#16

RE: Bar

in Innenstadt 25.07.2012 21:44
von Caroline Ewens • 448 Beiträge

"warum trinkst du heute so viel?" fragte ich, das war nicht normal. Er trank nie so viel, wahrscheinlich dachte er das ich ein anderen meinte. Ich entschied mich ihn nun zu fragen.
"ty möchtest du mit mir dahin gehen?" fragte ich.
Ich wartete auf seine Antwort und vor allem wie er reagierte, das interesiert mich am meisten.





nach oben springen

#17

RE: Bar

in Innenstadt 26.07.2012 18:10
von Tyler Shadow • 201 Beiträge

Ich vernahm ihre Frage.
"In ein paar Tagen ist wieder Vollmond und das beschäftigt mich sehr!"meinte ich ehrlich zu ihr.
"Ja,Caroline ich würde gerne mit dir hin gehen!"sagte ich und lächelte sie an.
Dann trank ich etwas von meinem Drink.












nach oben springen

#18

RE: Bar

in Innenstadt 26.07.2012 18:42
von Caroline Ewens • 448 Beiträge

Ich hörte seine Worte, er war wirklich besorgt, aber das konnte ich verstehen. "stimmt...." sagte ich nur, Tyler hasste Vollmond noch mehr als ich, aber das verstand ich.
"okay, das ist gut....." sagte ich und lächelte. "wen hast du eigentlich gedacht wen ich frage wollte?" fragte ich, ich trank wieder ein Schluck von meinem Drink und bestellte mich noch einen.





nach oben springen

#19

RE: Bar

in Innenstadt 27.07.2012 16:34
von Tyler Shadow • 201 Beiträge

Ich wusste das sie es verstand denn wenn Vollmond war hasste ich das immer sehr denn ich wollte mich einfach nicht verwandeln wenn ich es nicht wollte.
"Darüber habe ich mir keine Gedanken gemacht wen du gefragt hättest!"meinte ich und trank meinen Drink leer und bezahlte dann alles und sah Caroline dann an.
"Wir müssen jetzt los zur Halloween Party wir wollen ja nicht die letzten sein die dort ankommen!"meinte ich zu ihr und stand dann auf und griff nach ihrer Hand und zog sie aus der Bar aus und machte mich dann mit ihr auf den Weg zur Turnhalle in der Schule.

>>>Turnhalle












nach oben springen

#20

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:00
von Stefan Turner • 438 Beiträge

>>>See im Wald

Nachdem ich den Wald wieder verlassen hatte hatte ich mich auf den Weg in eine Bar gemacht und war gerade vor der angekommen und betrat diese und setzte mich vorne auf einen Barhocker hin und bestellte mir etwas.
"Einen Bourbon,bitte!"meinte ich zu dem Barkeeper und wartete auf meine Bestellung während ich mich ein wenig in der Bar um sah.
Dann bekam ich meinen Drink und exte diesen weg und bestellte mir gleich noch einen und exte diesen weg und dann bestellte ich mir den nächsten und exte ihn auch weg und dann bestellte ich mir noch einen diesen ließ ich aber erstmal auf den Tresen stehen.





nach oben springen

#21

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:08
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hatte mich doch entschlossen, in eine Bar zu gehen, denn die sorgevollen Fragen meiner Eltern wollte ich mir nicht anhören.
Ich schloss die Tür auf und wollte mich vor die Theke setzten. Aber ich hielt inne, als ich sah, wer da saß.
Es war Stefan und ich wustte nicht, ob ich wieder raus gehen sollte, oder ihm.
Ich hoffte darauf, dass wir uns aussprechen könnten, deswegen setzte ich mich neben ihm.
Er sah etwas erschrocken und wütend aus, aber er hatte auch das Recht dazu. Das würde ich wahrscheinlich auch sein.
,, Können wir reden? ´´





nach oben springen

#22

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:13
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann wie jemand die Bar betrat und merkte dann das sich diese Person neben mich setzte.
Dann drehte ich mich um und sah Katherine neben mir setzen.
Ich war ein wenig erschrocken aber auch wütend darüber.
Dann hörte ich auch schon das sie mich etwas fragte.
"Ja,wir können reden!"sagte ich zu ihr und wartete auf ihre Erklärung.





nach oben springen

#23

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:22
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Stefan war bereit mich anzuhören, worüber ich froh war.
,, Ich weiß nicht, was ich sagen soll... Der Kuss, der war unglaublich schön! Du machst mich so glücklich, wie nie zuvor jemand. Aber momentan weiß ich einfach nicht, was ich fühle! ´´
Ich sah kurz zu Boden dann wieder zu Stefan.
,, Aber ich weiß ganz genau, dass ich dich nicht verlieren möchte! ´´
Es war die Wahrheit und nun wartete ich auf Stefans Reaktion.





nach oben springen

#24

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:36
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ja,das war er und ich weiß auch an wen du dann gedacht hast!"
"Du,hast an Damon gedacht!"sagte ich.
"Okay,verstehe ich bin froh das du zu mir ehrlich bist!"meinte ich.
"Doch es gibt auch etwas ein großes Geheimnis was ich dir nicht verraten kann denn ich möchte dich nicht verlieren aber wenn du es vielleicht doch gut auf meinst!"Ich weiß nicht ob ich es dir erzählen kann!"sagte ich ehrlich zu ihr und sah sie an.





nach oben springen

#25

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:45
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich gab auf Stefans Anmerkung keine Antwort.
Er erzählte von einem Geheimniss, ob er es verraten sollte oder nicht.
,, Ein Geheimniss? Um ehrlich zu sein weiß nicht, wie ich drauaf regaieren könnte ...Bist du etwa verheiratet? ´´
Ich lächelte um die Stimmung ein bisschen zu heizen.
° Was ist wohl das Geheimniss, worauf er mich verlieren könnte? °





nach oben springen

#26

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 18:55
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ja,ein Geheimnis!"
"Nein,ich bin nicht verheiratet ich bin Single!"sagte ich.
Ich erwiderte das Lächeln und sah sie an.
"Nein,es ist etwas schlimmes und vielleicht hast du dann Angst vor mir und das möchte ich nicht!"meinte ich und sah sie unsicher an.





nach oben springen

#27

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 19:03
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich Verstand den Ernst der Lage und mein Mund verzog sich zu einer geraden Linie.
,, Da bin ich aber froh, dass du single bist. Ich könnte Angst vor dir haben? Wovor? Ich verstehe nicht. Erzähl es mir einfach. Bist etwa ein Mörder? ´´
Ich machte mich auf alles gefasst. Egal was es sein würde, ich würde es versuchen zu verstehen.
Ich konzentrierte mich auf seine Worte und hörte gespannt zu.





nach oben springen

#28

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 19:21
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ja,könntest du ich kann es dir hier nicht sagen es ist zu gefährlich für mich!"sagte ich.
"Nein,ich bin kein Mörder!"meinte ich.
"Lass uns woanders darüber Reden wo es keiner hören kann!"meinte ich ernst zu ihr und exte meinen Bourbon weg und schaute sie an.
Dann stand ich auf und wartete darauf das sie es auch tat.





zuletzt bearbeitet 29.07.2012 19:22 | nach oben springen

#29

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 19:26
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Als er sagte, dass er kein Mörder sei, atmete ich auf.
Er wollte an einem anderem Ort über das Geheimniss reden, weil es sonst zu gefährlich für ihn wäre.
Er stand auf. Ich tat es auch und folgte ihm einfach ohne nachzufragen.
Ich wusste nicht wohin er ging, aber das war mir in dem Moment egal.
Hauptsache ich würde das Geheimniss erfahren und für Stefan da sein.





nach oben springen

#30

RE: Bar

in Innenstadt 29.07.2012 19:29
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie stand dann auch auf und ich ergriff ihre Hand.
Dann bezahlte ich noch schnell meine Drinks.
Dann verließen wir auch schon die Bar.
Ich entschied mich dafür mit ihr in den Park zu gehen.

>>>Park





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 230 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: