#346

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 19:48
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann wie es an der Tür klingelte und stand dann vom Bett auf und verließ mein Zimmer.
Ich rannte schnell die Treppen runter und kam dann unten bei der Tür an.
Dann öffnete ich auch schon die Tür und sah Katherine vor der Tür stehen.
"Hey Katherine,komm doch rein!"meinte ich zu ihr und trat zu Seite sodass sie rein kommen konnte.
Nach ihr schloss ich dann die Tür.
"Was gibt es denn so wichtiges zu bereden?"fragte ich sie gleich und sah sie an.





zuletzt bearbeitet 21.08.2012 19:49 | nach oben springen

#347

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 19:55
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Stefan stand vor der Tür und begrüßte mich herzlich, bevor er mich rein bat.
Dann fragte er, was ich zu bereden hatte.
Ich sah kurz zu Boden und atmete tief aus, bevor ich anfing zu sprechen.
,, Ich denke, da gibt es etwas, das du wissen solltest... Ich... habe ihn geküsst, Damon, meine ich. ´´ , sagte ich und sah ihn ernst an.
Verschämt sah ich dann wieder zu Boden.
° Nun würde er mich hassen, das ist sicher! ° , dachte ich traurig.





nach oben springen

#348

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 20:03
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich merkte dann wie sie kurz zu dem Boden sah ehe sie tief aus atmete und anfing zu reden.
Ich hörte mir ihre Worte genau an und ich musste zu geben es traf mich ziemlich hart und es war für mich ein heftiger Stich ins Herz und es fühlte sich gerade eben auch so an als ob es wirklich so wäre.
"Du hast ihn geküsst?"fragte ich nochmal nach denn ich konnte es noch nicht so richtig fassen es war einfach zu krass auf einmal für mich.
Dann schaute sie erneut zum Boden.
Ich ging dann ein wenig auf sie zu und wartete auf ihre Antwort.





nach oben springen

#349

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 20:17
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Es war schon zu erwarten, dass Stefan es nicht fassen konnte, darum fragte er nochmal nach.
Es fiel mir schwer ihm zu antworten, da ich wusste, wie sehr ihn das verletzten würde.
Als er ein wenig auf mich zukam, musste ich ihn in seine grünen, strahlenden Augen sehen, worin man seinen Schmerz erkennen konnte.
,, Ja... habe ich. Nach meinem Geburstag, am Abend. ´´ , sagte ich liese, aber deutlich.
,, Es tut mir Leid, und ich würde sogar verstehen, wenn du mich jetzt hast! ´´ Ich schmerzte das zu sagen.
,, Wirklich Leid! ´´ , sagte ich leise und konnte kaum atmen.





nach oben springen

#350

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 20:35
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich merkte das es ihr schwer fiel zu antworten.
In meinen Augen sah man meinen Schmerz aber es tat ja auch verdammt nochmal weh.
Manchmal wünschte ich mir schon einfach nichts zu fühlen dabei aber es ging igentwie nicht denn die Gefühle waren nun mal da und gingen nicht so schnell weg.
"Ich hatte Damon gesagt das er dir das Geschenk ruhig bringen kann!"
"Nein,ich hasse dich nicht das könnte ich nicht!"
"Trotzdem hat mich das ziemlich getroffen und ich weiß einfach nicht was ich mehr denken oder tun soll!"sagte ich und man spürte das für mich eine sehr große Welt zusammen gebrochen war.
Dann hörte ich ihre leisen Worte und hörte wie sie kaum noch atmen konnte.
Ich ging auf sie zu und umarmte sie kurz und dann strich ich kurz über ihren Rücken um sie zu beruhigen was sie dann auch nach einer Weile wieder tat und ich löste mich dann von ihr und ging zum Fenster rüber denn das tat ich meist wenn ich traurig oder verletzt war und sah mit einem leeren Blick in meinen Augen aus dem Fenster. Dann fiel mir ein das noch Blutkonserven auf dich Tisch waren und ich griff mir die drei letzten und trank sie schnell aus und dann holte ich mir eine Flasche Bourbon und öffnete diese und trank große Schlücke aus der Flasche und schaute dann wieder aus dem Fenster.





nach oben springen

#351

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 20:53
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Überraschend war für mich, das Stefan von dem Geschenk wusste, aber dabei hatte er sich wahrscheinlich nichts gedacht.
Dann atmete ich tief aus und merkte, dass ich die Luft angehalten hatte, während er sagte, dass er mich nicht hassen würde und nicht konnte.
Er war verwirrt und konnte keinen klaren Gedanken fassen, wie auch? Er war sehr betroffen davon.
Dennoch nahm er mich kurz in die Arme und strich sanft meinen Rücken, was mich ein wenig beruhigte.
Dann lösten wir uns voneindander und er ging zum dem Fenster und sah ausdruckslos hinaus.
Ihm musste es wirklich schlecht gehen, dachte ich traurig, denn er trank drei Blutkonserven leer und holte sich ein Flasche Bourbon, woraus er trank und dann wieder aus dem Fenster sah.
Mir ging es schlecht, richtig übel! Ich konnte es nicht ertragen ihn so zu sehen.
° Was mache ich jetzt nur? ° , dachte ich ahnungslos und hilflos.
° Und was wird er machen? Wird er mit mir Klartext reden wollen, mich gar verlassen?°
Ich wusste es nicht und konnte es auch nicht erahnen.





zuletzt bearbeitet 21.08.2012 20:54 | nach oben springen

#352

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 21.08.2012 21:10
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Nach wenigen Sekunde hatte ich die Flasche leer und schmiss sie in das Feuer des Kamin und setzte mich nun vor dem Kamin hin und starrte auf das Feuer.
Die Hitze war ziemlich heiß doch das war mir sowas von egal eigentlich war mir gerade alles egal.
Ich fühlte mich nun bestätigt das Damon deswegen so einen guten Tag hatte,weil Kat und er sich geküsst hatte.
Ich wusste ja das ich eh meist recht hatte denn ich bin mir sicher wenn sie sich nicht so geküsst hätten wäre er nur halb so gut drauf gewesen darüber war ich mir ziemlich sicher.





nach oben springen

#353

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 22.08.2012 21:28
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich hatte alles mit bekommen und ging nun nach unten zu Stef und ging auf ihn zu, " Alles ok", fragte ich ihn obwohl ich wüsste das nichts ok ist, er liebte sie und ich hatte sie geküsst ok sie hatte mich geküsst, doch ich hatte mich drauf eingelassen. Ich ging zum Kamin wo er stand und blieb hinter ihm stehen.



nach oben springen

#354

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 22.08.2012 21:33
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann wie Damon die Treppen runter kam.
Dann vernahm ich seine Frage.
"Nein,gar nichts ist okay!"Ich wusste es das igentetwas besonders bei dir passiert sein muss!"sagte ich und sah immer noch in das Feuer des Kamins und wusste das Damon hinter mir stand doch ich wollte mich nicht umdrehen und musste es ja auch nicht tun.





zuletzt bearbeitet 22.08.2012 21:34 | nach oben springen

#355

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 22.08.2012 21:37
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Man denkst du ich hätte mich drauf eingelassen, wenn ich gewusst hatte das du sie liebst", sagte ich und sah nun auch in Feuer, es tat mir ja leid doch ich könnte den Kuss genau so wenig ungeschehen machen wie den vor einem Jahr. Ich sah wieder zu meinem Bruder und wüsste nicht so wirklich was ich sagen sollte.



nach oben springen

#356

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 22.08.2012 21:48
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ich weiß nicht was ich denken soll!"sagte ich.
Ich wusste natürlich das Kat noch hier war doch was sollte ich schon sagen zu ihr.
Ich wusste es einfach nicht was mir vorher leicht gefallen war fiel mir jetzt schwer.





nach oben springen

#357

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 23.08.2012 17:14
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich erschrack ein wenig, als Stefan seine Flasche, die er ausgetrunken hatte, in den Kamin warf.
Er war völlig außer sich, aber das konnte ich vollkommen nachvollziehen.
Dann kam plötzlich Damon, der Stefan fragte, ob es alles okay wäre.
Natürlich war es das nicht. Und ich fragte mich, ob Damon zugehört hatte, aber wahrscheinlich hatte er das.
Sie stritten sich ein wenig und ich sah einfach mit zu, ohne ein Wort zu sagen.
,, Stefan, es war meine Schuld, ich habe ihn... ´´ , verzweifelt suchte ich nach Worte, aber konnte sie nicht aussprechen.
Ich konnte es nicht ertragen, wie sie diskutierten.
,, Ich denke, es wäre besser, wenn ich jetzt gehe. ´´ , sagte ich, während mir eine Trähne die Wange runterlief.





nach oben springen

#358

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 23.08.2012 18:04
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann auf einmal wie Katherine wieder etwas zu mir sagte.
"Katherine das ist nicht deine Schuld!"sagte ich dann zu ihr und drehte mich kurz um und sah sie an.
Als sie dann meinten sie wollte gehen war ich schnell bei ihr und hielt sie am Arm fest.
"Nein,du musst nicht gehen!"sagte ich und fing ihre Träne auf und sah sie dann einfach nur an.





nach oben springen

#359

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 23.08.2012 18:16
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Stefan sagte, dass es nicht meine Schuld war, aber genau das war es. ICH konnte ihm nicht wiederstehen!
Als ich schon gehen wollte, hielt er mich am Arm fest und meinte, dass ich nicht gehen müsste, fing meine Träne auf und sah mich dann einfach nur an.
,, Stefan, ich wollte es und habe es getan, es ist sehr wohl meine Schuld! ´´ , sagte ich , während ich einen Blick zwischen Stefan und Damon wechselte.
Ich liebte Stefan, aber nur wie einen Bruder, aber es wäre zu schmerzhaft, ihm das zu erklären!
Ich sah ihn verzweifelt an.





nach oben springen

#360

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 23.08.2012 18:42
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Als ich dann ihre nächsten Worte hörte versetzte es mir wieder einen erneuten Stich ins Herz und ich sah zu Boden.
Es schien sich wirklich zu wiederholen von damals so kam es mir zu mindestens vor.
Doch war es auch so ich wusste es nicht zur Zeit konnte ich eh keinen klaren Gedanken fassen geschweige denn ich wusste was richtig oder falsch war. Für mich war eine Welt zusammen gebrochen und es würde sich wahrscheinlich auch nicht so schnell ändern. Dann wusste sie auch nicht mehr was sie sagen sollte und ich ließ ihren Arm los und machte mich dann auf den Weg zur Haustür denn es brachte echt gerade nichts zu Reden denn wir wussten alle drei eh nicht was wir sagen sollten also brauchte ich auch nicht länger hier verweilen.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: