tür und öffnete sie, ich ging raus und drehte mich nicht Um. Ich hatte das Bild vor meinen Augen wie ich meiner Mütter das Herz aus der Brust riss, nachdem Nik und Elijah sie geködert hatten, habe ich sie letzten endlich umgebracht. Ich sah ihr dabei in die Augen, ich habe dabei gelächelt, genau wie Elijah und Nik, wir waren froh das sie tot war, auch wenn Bekah und Finn uns hassen würden.





nach oben springen

#148

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:37
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich wollte ihm nach laufen aber er wollte mich nicht das merkte ich ging in die Küche meine Mutter war wohl schon im Bett.Ich nahm mir was zu essen und sah mich dann ihm Spiegel und war es auf dn Boden ich dachte:°Ich bin schon dick genug.°Ich fing wieder an zu weinen ich sank zu Boden ich schnitt mich an einer Scherbe es tat weh aber es war mir egal ich blieb einfach sitzen und wollte nicht mehr und dachte mir ich hätte streben sollen nicht sie.







nach oben springen

#149

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:42
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte was sie in der Küche macht und ging dann zu ihr und sah nun was sie tat, ich sah das ganze Blut ihr Blut und in mir breitete sich das verlangen auf sie Anzugreifen und zu töten. Ich hielt mich zurück und setzte mich neben sie und meinte, „ du weißt schon das wenn du jetzt stirbst ein Vampir wirst“, ich sah sie an und versuchte mich nicht auf ihr Blut zu konzentrieren.





nach oben springen

#150

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 21:52
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich merkte das Kol zu mir kam und sagte dann:"Ich verliere nur wenig Blut warum sollte ich dann sterben und auch wenn hätte ich den Tod verdient mehr als jeder andere."Ich schloss meine Augen.Und dachte nach und mir ging mein ganzes Leben durch den Kopf mit den schönen aber auch schlechten Seiten.







zuletzt bearbeitet 28.07.2012 21:54 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: