#166

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:31
von Elena Price • 420 Beiträge

Er kam nach oben und warf die Kette weg zum Glück doppelt sicher ist immer das Parfum.Ich tat einfach so als hätte es funktioniert.Ich merkte das er sich veränderte zum schlechten oder guten ich wusste nicht also spielte ich fach mal das ich alles vergessen hatte.Ich schrie auf als ich so tat als hätte ich jetzt erst bemerkt ich fragte laut:"Wer bist und was machst in meinem Bett."Ich sah ihn fragend an.







nach oben springen

#167

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:36
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an, „ was labberst du für einen Scheiß, kannst du mir mal bitte sagen wie wir hier hoch gekommen sind und ob ich grade ein bisschen durch gedreht war?“, ich sah sie fragen an, „ Und bitte schrei mir nie wieder ins Ohr ich wollte eigentlich noch hören können und nimm dein Eisenkraut aus meiner Gegenwart“, sagte ich und stand auf machte das Fenster auf und atmete die frische Luft ein.





nach oben springen

#168

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:43
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich konnte ihm nicht vertrauen ich hatte Angst vor ihm oder eher gesagt vor seinem Kern ich sagte dann mit tränen in den Augen:"Kann ich nicht sonst hätte ich dich vergessen und du hättest mich getötet Kol."Ich sah ihn an und nahm mir ein paar Sachen die was mit Eisenkraut voll waren und versteckte sie so das niemand sie finden konnte außer ich.Ich sagte dann noch mal:"Kol du und deine Bruder Nik warum habt ihr eine Trip und findet ihn toll."Ich sah dich an.







nach oben springen

#169

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:48
von Kol Collins • 549 Beiträge

„ habe ich davon geredet, ok ich erzähle es dir, wir sind auf einem Blut Trip wir verändern uns lassen unser Böses ich zu, vertrauen darauf finden es toll, normaler weiße können wir uns aber daran erinnern, außer…“, sagte ich verstummte aber und sprach nicht weiter, ich drehte mich um und ging auf sie zu und sah sie an, ich ging vorsichtig mit meinem Kopf in Richtung ihres Halses.
°hab ich es mir doch gedacht, Eisenkraut deswegen weiß ich nichts mehr, ich habe Eisenkraut in mir°, dachte ich und sah sie nun an.





nach oben springen

#170

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:54
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich verstummte bei seinen Worten und sollte ich jetzt auf mein Herz hören aber mein Herz hatte mich eben fast getötet aber ich liebe ihn aber mein verstand sagt mir es ist Falsch er wird wieder diesem Trip verfallen,Ich sagte dann:"Kol ich kann das nicht."Ich stand auf und wollte gehen.







nach oben springen

#171

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 28.07.2012 23:59
von Kol Collins • 549 Beiträge

„ Du kannst was nicht, mich weiter schwächen, mich töten“, fragte ich sie und sah sie an, „ du hättest mich grade beinahe getötet ist dir das bewusst, ich denke nicht, du weißt nicht was du getan hast“, sagte ich und ging an ihr vorbei.
°Na super jetzt kann ich das Eisenkraut auch noch schmecken, Nik hatte damals recht wir hätten nicht auf Finn und Elijah hören sollen° dachte ich mir, ° Wo ist mein Bruder wenn man ihn mal braucht, noch so einen Trip stehe ich nicht ohne ihn durch°, dachte ich nur und sah sie nun nochmal an.





nach oben springen

#172

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:04
von Elena Price • 420 Beiträge

"Ich schaffe es nicht jeden Moment angst zu haben das du mich töten willst und ich wollte dich nicht und ich bin auch jetzt nicht die böse Kol du hast versucht mich zu töten:"Ich drehte mich weg ich wollte nicht das er mich weinen sieht und ich war sein Opfer und er wird mich töten das war mir bewusst.







nach oben springen

#173

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:10
von Kol Collins • 549 Beiträge

„ Wer hantiert hier den mit Eisenkraut rum, solange du Eisenkraut in deinem Blut hast und mich davon trinken lässt kann ich mich nicht mehr erinnern, ich weiß nicht was ich dann tue, verstehst du das“, sagte ich und sah sie an, ich brauchte meine Bruder Nik, Elijah, ja selbst Finn. Ich denke wir hätten diesen Trip nicht wenn wir Mütter nicht getötet hätten, was sie wohl grade macht oder plant.
„ Dann vertrau mir nicht, das ist ja auch das was ich die ganze Zeit will, ich will dich nicht verletzten“, sagte ich und sah sie an und ging dann an ihr vorbei zur Haus Tür.





nach oben springen

#174

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:16
von Elena Price • 420 Beiträge

"Kol ich konnte mich nicht gegen dich wehren ich bin viel schwächer."Ich sah ihn an und konnte nicht mehr anders als einfach naja ihn zu lieben.Ich sagte dann ernst:"Ich vertraue dir Kol aber nicht deiner sagen wir dunklen Seite."Ich merkte wie er ging ich lief ihm nach und sagte:"Bitte bleib bei mir Kol."







nach oben springen

#175

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:19
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und drehte mich um, „ Du darfst kein Eisenkraut nehmen dann habe ich die beste Chance mich zu kontrollieren, doch hör auf einem Vampir zu vertrauen in dem Punkt hat meine Mütter recht“, sagte ich drehte mich mit diesen Worten, wieder um und dachte an die Vergangenheit, meine ganze Familie vereint, selbst mit unseren Eltern, wie glücklich wir waren nun waren wir getrennt unsere Mütter tot und jeder auf sich gestellt.





nach oben springen

#176

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:23
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich sah ihn an und sagte dann:"Ich vertraue denn Leuten die ich liebe und Kol ich liebe dich auch und ich will dich nicht verlieren und ich verspreche dir ich nehme kein Eisenkraut mehr aber komm wieder mit rein du brauchst deine Ruhe."Ich lächelte dich leicht an und reichte dir meine Hand.







nach oben springen

#177

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:27
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah auf ihre Hand, „ Du darfst mir nicht Vertrauen oder mich Lieben, was willst du denn bitte mit mir anstellen“, sagte ich und sah sie an und dann auf ihre ausgestreckte Hand, die ich dann nach einigem Überlegen nahm, ich wünschte grade wirklich meine Mütter würde wieder nerven, denn dann konnte ich Nik suchen ihn finden und Mütter vernichten, endgültig.





nach oben springen

#178

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:37
von Elena Price • 420 Beiträge

"Ich es aber nicht ändern Kol ich liebe dich und werde es immer tunen."Ich nahm seine Hand und ging mit ihm wieder in meine Zimmer legte mich gemeinsam mit ihm ins Bett und kuschelte mich an und sagte dann;"Ich will einfach mit dir die Nacht verbringen und deinen Armen ein schlafen."Ich lächelte ihn an.







nach oben springen

#179

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:42
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte, " Ok, dann kann ich es wohl nicht verhindern", sagte ich und sah sie an. " Ich liebe dich auch Elena Price", sagte ich und lächelte. " Werde dir nie wieder weh tun das verspreche ich dir", sagte ich und hoffte das ich ihr nie wieder weh tun würde, nie wieder.





nach oben springen

#180

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 00:52
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und lächelte:"Nein kannst du nicht und ich lieb dich auch Kol Collins.Ich lächelte ihn an und gab ihm einen Kuss auf die Lippen und sagte nach dem ich mich von ihm gelöst hatte:"Und ich werde nie Wieder Eisenkraut nehmen."dann schmiegte ich mich eng an ihn gab ihm einen Kuss und sagte dann:"Schlaf gut und träume was schönes."Ich lächelte ihn dann an kuschelte mich wieder an und schlief langsam ein.

(Playen wir morgen weite Pb ist müde.)







nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: