#91

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:25
von Faye Blake • 132 Beiträge

Ich erwiderte ihr lächeln. Und sagte dann:"Ja ich kenne dich du hälst es nicht lange an einem Ort aus." Und bestellte sie sich ein Drink den ich dann bezahlte und sagte dann auf ihre Worte:"Und du erst du bist wunderschön Diana wie immer eigentlich."Ich lächelte sie an und fragte dann:"Und hat der Zauber gewirkt bist du jetzt mächtiger."Ich sah dich fragend an und trank wieder einen Schluck von meinem Drink.






nach oben springen

#92

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:29
von Diana Chamberlain • 41 Beiträge

ich drank auch
klar babe und wie
ich bin richtig stark cool und fast schon beängstigend
aber ober cool
ich lächelte dich an
nur frag ich mcih wo ich wohnen soll
hab nochj ne überaschung für dich maus




nach oben springen

#93

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:35
von Faye Blake • 132 Beiträge

Ich lächelte bei ihren und sagte dann mit bösen Hinter Gedanken:"Ich wette ich bekommen dich noch stärker und dann wird die ganze Welt uns gehören."Und lächelte sie dann an und zwinkerte ihr zu und sagte dann:"Du kannst bei mir schlafen wenn du und was ist denn dein Überraschung."Ich sah sie an und lächelte sie an.






nach oben springen

#94

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:38
von Diana Chamberlain • 41 Beiträge

ich lächelte
und sah sie an
weißt du faye ich hab
so überlegt ich will mit dir wg aufmachen
nur wir beide
und ich wollte dir sagen und lachte
ich werde hier bleiben hier bei dir
und dich nie mehr alleine lassen was sagst du




nach oben springen

#95

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:43
von Faye Blake • 132 Beiträge

Ich umarmte sie fest bei ihren Worte und nickte begeistert und sagte dann."Dann können wir beide in meiner Villa wohnen das wird der Hammer wir zwei für immer und nur noch Party das wird das beste was wir jemals erlebt haben dann fahren wir doch sofort die Bar hier nervt mich grade voll."Ich stand mit ihr auf wir gingen zu meinem schicken Auto und ich fragte dich dann:"Willst du bei mir mit fahren."Und lächelte dich dann an.






nach oben springen

#96

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:46
von Diana Chamberlain • 41 Beiträge

ich lächelte
klar fahre ich bei dir mit
und das wird unser leben babe
wir beide du weißt
was wir uns geschworen haben




nach oben springen

#97

RE: Bar

in Innenstadt 13.08.2012 21:53
von Faye Blake • 132 Beiträge

Sie und ich stiegen ein und ich fuhr los und sagte dann auf ihre Worte:"Ja das wird unser Leben das nie enden wird ja ich weiß es noch ewige Freundschaft."Ich lächelte dich und dann parkte ich in der Einfahrt und stieg aus und wir beide gingen rein.
>>>>>>>>>Stadtvilla von Faye Blake






nach oben springen

#98

RE: Bar

in Innenstadt 27.08.2012 18:49
von Danny Carter • 12 Beiträge

>> Gassen

In der Bar angekommen, nahm ich Annable an die Hand und führte sie zu einem Tisch am Fenster.
Ich lächelte und sah sie dann an.
'' Ich hole uns etwas zu trinken. '' , sagte ich vergnügt.
'' Nicht, das dz abhaust! '' , rief ich lachend ihr zu, bevor ich mich auf den Weg machte.
An der Theke angekommen, bestellte ich für Anna einen Bourben und für mich einen Sx on the beach.
Mit den Drinks setzte ich mich wieder zu der bildhübschen Dame am Tisch und reichte ihr, ihren Drink.
'' Bittesehr! '' , sagte ich grinsend.
'' Und? Was machst du hier so in New Orleans? Ich hätte eher gedacht, dass du in Großstädten lebst. '' , sagte ich schließlich, während ich von meinem Drink trank.


nach oben springen

#99

RE: Bar

in Innenstadt 27.08.2012 19:15
von Annabel Cates (gelöscht)
avatar

Nachem die beiden nach einem Wettlauf an der Bar angekommen sind nahm Danny Annabels Hand und führte sie zu einem Platz am Fenster. Bevor sie sich dort hinsetzten sagte Danny zu ihr, dass er los geht um ihenen etwas zu trinken zu holen. Danach drehte er sich nochmanl um und wahte sie, dass sie nicht weglaufen sollte. ,,Ja hatte ich sowieso nicht vor!" Gab Annabel schneppisch zurück. Nachdem Danny sich dann auf den Weg gemacht hatte, um die Drinks zu holen, schaute Annabel aus dem Fenster. Sie war froh, dass Danny sich einen Platz am Fenster aus gesucht hatte, so konnte sie raus kucken und nach denken.
Nach kurzer Zeit kam Danny mit den Drinks wieder. Er stellte ihren Bourben dierekt vor ihre Hände, die zusammen gefalltet auf dem Tisch lagen. Annabel schaute ihn mit einem lächeln an. ,,Danke!" Dann nahm sie ihren Drink und nippte vorsichtig daran, bevor sie einen Schluck trank. Die Flüssigkeit lief ihr die Kehle runter, was sie sehr angenehm fand. Dann nahm sie auch schon Dannys frage wahr. ,,Ähm... ich wollte einfach mal in eine ruhigere Gegend ziehen. Und was ist mit dir? Von dir würde man auch eher sagen, dass du in eine Großstadt gehörst." Annabel sah ihn fragend an. Sie wusste auch, dass sie ihm nicht alles gesagt hatte warum sie hier wohnte. Aber sie wusste noch nicht ob sie ihm vertrauen konnte.

nach oben springen

#100

RE: Bar

in Innenstadt 31.08.2012 14:58
von Danny Carter • 12 Beiträge

Nachdem ich Anna gefragt hatte, wieso sie hier lebte, antwortete ich sie damit, das sie in eine ruhige Gegend ziehen wollte.
Dann meinte sie, dass man von mir auch nicht denken würde, das ich in Kleinstädten lebe.
Ich lehnte mich am Stuhl und sah mich kurz um.
'' Ja, eigentlich halte ich mich nicht in solchen Städten auf, aber aus irgendeinem Grund, wollte ich mal was anderes ausprobieren. '' , sagte ich während ich mich in der Bar umsah.
Dann wandte ich mich wieder zu ihr.
'' Ist dir nicht auch etwas langeweilig? Wollen wir nicht zu mir, da ist es viel angenehmer. '' , teilte ich mit einer hochgezogenen Augenbraue.


nach oben springen

#101

RE: Bar

in Innenstadt 03.09.2012 19:10
von Katherina Mikaelson • 44 Beiträge

<<< Einkaufszentrum

Wir kamen in der Bar an und gingen sofort zur Bar und bestellten uns jeder was zu Trinken, " Das wir das mal wieder machen, finde ich richtig schön", sagte ich lächelte. Unsere Getränke kamen und ich bedankte mich und trank dann einen Schluck und sah zu Lexi und grinste dann. Ich sah mich in der Bar um doch es war niemand interessantes da also sah ich wieder zu Lexi und grinste vor mich hin.




nach oben springen

#102

RE: Bar

in Innenstadt 03.09.2012 19:35
von Alexis May Cromwell (gelöscht)
avatar

Zusammen kamen wir an der Bar an und ich bestellte mir einen Melon Man und Kat einen mir unbekannten Drink der auch sehr lecker aussah. Als sie einen Moment nicht aufpasste tat ich ihr Eisenkraut ins Getränk und tat dann so als ob nichts gewesen wäre. Ich wollte nicht das eine meiner besten Freundinnen etwas von diesen blutrünstigen Monstern angetan würde.
Wir stießen an und ließen den Blick schweifen, doch es war niemand interessantes dabei. "Und was macht die Liebe?"fragte ic sie während ich einen Schluck trank

nach oben springen

#103

RE: Bar

in Innenstadt 03.09.2012 19:49
von Katherina Mikaelson • 44 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und sah sie weiterhin an, " Ach die Liebe macht nichts, ich bin nicht verliebt, nicht wie manch andere und was ist bei dir und der Liebe so los", sagte ich und trank noch einen Schluck von meinem Getränk und trank es dann leer und bestellte mir einen Sex on the beach, als mein drink kam trank ich gleich einen schluck und sah Lexi an und wartete auf ihre Antwort.




nach oben springen

#104

RE: Bar

in Innenstadt 04.09.2012 13:12
von Annabel Cates (gelöscht)
avatar

Nachdem Danny Anna erzählt hatte warum er hier wohnte tranken die beiden von ihren Drinks. Danach schaute Anna aus dem Fenster und beobachtete die Leute die dort draußen vorbei gingen.
Nach kurzer Zeit fragte Danny sie ob die beiden nicht zu ihm gehen wollten. Anna sah ihn an und überlegte kurz. Da sie eh nichts anderes vor hatte stimmte sie zu. ,,Ja warum nicht."
Schnell trank sie ihren Drink aus und stand auf.

nach oben springen

#105

RE: Bar

in Innenstadt 04.09.2012 21:04
von Lukas Shay • 58 Beiträge

<<<< Die Stadtvilla von Miranda Night


Ich kam mit Miranda in der Bar an und wir setzten und an die Bar, wo ich uns sofort etwas zutrinken bestellte. Ich lächelte sie an. 2 Du siehst gut aus", sagte ich, ich wüsste nicht wirklich was ich sagen sollte. Sowas hatte ich noch nie das ich nichts wüsste. Doch bei ihr war ich so anders, so voll kommen anders.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: