#211

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 21:59
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

,, Ja, es fiel ihm schwer, aber dann hat er mir es doch verraten. ´´ Ich sah Damon ernst an.
,, Es ist gut, dass er mir das erzählt hat. Nur... was ist eigentlich mit euren Eltern passiert? Du sagtest ja, das sie schon starb, bevor sie Stefan kochen beibringen konnte. Und er kam nicht dazu zu erzählen, wer auch verwandelt hatte. Wärst du so nett?´´





zuletzt bearbeitet 05.08.2012 22:00 | nach oben springen

#212

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:02
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und mir würde wieder schmerzlich bewusst, das ich nie so geworden wäre wenn sie nicht Gestorben wäre, ich sah Katherine an. " Meine Mutter starb bei Stefans Geburt und meine Vater tötete seine eigenen Söhne um letzt endlich von ihnen getötet zu werden", sagte ich und sah sie an. " was hat er dir alles erzählt?", fragte ich sie und sah sie an.



nach oben springen

#213

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:11
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich vernahm Damons Erklärung.
,, Das tut mir Leid. Er hat euch also umgebracht und ihr dann ihn, als Vampir?´´, fragte ich ihn.
,, Er hat mir nur erzählt, welche Fähigkeiten man als Vampir hat, dann musste ich schon los.
Aber sag mal Damon, wer hat euch verwandelt? ´´
Ich sah ihn fragend an.





nach oben springen

#214

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:17
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ja als Vampire haben wir ihn getötet", sagte ich und sah sie an, dann kam die Frage die ich immer hassten den es erinnerte mich daran das ich mal nett war, was ich durch Katherine auch war. " Rebekah, siewar mit mir und mit Stefan zusammen und hat sich für ihn entschieden", sagte ich und sah sie an, " Durch sie habe ich jetzt die Möglichkeit mich in coole Wesen zu verwandeln", sagte ich und sah sie an.



nach oben springen

#215

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:21
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hielt inne.
,, Rebekah? Du meinst, dass du auch in sie verliebt warst? Es musste dich bestimmt sehr verletzt haben!´´
Ich lächelte leicht.
,, In colle Wesen, he? Wie auch in eine Krähe? ´´
Nun lachte ich schon.





nach oben springen

#216

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:28
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich sah sie an "sie hat mich nicht verletzt, ich hasse sie mittlerweile und ja ich bin oft als krähe unterweg wieso fragst du?" , sagte ich und sah sie an, langsam dämerte es mir, das sie nun weiß wer die Krähe war. Ich sah in ihre Augen, " du magst meinen Bruder wohl sehr", sagte ich , ich könnte mir die frage nicht verkneifen.



nach oben springen

#217

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:40
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

,, Verstehe...´´
Ich sah ihn vorwurfsvoll an.
,, Wieso ich frage? Du, hast mich beobachtet, als Krähe, ihr habt genau die gleichen Augen, also versuch die nicht herauszureden.´´
Ich lächelte.
,, Ich mag ihn Damon, aber im Moment weiß ich nicht, ob ich mehr als das tu. Ich habe da nämlich noch jemand anderem im Gewissen.´´
Ich sah ihn an und hoffte, dass er es verstand.
Kurz sah ich zur Küche und dann wieder zu ihm.





nach oben springen

#218

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:47
von Damon Turner • 607 Beiträge

" ich hatte nicht vor mich raus zu reden, bist du es nicht wert von ner Krähe beobachtet zu werden", sagte ich und vernahm dann ihre worte und sah sie an, " noch jemand anderes im Sinn, wieso habe ich das Gefühl das ich ihn kenne", sagte ich und sah ihr in die Augen, wie damals bei unserer aller esten Begegnung von der sie nichts mehr weiß verzauberte sie mich und das immer wenn ich sie sah, ich war wie ... Als würde ich sie jetzt schon lieben.



zuletzt bearbeitet 05.08.2012 22:49 | nach oben springen

#219

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 22:54
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Damon sah mir tief in die Augen. Wie schon zuvor in der Turnhalle, hatte ich das Gefühl, ihm nicht wiederstehen zu können.
,, Vielleicht, weil du derjenige bist! ´´
Obwohl ich mich so villkommen fühlte, hatte ich ein schlechtes Gefühl. Etwas war falsch.
Aber es war mir egal, ich wollte mal nur auf mich hören und machen, was ich wollte.
Ich versank immer tiefer in seinen blauen Augen und sah darin Verborgenheit.
Es war genau die gleiche Situation wie in der Turnhalle. Würde auch genau das Gleiche geschehen?





nach oben springen

#220

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 05.08.2012 23:01
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich sah ihr in die Augen und ich fühlte mich wie in der Turnhalle sollte ich nochmal einen versuch starten, ich war mir nicht so ganz sicher kam ihr aber immer näher. Ich sah weiter in ihre Augen und meine hand berührte ihre Wange, ich kam ihr immer näher, wir waren nur noch zentiemeter von einander entfernt. Was würde passieren, würde sie es zulassen oder nicht.



nach oben springen

#221

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 06.08.2012 10:37
von Stefan Turner • 438 Beiträge

In der Küche steuerte ich dann erstmal auf den Kühlschrank zu und schaute nach was es da so gab und fand dann schließlich auch 2 Flaschen Bourbon und holte diese beiden raus. Dann öffnete ich die erste Flasche und trank immer größere Schlücke davon und setzte mich auf die Küchenzeile rauf. Ich wusste nicht wie lange ich es noch ohne Blut aushalten würde denn ich hatte schon ziemliche Schmerzen im Mundkiefer und versuchte diesen mit Alkohol zu betäuben und dann hatte ich auch schon die erste Flasche leer und die zweite Flasche hatte ich nach 5 Minuten auch schon wieder leer ich stellte die leeren Flaschen auf der Küchenzeile ab und ließ mich auf den Boden sinken und blieb dann erstmal da sitzen und hörte ein wenig dem Gespräch von Damon und Katherine zu.





nach oben springen

#222

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 06.08.2012 21:42
von Caroline Ewens • 448 Beiträge

Ich kam wieder zurück, ich öffnete die Tür und blieb stehen. Was machten all die Leute hier? Ich suchte meine Cousins, ich ging ersteinmal in die Küche und da sah ich auch schon stefan. Ich ging zu ihm rüber und sah das er was hatte." was ist? Und außerdem was machen die Leute hier?" fragte ich und setzte mich neben ihn auf den Boden. Damon hatte ich zwar auch schon gesehen aber ich wollte wissen wo Stefan war.
/// Sry hab vergessen die Seite zu wechseln. ///





zuletzt bearbeitet 06.08.2012 21:44 | nach oben springen

#223

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 07.08.2012 09:30
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich bemerkte dann wie jemand in die Küche kam.
Dann sah ich das es Melia war meine Cousine.
Sie kam auf mich zu und merkte das ich etwas hatte und sie setzte sich dann neben mir auf den Boden hin.
"Wir feiern Katherines Geburstag!"sagte ich zu ihr.
"Mir geht es nicht besonders gut!"Du weißt ja noch das ich auf Blutentzug bin und gerade habe ich wieder damit zu kämpfen doch keiner hat nach mir gesehen wahrscheinlich interessiert das kaum jemanden wie es mir geht!"Außer wahrscheinlich Katherine und Damon den anderen ist es egal!"meinte ich zu ihr und stand dann kurz auf um die zwei Bourbon Flaschen weg zu schmeißen und ließ mich dann wieder auf den Boden sinken und sah sie wieder an.
Ich stand nochmal kurz auf und holte mir noch eine Bourbon Flasche aus und trank wieder große Schlücke davon ich wollte auch nicht mehr zurück ins Wohnzimmer ich trank dann die Flasche aus und verschwand einfach so unbemerkt aus dem Anwesen.

>>>Wald





nach oben springen

#224

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 07.08.2012 11:31
von Melia Turner • 126 Beiträge

Ich hörte was er sagte und war erstaunt "geburtstag? Achso." sagte ich dann.
"du hältst das nicht mehr lange aus. Ich hab das schon zu oft gemacht um das durch zu halten. Wenn es nicht mehr geh, musst du aufhören und dann irgendwann wieder anfangen mit dem Entzug." meinte ich und sah ihn an.
Stefan stand auf und ich wunderte mich was er machen wollte, als er dann die Faschen weg räumte wusste ich es. Er setzte sich dann noch kurz neben mich und stand dann wieder auf. Ohne ein Wort zu sagen ging er aus der küche und ließ mich da alleine sitzen.
Als er weg war kamen war Leute in die Küche, aber ich stand auf und ging ins Wohnzimmer. Ich ging sofort Richtung Sofa wo Damon saß und sah das er das Mädchen aus der Schule fast küsste. Bevor sie sich küssten, stand ich vor ihnen und zog Damon mit in irgendeinen Raum. "dein Bruder ist gerade gegenagen und du sitzt da rum und machst nichts. Sein Blutentzug macht ihn gerade zu schaffen und ich weiß nicht wo er hingegangen ist." sagte ich einwenig lauter, als ich die Tür geschlossen hatte. Ich sah ihn abwahrtent an.





zuletzt bearbeitet 07.08.2012 11:33 | nach oben springen

#225

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 07.08.2012 19:39
von Damon Turner • 607 Beiträge

" ersten was soll der Scheiß ich habe mich grade Unterhalten", sagte ich und sah Melia an, " Und zweitens denkst du mir ist es egal was er tut ich kann ihn nur nicht helfen, ich kann ihn nicht zwingen Blut zu trinken, das ist seine Entscheidung, nicht meine, wenn er es nicht will, wird er es nicht tun und ich werde nicht das kaputt machen was ich grade wieder mit ihm habe, ich werde nicht wieder diesen Fehler begehen, ich will das er Blut trinkt doch es ist seine Entscheidung", sagte ich und sah sie an.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: