#181

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 12:29
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich merkte wie sie langsam ein schlief, da ich nicht wirklich Müde war blieb ich die ganze Nacht wach, wie damals mit Nik wenn wir diesen Wahnsinns Trip hinter uns hatten. Ich muss zu geben sie waren jedes mal genial, danach unmengen Alkohol und die Mädels möchteten einen immernoch. Ich sah Elena beim schlafen zu stand, nach einer Zeit aber auf und ging zum offenen Fenster, das Eisenkraut hatte mir wohl mehr geschadet als mir Lieb war.





nach oben springen

#182

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 12:45
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich wachte auf und öffnete die Augen und sah mich um und sah dich am Fenster stand auf machte das Bett und ging zu dir stellte mich neben dich und sah dich ich merkte das es dir nicht gut ging und fragte dich dann:"Hey was ist los."Ich sah dich besorgt an und legte meinen Hand an deine Wange.







nach oben springen

#183

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 12:50
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und merkte ihre Hand auf meiner Wange, " Alles ok mir gehts gut", sagte ich und wüsste das es eine Lüge war, doch immer noch besser als ihr die Wahrheit zu sagen. Ich sah weiter aus dem Fenster und war mit meinen Gedanken irgendwo im nirgendwo. Ich war bei Nik, bei unseren Opfern, bei dem Mädchen das ich verlassen habe, Bei Bekah, <Finn un Elijah, bei meinem Leben das sich drohte zu verändern.





nach oben springen

#184

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 12:57
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich nahm die Hand weg und merkte das er lügt aber ich wollte ihn nicht nerven aber ich sagte dann;"Wenn irgendwas ist bitte sag es mir bitte."Ich sah ihn in seinen Augen und drohte schon wieder zu sehen das sie rot waren aber ich hatte mich geirrt das ganze Eisenkraut war jetzt aus meinem Blut es fühlte sich komisch an so un geschützt.







nach oben springen

#185

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 13:15
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an während meine Augen wieder anfingen leicht rot zu schimmern, dann sah ich zur seite und aus dem Fenster ich bewegte mich langsam vom Fenster weg und ging zur Tür, irgendetwas in mir wollte das ich jetzt raus gehe und mir irgendwenn suche den ich töten konnte, den ich mit Nik töten konnte, " Wenn was ist würde ich es dir doch sagen das weißt du doch", sagte ich und merkte wie das Böse, was ich so lange jeden tag an die oberfläche ließ hinauf kam und versuchte wieder nur aktiv zusein.





nach oben springen

#186

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 13:20
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich merkte wie er weg schaute und ich ging dann etwas zurück ich war verwirrt von allem was geschehen.Dann sah ich wie er zur Tür ging und dann etwas sagte und ich antworte dann:"Es ist schön das du mir vertraust und wo willst du hin Kol."Ich sah ihn fragend an und ging dann auf ihn zu und küsste ihn ganz vorsichtig.







nach oben springen

#187

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 13:44
von Kol Collins • 549 Beiträge

Si küsste mich und ich vernahm ihre Worte, ich sah sie an und meine Augen die immer noch rot schimmerten hörten gar nicht mehr auf rot zu schimmern, ich löste mich aus dem Kuss und meinte, " ich wollte mir nur kurz ein bisschen blut hollen", ich sah sie nicht an und ging an ihr vorbei weiter zur Tür und versuchte den drang zu unterdrücken irgendwenn gleich den kopf abzureißen.





nach oben springen

#188

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 13:48
von Elena Price • 420 Beiträge

Er löste sich von mir ich hörte seinen Worte und sagte dann:"Nimm mein Blut ich habe kein Eiskraut mehr im Blut hat der Blut test gezeigte."Ich lächelte ihn an und bot ihm meinen Hals nach dem ich ihm nach gelaufen war. Ich lächelte ihn an.







nach oben springen

#189

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 13:59
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm ihre Worte und sah auf ihren Hals, meine Augen die immer noch rot schimmerten, hörten auf zu schimmern und waren nun rot. Ich näherte mich ihren Hals und biss hinein, ich trag sehr viel, so viel das ich sie beiner umgebracht hätte, ich hörte auf gab ihr mein Blut sah ihr in die Augen und meinte dann, " Du wirst nicht wissen was grade passiert ist du weißt nichts mehr von dem was ich grade getan habe", und hörte dann auch sie zu manipulieren, meine Augen würden wieder normal und ich könnte miich an meine Tat erinnern, ich sah sie an und schaute auf ihren Hals der anfing zuheilen.





nach oben springen

#190

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:04
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich merkte wie er trank nicht gar wenig sonder sehr viel.Ich wurde nach und nach immer schwächer bei jedem Schluck ich dacht°Er tötet mich gleich und dann ist alles zu ende.°Ich merkte das er sich vor mich stellte und mich dann manipulierte und ich alles vergas aber trotzdem ging es mir schlecht und mir wurde schwarz vor den Augen und kippte schließlich um.







nach oben springen

#191

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:12
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah wie sie umkippte und legte sie dann auf ihr Bett und gab ihr noch etwas von meinem Blut, ich sah sie an und wartete darauf das sie aufwachte, dann sah ich zum Fenster und ging dort hin und sah hinaus. Ich hätter sie töten können doch tat es nicht irgendwas an meiner Dunkelsten Seite hielt sich zurück ich verstand nicht wieso.





nach oben springen

#192

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:17
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich wachte auf und konnte mich nicht erinnern warum wir oben wir waren eben doch noch vor der Haustür ich sah zu Kol der am Fenster stand und fragte dann:"Warum sie wir oben und was ist passierte."Mir ging es schon besser aber ich konnte mich noch nicht so gut Bewegen mein Kreislauf machte nicht mit ich sah dich an und wartet auf seine Antwort.Ich dachte an das mal wo er seine ersten Trip hatte zurück und fragte mich warum hat mich nicht getötet liebt mich seine böse Seite auch ich wusste es nicht.







nach oben springen

#193

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:28
von Santana Gilbert • 95 Beiträge

<<< Strand
Da Isabell sich so gut mir Damon verstand wollte ich sie alleine lassen. Ich wollte nun nurnoch nach Hause. Der weg war irgendwie lang aber das kam mir nur so vor. Als ich zu Hause ankam, dachte ich erst das niemand mehr da war, da alles dunkel war. Ich öffnete die Tür und ging hinein, toll niemand da, dachte ich. Ich ging ersteinmal in die Küche ich hatte Durst. In der Küche bilden ich aber in der Tür stehen, ein Geruch nach Blut kam mir in die Nase. Das war alles irgendwie komisch.
Ich holte mir dann einfach eine Flasche zu trinken und ging hoch in mein Zimmer. In elenas Zimmer war noch licht an, aber ich ging sofort in mein Zimmer. Ich hatte irgendwie auf nichts mehr Lust.




nach oben springen

#194

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:30
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Du bist umgekippt, da habe ich dich nach Oben gebracht", sagte ich und sah aus dem Fenster. °Sie merkt es nicht, das ihr ach so geliebter Kol gar nicht anwesend ist°, dachte ich und sah starr aus dem Fenster. Meine Augen würden langsam normal und ich unter druckte mein Dunkles ich mal wieder, ob wohl ich es mochte muss ich ja zugeben.





nach oben springen

#195

RE: Die Stadtvilla der Familie Price

in Stadtvillen 29.07.2012 14:35
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich lächelte ihn und sagte dann:"Danke das du mich hoch getragen was wäre schon passiert wenn dein dunkle Seite mich fast hätte getötet aber nein ich habe wieder mal zu wenig gegessen wie Mum immer sagt."Ich lächelte ihn an und stand dann auf und ging auf dich zu und umarmte dich von hinten und sagte dann:"Ich liebe dich Kol."Ich hörte auch das jemand gekommen wahrscheinlich Santana ich sollte gleich mal zu ihr gehen.







nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: