#76

RE: Am Strand

in Strand 09.08.2012 20:56
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an und bekam noch eine Sms von Elena, sie war immer so süß wenn sie mir schrieb, ich antwortete meiner geliebten Freundin und sah dann wieder zu dem Mädchen sie schien nett zusein und ich wollte unterhalten werden. Ich ging auf sie zu und sagte dann, " Hey ich bin Kol", ich sah sie an und lächelte etwas.





nach oben springen

#77

RE: Am Strand

in Strand 09.08.2012 21:25
von Fredericka Jones • 6 Beiträge

Ich sehe ihn an und nicke leicht. »Hi. Ich bin Fredericka.«, sage ich und lächele zögerlich. Schließlich wusste ich was er war und ich kannte so welche.. sie spielten mit ihrem "Essen" und wenn es ihnen so langweilig wurde, aßen sie oder töteten sie. Und davor hatte ich Angst, welche ich aber nicht zeigte.

nach oben springen

#78

RE: Am Strand

in Strand 09.08.2012 21:32
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an, " Wie ich merke weißt du was ich bin", sagte ich und sah sie an und ging auf sie zu, dann bekam ich auch schon die nächste Sms von Elena, ich lächelte als ich die Sms laß, ich liebte dieses Mädchen einfach. Ich sah wieder zu Fredericka und ging weiter auf sie zu, ich stand nun genau vor ihr. " Ich tue dir nichts keine Angst, du müsst wissen, meine Freundin ist ein Mensch und sie lebt noch", sagte ich und sah sie weiter hin an.





nach oben springen

#79

RE: Am Strand

in Strand 09.08.2012 23:28
von Fredericka Jones • 6 Beiträge

Ich atme scharf ein und gehe einen Schritt zurück. »Was.. woher..?«. frage ich verwirrt. Woher weiß es, dass ich es weiß? Ich schlucke und sehe ihm zu, wie er schon wieder seine SMS checkte und glücklich lächelte. Irgendwie war das so süß, dass ich schmunzeln musste. Anscheinend seine Menschliche Freundin.
»Schön, aber zufällig habe ich etwas schlechtere Erfahrung gemacht, wenn du verstehst was ich meine.«, sage ich schnippisch und fasse unwillkürlich an meinen Hals. Genau dorthin, wo ich bei dem Überfall gebissen wurde. Ich suche seinen Blick und halte ihn fest. »Ich kann dass nicht wirklich akzeptieren, dass es so viele nette Vampire geben soll.« Ich ziehe die Augenbraue hoch und sehe ihn abwartend an.

nach oben springen

#80

RE: Am Strand

in Strand 10.08.2012 21:28
von Kol Collins • 549 Beiträge

" 1. ich merke sowas, wenn jemand bescheid weißt, 2. ich bin schon sehr lange im Geschäft so sind nur neulinge und 3. du wirst mich mögen , lern mich doch einfach mal kennen", sagte ich und sah sie an, manche Leute haben echt keinen Respekt vor einem Urvampir, doch die Sache mit Elena beschäftigte mich immer noch. Wer hat sie so Manipuliert, das sie sowas macht.





nach oben springen

#81

RE: Am Strand

in Strand 10.08.2012 22:46
von Fredericka Jones • 6 Beiträge

Seufzend und voller Skepsis im Blick schaue ich ihn an. »Wer garantiert mir dass ich hier in der Stadt nicht als Mittagessen ende, mh?«, fragt ich und gebe mich geschlagen. »Na gut. Dann lern ich dich besser kennen. Erzähl mir was über dich.« Ich schaue ihn herausfordernd an und denke, er wird kneifen.

nach oben springen

#82

RE: Am Strand

in Strand 11.08.2012 14:38
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Ok ich erzähle dir was, ich habe 3 Bruder und eine Schwester, einer meiner Bruder ist ein Hybrid, naja der älteste Hybrid denn es gibt, meine Beste Freundin ist eine Hexe und ich , ich bin ein Urvampir", sagte ich und sah sie ernst an, mal sehen wie sie darauf reagiert. " Und jetzt muss ich leider gehen", sagte ich und machte mich auf den Weg nachhause.





zuletzt bearbeitet 13.08.2012 20:20 | nach oben springen

#83

RE: Am Strand

in Strand 16.08.2012 20:56
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich kam in new Orleans an, sofort wollte ich zum Strand, eine runde surfen. Eigentlich müsste ich ja nach kol suchen,aber ch musste einfach Surfen. Ich hatte meinen bikini schon drunter, am Strand angekommen stellte ich mein Surfbrett ab und zog meine Sachen aus. Sofort ging ich ins Wasser, die Wellen waren echt gut. Nach einer zeit bemerkte ich das mich Leute beobachteten. Hatten die noch nie jemanden Surfen sehen?! Ich hörte dann auf und ging zu meinen Sachen, ich nahmst's Handtuch aus meiner Tasche und trocknete mich ab.




nach oben springen

#84

RE: Am Strand

in Strand 16.08.2012 21:05
von Miranda Night • 152 Beiträge

>>>Die Stadtvilla von den Collins.
Ich hatte mich doch anders entschieden und war noch nicht nach Hause gegangen es war jetzt zwar sehr gefährlich hier draußen aber ich wollte es noch ein wenig draußen genießen.
Ich ging am Strand entlang und sah dort unten gerade ein Mädchen was anscheinend vor kurzem Surfen war und sich gerade abtrocknete. Dann ging ich näher auf das Mädchen zu und sprach sie an.
"Hey,na waren die Wellen gut?"fragte ich sie dann und lächelte sie kurz dabei an und sah sie dann auch letztendlich an.


nach oben springen

#85

RE: Am Strand

in Strand 16.08.2012 21:17
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich merkte sofort das jemand auf mich zu kam, es war ein Mensch. Erst überlegte ich sie zu beißen, aber hier waren zu viele Leute. Sie stand dann vor mir und fragte mich wie die Wellen waren. "Hey, sie waren echt gut...." sagte ich und trocknete dabei meine Haare ab. Ich sah sie dann an, sie war genau so alt wie ich, naja wie mein Äußeres, ich schätzte sie genau so alt wie ich. Ich machte jetzt einfach mal den ersten schritt," ich bin annabeth und wie heißt du?" fragte ich und lächelte sie an. Das doofe war ich hörte ihren Herzschlag und langsam wurde ich schwach aber ich wollte nicht auffallen. Ich ließ es




nach oben springen

#86

RE: Am Strand

in Strand 17.08.2012 18:29
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich venahm dann ihre Antwort auf meine Frage und während sie das tat trocknete sie ihre Haare ab.
Sie musterte mich dann und dann stellte sie sich auch schon vor.
"Freut,mich dich kennen zu lernen!"sagte ich.
"Ich heiße Miranda!"sagte ich lächelnd und sah sie an.
"Du bist wohl auch neu in der Stadt?"fragte ich sie dann und sah sie weiterhin an.


nach oben springen

#87

RE: Am Strand

in Strand 17.08.2012 19:18
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"freut mich ebenfalls dich kennen zu lernen." sagte ich und sah sie weiter an.
Ich hörte ihre frage und nickte." ja heute angekommen, näh's ungefähr vor einer Stunde und du?" fragte ich und lächelte. "surfst du auch?" fragte ich. Mich hatte noch nie jemand sofort nach dem surfen angesprochen nur Leute die auch surften oder Jungs die was von mir wollten. Aber konnte ja sein das es mal eine Ausnahme gab.




nach oben springen

#88

RE: Am Strand

in Strand 17.08.2012 19:30
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich hörte dann ihre Worte die so auf meine Frage hin antwortete.
"Ich bin schon ein paar Tage hier!"Eine Rückkeherin sozusagen!"meinte ich dann zu ihr und lächelte sie an.
"Nein,ich surfe nicht nur früher hat mein Dad immer gesurft!"sagte ich grinsend zu ihr und sah sie dann wieder an.


nach oben springen

#89

RE: Am Strand

in Strand 17.08.2012 19:36
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und grinste. "ich bin auch zurück gekehrt. Ich wurde hier geboren, war aber eine zeit lang weg." sagte ich und schmiss mein Handtuch auf meine tasche. Eigentlich wollte ich ja wieder nach Hause, aber jetzt nicht mehr. Mit ihr konnte man sich irgendwie gut unterhalten.
"oh, aber du weißt was du einen Surfer als erstes fragst wenn er aus dem Wasser kommt, irgendwie wusste ich das du und jemand anders aus deiner Familie surfst oder gesurft hat." sagte ich und grinste weiter. Ich setzte mich dann auf den Boden und sah sie weiter an. Vielleicht kannte sie ja kol, ich überlegte ob ich sie fragen sollte, ließ es aber, ich würde sie später fragen.




nach oben springen

#90

RE: Am Strand

in Strand 17.08.2012 20:11
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich sah ihr Grinsen und vernahm ihre Worte.
"Das ist ja ein Zufall ich wurde auch hier geboren doch meine Eltern fanden woanders Arbeit doch dann mussten wir weg ziehen!"sagte ich.
Sie schmiss dann ihr Handtuch auf ihre Tasche.Sie schien eine sehr nette Person zu sein.
"Naja,früher haben das auch immer alle meinen Dad gefragt und so habe ich es mir gemerkt!"sagte ich grinsend zu ihr.
Ich setzte mich dann auch auf dem Boden neben sie hin und sah sie an.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: