#31

RE: Am Strand

in Strand 11.07.2012 17:37
von Damon Turner • 607 Beiträge

Sie müsste nachhause noch Hausaufgaben machen also verabschiedeten wir uns voneinander. Nachdem sie gegangen war, beschloss ich nachhause zugehen, was ich dann auch tat.



nach oben springen

#32

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 19:51
von Isabell Lively • 67 Beiträge

<<<<<<<<<<<<<<<<von elena´s haus gekommen

Santana und ich sind endlich am strand angekommen.
Ich ließ ihre hand dann endlich mal nach einer
ewigen zeit los und schaue mich um.
Alles ist gleich geblieben, außer das es noch mehr süßere Jungs gab.
Ich lächelte und atme tief durch und schaue dann
santana wieder an.



nach oben springen

#33

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 20:00
von Santana Gilbert • 95 Beiträge

>>> Stadtvilla von Familie Price

Isabell und ich kamen nach kurzer zeit am Strand an. Sie hatte die ganze zeit meine Hand gehalten, dann ließ sie sie los. Sie guckte sich um und ich guckte mich ebenfalls um. Für diese Uhrzeit war hier viel los, aber am Strand waren immer unterschiedlich viele Leute. Sie lächelte mich an und ich lächelte zurück. "und was hast du in der zeit jetzt gemacht?" fragte ich sie dann.




nach oben springen

#34

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 20:02
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich ging am Strand entlang, ich habe es zuhause echt nicht mehr auf gehalten. Ich sah zwei Mädchen eine von ihnen war ein Werwolf, das merkte ich sofort, die andere war ein Mensch und müsste hier auf die High School gehen.
Ich überlegte ob ich zu ihnen gehen sollte, blieb dann aber erst mal an der Stelle stehen wo ich Stand und sah aufs Meer, ich dachte wieder an alte Zeit und auch wenn Kol es nie zugeben würde, wir waren schon irgendwie befreundet.



nach oben springen

#35

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 20:18
von Santana Gilbert • 95 Beiträge

Ich schaute mich noch einmal um und sah einen Mann, den ich nur vom sehen kannte. Er war der Bruder von Stefan, den ich heute das erste mal gesehen habe. Und Katherina hatte mir erzählt, dass sie ihn schon mal getroffen hat. Er war genau so wie sie erzählt hatte,er trug nur schwarz. Er schien nachdenklich zu sein und ich konnte nicht anders als zu ihm rüber zu gucken.




nach oben springen

#36

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 20:40
von Isabell Lively • 67 Beiträge

"ich habe heir und da mal gemodelt."
Ich sah das sie zu jemanden rüber schaute.
Ich sah auch hin und da stand ein
gutaussehender Mann. Ich merkte sofort das er ein Vampir ist.
Aber mittlerweile habe ich an vampiren gewöhnt.
Ich habe welche kennen gelernt und sie waren nett zu mir.
Also ich könnte ich ihn ja vllt. erstmal kennen lernen.
Und wenn er doch böse ist, kann ich ihn immernoch von ihm fern halten.



nach oben springen

#37

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 20:47
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich sah zu den beiden rüber sie sahen mich an, ich schaute wieder aufs Meer während ich langsam in ihre Richtung ging. Ich wüsste nicht warum ich das tat, aber ich tat es ich ging auf sie zu.
Ich blieb stehen und sah wieder nur aufs Meer, ich wüsste in diesem Moment nicht was ich tun sollte. Damals war alles einfach doch jetzt nicht mehr.



nach oben springen

#38

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:13
von Isabell Lively • 67 Beiträge

Wie selbstbewusst ich schon immer war, ging ich denn zu dem Mann
der sich neben uns stellte.
Ich fand ihn interessant.
"Hi. Störe ich sie?"
Ich läcehlte ihn anund freute mich.
Ich liebe es immer wieder neue leute kennen zu lernen.



nach oben springen

#39

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:16
von Damon Turner • 607 Beiträge

Sie sprach mich an und fragte ob sie mich stört, „ Nein du störst mich nicht, ich bin Damon“, sagte ich und lächelte sie an.
Ich sah wieder auf Meer, das habe ich damals oft gemacht mit Bekah und in den Jahren mit vielen Mädchen. Ich sah sie an und ich wüsste nicht ob ich ihr sagen sollte das ich wüsste was sie ist.



nach oben springen

#40

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:26
von Isabell Lively • 67 Beiträge

"hi ich bin Isabell."
Ich schaute dann auch aufs Meer.
Er kam mir nett rüber.
"Der Anblick des Meeres ist echt schön."
sagte ich dann, weil ich irgendwie fühlte das
ihm das Meer gefiel.
Ich lächelte.



nach oben springen

#41

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:32
von Damon Turner • 607 Beiträge

„ ich habe das mehr früher immer mit ner Freundin angesehen und weiß deine Freundin was du bist?“, sagte ich und sah Isabel nun an, sie war echt hübsch. Doch dann ging mir meine erste Begegnung mit Katherine durch den Kopf.
Ich wüsste nicht was das sollte, ich denke ech das sie und Stefan ein paar werden, aber naja ich hatte damals Bekah und mein Bruder auch, ich schüttelte den Gedanken ab und lächelte Isabel an.



nach oben springen

#42

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:47
von Isabell Lively • 67 Beiträge

Ich hörte ihm zu und dabei schaute ich ihn an.
Dann als er mich fragte ob santana weiß was
ich bin schaute ich zu boden.
"nein das weiß sie nicht. Ich bin auch eben erst
wiedergekommen. wir haben uns seit paar jahren nicht mehr gesehen
und in der zeit wurde ich einWerwolf.
Und du bist ein Vampir richtig?"



nach oben springen

#43

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 21:53
von Damon Turner • 607 Beiträge

„ wie hast du es gemerkt“, fragte ich sie und sah sie nun an. „ Und du solltest es ihr nicht sagen zumindest noch nicht, ich hoffe jetzt mal das du mich nicht tötest“, sagte ich und grinste sie an.
Meine Gedanken wollten aber nicht so ganz auf mich hören.



nach oben springen

#44

RE: Am Strand

in Strand 26.07.2012 22:19
von Isabell Lively • 67 Beiträge

"ich hab so ein gesür dafür"
ich lächelte.
"nein ich werde dich nicht umbringen,
du scheinst mir ganz nett zu sein."
Ich merke irgendwie das er irgendwo rüber nachdenkt.
"worüber denkst du nach damon?"



nach oben springen

#45

RE: Am Strand

in Strand 27.07.2012 08:44
von Damon Turner • 607 Beiträge

Sie fragte mich worüber ich nachdenke, " ich denke über mein Leben nach", sagte und sah aufs meer. Ich wüsste nicht was ich anderes sagen sollte und es war die Wahrheit.
" Die frage ist ja was wäre wenn ich nie in diese Stadt gekommen ware, ich mir wo anders ein leben aufbauen würde weit weg von allem, das geht durch meinen kopf auch wenn ich es nicht will", sagte ich und sah sie an.



zuletzt bearbeitet 27.07.2012 08:45 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: