#136

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 18:49
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich machte Musik an und drehte mich dann zum Spiegel.
Und fing dann an zu tanzen und war grade echt in Party Stimmung.
Ich sprang auf mein Bett und tanzte dann wieder hin und her und war glücklich.
Und dann fiel ich vom Bett und es tat echt weh ich glaube ich hatte mir den Fuß verknackst.
Und humplte dann zu dem Musikplayer und machte ihn aus.









nach oben springen

#137

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 18:56
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie überlegte dann ein wenig ehe sie mir antwortete.
"Ja,wir sind zusammen!"sagte ich zu ihr.
Ihr Blick wanderte dann zur Wand an der ich lehnte.
"Ich weiß was du jetzt denkst aber wir haben nicht miteinander geschlafen!"sagte ich dann ehrlich zu ihr.
Ich blieb aber immer noch an der Wand stehen.
"Ich denke es gibt da noch so einiges zu klären!"sagte ich dann.





nach oben springen

#138

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:06
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Stefan sagte, das Rose und er zusammen wären und, das sie nicht miteinander geschlafen hätten. Ich glaubte ihm.
'' Ja, denke ich auch. '' , meinte ich.
'' Ich freu mich für euch! '' , sagte ich und versuchte dann zu grinsen.
Das tat ich wirklich. Aber ein anderes Gefühl störte mich, etwa Eifersucht?
Das konnte nicht sein, ich liebte jemand anderes. Und wenn ich schon an seinen Namen dachte, wurden meine Knie weich.
Ich wollte, das Stefan und ich Freunde waren, sehr gute Freunde, die sich alles erzählen konnten.
Ich sah ihn in die Augen, diese Smaragd grüne Augen...
Ich schaute wieder zu Boden.





nach oben springen

#139

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:22
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich merkte das sie mir glaubte.
"Sie wollte es nicht also warten wir beide noch!"sagte ich.
Sie schaute mir dann in meine Augen und sah sie zu Boden.
"Was,ist los mit dir Kat?"fragte ich sie dann und schaute sie ernst an.
Musste aber nicht ob ich auf sie zu gehen sollte.
Sollte ich ihr erzählen das ich das von ihr und Damon wusste oder nicht?
War es richtig gerade oder falschß
Ich wusste es nicht.





zuletzt bearbeitet 12.09.2012 19:25 | nach oben springen

#140

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:29
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

'' Verstehe.. '' , meinte ich ernst.
Als Stefan mich fragte was los war, wusste ich nicht was ich antworten sollte.
'' Ich weiß es nicht! '' , meinte ich schließlich ehrlich.
Ich bekam auf einmal Kopfschmerzen. Meine Hand berührte wieder meine Stirn und ich ließ mich ein wenig nach vorne senken.
° Oh Gott! ° , dachte ich voller Schmerzen.
'' Ich gehe lieber in mein Zimmer... '' , brachte ich noch gerade heraus.
Wie ein Messerstich traf mich wieder etwas wieder im Kopf und ich konnte nicht anders, als leicht zu stöhnen.





nach oben springen

#141

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:44
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie wusste nicht so recht was sie antworten sollte.
Ich hörte dann ihre Worte.
Dann sah ich auch schon wie ihre Hand ihre Stirn berührte und sie leicht nach vorne sank.
Ich vernahm dann ihre nächsten Worte und hörte wie sie leicht stöhnte.
Dann war ich in Vampgeschwindigkeit bei ihr und stütze sie ehe ich dann mein Handy raus langte und Damon eine SMS schrieb.
Dann rannte ich schnell nach oben und zog meine Sachen alle an.
"Rose,es ist was mit Kat!"sagte ich und griff dann nach ihrer Hand und nahm sie mit in die Küche wo Kat sich noch immer befand.
Dann schrieb ich schnell Damon eine SMS.
"Ich habe Damon ne SMS geschickt!"meinte ich dann zu ihr.





nach oben springen

#142

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:48
von Rose Summers • 75 Beiträge

Stefan kam nach oben sagte mir das was mit Kat war und er packte mich am Arm und zog mich nach unten.
Das runter gehen fiel mir echt schwer wegen meinem Fuß.
Dann waren wir und setzte mich dann neben Kat auf den Boden.
Und schnappte mir dann meine Handtasche und kramte das Pillen raus die vielleicht helfen konnten.
Ich stopfte sie ihre den Mund und spülte dann mit wasser nach.









nach oben springen

#143

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 19:51
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich spürte, wie Stefan mich stützte und dann holte er Rose und sagte mir schließlich, dass er Damon eine SMS geschickt hätte.
Rose gab mir Pillen und spülte sie mit Wasser runter, doch sie wirkten viel zu langsam.
Ich wollte sprechen, doch ich konnte es nicht.
Mir würde schwindelig und ich sah alles nur noch verschwommen.
Keinen klaren Gedanken konnte ich fasen, mir wurde schlecht, und wie!
Ich versuchte immer noch etwas zu sagen, doch mir würde schwarz vor Augen und ich fiel in Ohnmacht.
Ich spürte nur noch kurz, wie mich jemand auffing, aber was danach passierte wusste ich nicht mehr.





zuletzt bearbeitet 12.09.2012 19:53 | nach oben springen

#144

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 20:01
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich kam an der Villa an nach dem ich die sms von meinem Bruder bekommen habe und ging sofort rein in die Küche wo ich sie vermutete. Ich sah wie Katherine in Ohnmacht fiel und fing sie auf und hielt sie fest und hob sie dann hoch und brachte sie ins Wohnzimmer wo ich sie auf die Couch legte, ich streichte ihr vorsichtig eine Haarsträhne aus dem Gesicht und sah sie besorgt an. Dann meinte ich zu meinem Bruder, " Was ist passier?", ich sah aber weiterhin Katherine an.



zuletzt bearbeitet 12.09.2012 20:04 | nach oben springen

#145

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 20:07
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich sah dann wie er Kat aufing und sie hoch hob und in das Wohnzimmer brachte.
Ich folgte ihm und nahm Rose Hand in meine und wir gingen dann auch ins Wohnzimmer.
Dann hörte ich auch schon Damon Frage.
"Naja,sie ist in das Zimmer von Rose gekommen und sie haben beide geredet dann hatte sich Rose auf ihr Bett gesetzt und die Decke rutschte weg und man sah meinen Kopf und Katherine hat mich dann auch gesehen und hat kein Wort raus gekriegt und ist dann runter gerannt in die Küche und ich habe Rose gescheid gesagt und bin Kat gefolgt und wir haben ein wenig geredet und dann fragte ich sie was los ist und sie schien dann starke Kopfschmerzen zu haben und dann habe ich sie gestützt und dann habe ich erstmal Rose runter geholt und dann habe ich dir eine SMS geschrieben und das den beiden gesagt!"meinte ich zu Damon und sah ihn an.





nach oben springen

#146

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 20:43
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich hörte die Worte meines Bruders und drehte mich dann zu ihm um, " Also hast du sie verletzt in dem du was mit einer anderen hast", meinte ich dazu und nun war mir bewusst das die beiden zusammen gehören. Ich sah wieder zu Katherine und strich ihr vorsichtig über die Wange und lächelte dann leicht, ich liebte dieses Mädchen einfach und ich wollte das sie glücklich ist und es ihr wieder gut geht, egal wie sie isch entscheidet.



nach oben springen

#147

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 20:58
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Er drehte sich dann zu mir um.
"Ich habe nicht mit ihr geschlafen!"sagte ich.
"Wir haben uns aber beide ineinander verliebt bei unserer ersten Begegnung!"sagte ich dann.
"Katherine liebt dich Damon und das weißt du!"meinte ich.
Ich sah dann wie er über ihre Wange strich und dann leicht lächelte.
"Du,hast sie verdient Damon du sollst mit ihr glücklich sein!"Und es macht mir nichts aus!"fügte ich noch hinzu und sah ihn immer noch an.





nach oben springen

#148

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 21:04
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich hörte seine Worte und drehte mich dann wieder zu ihm, " Doch dich liebt sie auch und leugne es jetzt nicht ich weiß es sie hat es mir gesagt als ich bei ihr war, wo ich eigentlich zu dir wollte", meinte ich und sah ihn ernst an.
" Und ich finde es schön das du ein Mädchen gefunden hast, das dich liebt und das du liebt", meinte ich und lächelte etwas.
Nach einer Weile meinte ich dann noch, " Das mit Bekah war ja auch nicht grade deine beste Entscheidung oder meine beste Entscheidung", meinte ich und sah ihn an.
Ich wüsste nicht so wirklich was ich grade machen sollte, ich sah wieder zu Katherine und kniete mich dann vor die Couch und sah ise weiterhin an.
Ich hoffte das sie bald wieder aufwacht, ich machte mir wirklich sorgen um sie, ich liebe sie über alles auf der Welt und ich woltle sie nicht verlieren, niemals verlieren.



nach oben springen

#149

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 22:02
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Er drehte sich dann wieder zu mir um.
"Sie hat es mir noch nicht gesagt Damon!"sagte ich.
"Es war damals eine gute Entscheidung aber ich habe damit abgeschlossen!"sagte ich dann.
Ich schaute ihn immer noch an.
Dann schaute ich auch mal zu Katherine rüber und dann wieder zu Rose und lächelte sie an.





nach oben springen

#150

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 22:07
von Damon Turner • 607 Beiträge

Ich hörte seine Worte und meinte, " Sie hat es mir aber gesagt", ich hörte nicht auf Katherine anzusehen und ich lieb vor ihr knien.
" Bekah war eine falsche entscheidung für mich zu mindest ich liebte sie sehr doch sie liebte mich nicht, ich hätte es eher merken sollen", meinte ich und nahm Katherines Hand.
" Ich habe dich gehasst weißt du, ich würde alles machen um dich nicht noch mal zuhassen", meinte ich dann.
" Sie hat immer nur dich geliebt", sagte ich und bei diesen Worten dachte ich kurz an früher.
Ich gab Katherine einen Kuss auf die Stirn und sah sie weiterhin an.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: