#376

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 25.08.2012 20:33
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ach aber du hast es nun mal getan!"sagte ich und sah ihn an.
"Ich sagte dir bereits schon was ich vor habe"meinte ich nochmal ernst zu ihm.
"Es wäre gut wenn ich mal woanders wohne und auch mal alleine igentwo wohne!"sagte ich zu Damon.





nach oben springen

#377

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 12:15
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich vernahm seine Worte, " Dann solltest du wohl gehen", sagte ich und drehte mich auch schon um.
" Vielleicht, war es eine scheiß Idee, diesem Bruder ding noch eine Chance zu geben", meinte ich noch und ging ein bisschen aus seinem Zimmer raus.



nach oben springen

#378

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 15:12
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann seine Worte.
Dann drehte er sich auch schon um.
"Es war keine schlechte oder scheiß Idee mit der Brudergeschichte!"sagte ich zu ihm und sah auch wie er ein bisschen aus meinem Zimmer raus ging. Also war ich ihm jetzt doch egal und er würde mich nicht mehr aufhalten wenn ich verschwinden würde.





nach oben springen

#379

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 15:17
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Vielleicht doch wenn du lieber gehen willst um alleine zu sein, denke ich nicht das wir das jemals wieder hin bekommen, was ich schade finden würde und du bist mir nicht egal", sagte ich und drehte mich nun wieder zu ihm um. " Du bist mein Bruder ich kann dich nicht aufhalten", sagte ich und sah ihn weiter an.



nach oben springen

#380

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 15:58
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ich war schon viel zu lange alleine!"sagte ich zu ihm.
"Doch,du hast es vorhin bereits getan und mich aufgehalten also konntest du es!"sagte ich und sah ihn an.
"Du,bist außerdem auch viel stärker als ich also sollte es kein Problem geben mich aufzuhalten!"meinte ich.
Wenn ich jetzt gehen würde würde ich einfach alles zertören was wir gerade so mühsam aufgebaut hatten und das konnte ich einfach nicht tun auch wenn ich gerne abgehauen wäre aber das hätte noch lange nicht mein Problem gelöst.





zuletzt bearbeitet 26.08.2012 16:00 | nach oben springen

#381

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 16:13
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ich weiß das ich stärker als du bin, ich werde dir aber nichts tun, ich weiß auch das es leicht für mich ist dich Aufzuhalten, doch ich denke, wenn du gehen willst solltest du es tun", sagte ich und sah ihn an.
" Was interessiert uns den schon dieses Bruder ding", sagte ich und sah ihn weiter an.



nach oben springen

#382

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 16:56
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Also mich interessiert es schon!"sagte ich.
"Aber wenn es dich nicht interessiert können wir es auch sein lassen und uns wieder anfangen zu hassen sowie früher wenn dir das besser gefällt!"sagte ich ernst zu ihm.
Ich stand dann vom Bett ab und ging an meinen Kleiderschrank ran und holte schon mal ein paar Sachen raus.
Wenn er so weiter machte brauchte er sich nicht wundern wenn ich mir eine eigene Wohnung hier in der Stadt suchen würde.
Anna hatte sich auch eine eigene Wohnung gesucht und vielleicht sollte es ja auch einfach nicht sein das sie zusammen in einem Haus wohnten Damon und ich.





nach oben springen

#383

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 17:07
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ich will diese Bruder ding nicht sterben lassen und ich werde jetzt gehen und wenn ich nachhause komme und du noch da bist, dann weiß ich das dir dieses Bruder ding wichtig ist und wenn du weg bist, weiß ich das wir mit dem Hass weiter machen", sagte ich und ging dann nach unten zur Tür und verließ das Anwesen und ging zu meinem Auto. Ich stieg ein und führ irgendwo hin.



nach oben springen

#384

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 26.08.2012 17:42
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Okay,dann gehe mal!"sagte ich zu ihm und sah ihn an.
Dann verließ er mein Zimmer und verließ das Anwesen und ich hörte wie er seinen Motor startete und er dann los fuhr.
Ich legte meine Sachen wieder rein und schloss die Tür und legte mich dann wieder auf mein Bett.
Dann sah ich einfach aus dem Fenster und langweilte mich.





nach oben springen

#385

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 27.08.2012 20:02
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Als ich schon fast an der Haustür ankam, stellte sich Stefan vor mir und fragte mich dann, ob ich ihn lieben würde.
Daraufhin hielt ich inne und sah ihn einfach nur verwirrt an. Was sollte ich antworten?
Dann aber sagte Damon etwas, worauf Stefan meinte, dass er seine Sachen packen und eine eigene Wohnung suchen würde.
Er und Damon stritten sich ein wenig, dann rannte Stefan in sein Zimmer.
Damon entschuldigte sich bei mir, das ich das mit anhören musste und das die Tatsache wahr sein könnte, dass er mich lieben würde.
° Was habe ich nur getan? Wie konnte ich das hier nur zulassen? Verdammt! ° , dachte ich verzweifelt und gleichzeitig wütend über mich selbst.
Auch Damon ging dann hoch, zu Stefan. Worauf ich mich entschloss zu gehen.
Weinend ging ich zu meinem Auto und fuhr dann nach Hause.
Was anderes fiel mir nicht in dem Sinn.





nach oben springen

#386

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 30.08.2012 09:58
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Als ich nach zwei Tagen immer noch alleine in meinen Zimmer war langweilte ich mich weiter.
Ich spürte auch den großen Durst nach Blut doch ohne Damon durfte ich keins zu mir nehmen also musste ich wohl oder übel auf ihn warten. Ich hoffte einfach das er bald kam und ich endlich etwas trinken konnte von dem Menschenblut aus der Blutkonserve.
Ich schloss dann einfach meine Augen und vergaß einfach das ich so unendlichen Durst nach Menschenblut hatte und vergaß alles was passiert war denn das würde vielleicht einfach das beste sein alles zu vergessen alles hinter einen großen Mauer zu verstecken und einfach nicht seine wahren Gefühle zu zeigen denn wenn ich diese zeigen würde dann wäre ich gerade ziemlich verletzlich und das wollte ich einfach nicht riskieren,vielleicht war meine Entscheidung auch falsch aber das war jetzt nicht wichtig für mich.
Nach ein paar Minuten schlief ich dann einfach ein und dachte über nicht mehr nach denn es führte eh zu nichts brauch baren mehr.





nach oben springen

#387

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 04.09.2012 16:22
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Nach ein paar Tagen schreckte ich hoch da ich etwas schlimmes geträumt hatte.
Ich atmete erstmal wenig ganz tief durch um mich zu beruhigen.
Ich stand dann vom Bett auf und zog mir etwas frisches an.
Ehe mich dann meine Beine zu den Ort brachten von dem ich geträumt hatte.

>>>Die Stadtvilla von Katherine Roberts





nach oben springen

#388

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 08.10.2012 17:32
von Stefan Turner • 438 Beiträge

>>>Restaurant

Nachdem Rose und ich das Restaurant verlassen hatten durch Damon gemeinen Worte an sie und an mich fuhr ich gerade die Einfahrt zum Anwesen hoch und parkte dann dort ein. Ich stellte den Motor aus und zog den Zündschlüssel raus und stieg aus.
Dann ging ich zur Beifahrertür und öffnete diese und Rose stieg aus ich machte die Tür dann zu als sie ausgestiegen war.
Ich verriegelte das Auto und ging mit ihr zur Haustür und schloss diese auf und steckte den Schlüssel wieder ein und nahm ihre Hand und verschränkte unsere Finger miteinander und wir gingen hoch in meine Zimmer. Als wir dann oben waren öffnete ich die Tür und wir setzen uns beide auf mein Bett ich schaute in ihr Gesicht und wusste nicht was ich sagen sollte.





nach oben springen

#389

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 08.10.2012 17:38
von Rose Summers • 75 Beiträge

>>>Restaurant
Wir kamen an und erhielt mir wieder die Tür auf und ich lächelte ihn und nahm seine Hand gerne an und ging dann mit ihm rein und sah mich um es war echt schön hier und dann kamen wir in sein Zimmer es war genau so wie ich es mir vorgestellt hatte einfach was besonders so wie er! Dann setzten wir uns hin und sah uns nur an und dann legte ich meine Kopf an seine Schulter und sagte dann etwas enttäuscht:" Der Abend war ein rein Fall und dein Bruder scheint mich wohl nicht zu mögen!" meinte ich dann noch obwohl es klar war denn so behandelt man niemanden den man mag!









nach oben springen

#390

RE: Anwesen von den Turners

in Anwesen 08.10.2012 17:56
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Wir schauten uns immer noch an.
Dann spürte ich auch schon wie Rose ihren Kopf an meine Schulter legte und dann hörte ich ihre enttäuschten Worte und ich konnte sie total verstehen denn es ging mir nicht anders.
"Ja,das war der Abend und ja anscheinend kann er dich nicht leiden!"Es war wohl doch keine so gute Idee mit dem Doppeldate!"sagte ich und klang dabei ziemlich enttäuscht denn ich hätte mir gewünscht das es gut verlaufen wäre und nicht so wie heute die reinste Katastrophe. Ich hielt weiterhin den Blich zwischen Rose stand und schaute sie an.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: