#106

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 20:33
von Rose Summers • 75 Beiträge

Und dann war auch mein Slip weg und ich wurde immer unsicher.
Und wusste nicht ganz was ich machen sollte.
Und hörte seine Worte und sagte dann:" Ja aber du musst wissen das jetzt mein erstes mal ist!"
Ich sah ihn ernst an und hatte echt Angst der eine Lachkrampf bekommen würde.









nach oben springen

#107

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 20:56
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie wurde dann immer unsicherer.
"Okay,verstehe wir müssen es jetzt auch noch nicht tun!"sagte ich zu ihr.
"Ich hatte schon mein erstes Mal also habe ich darin Erfahrung!"sagte ich.
Sie sah mich ernst an und ich streichelte ihre Wange entlang und lächelte sie an.
Dann zog ich schon mal meine Boxershorts aus falls sie es wollte.





nach oben springen

#108

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 21:03
von Rose Summers • 75 Beiträge

Mir ging das alles viel zu schnell und sah ihn echt verunsichert an.
Und ich genoss seine Berührung und merkte dann das er sich auch aus zog.
Doch ich konnte das ich schloss kurz die Augen.
Und öffnet sie dann wieder und sagte dann:" Ich kann das nicht aber Stefan ich liebe dich aber das geht mir zu schnell"
Ich stand dann auf und zog mir dann meine Unterwäsche wieder an und lächelte ihn leicht an.









nach oben springen

#109

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 21:39
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie schaute mich verunsichert an.
Sie schloss dann kurz ihre Augen.
Dann öffnete sie wieder und ich hörte ihre Worte.
"Ich liebe dich auch Rose!"sagte ich.
"Es ist schon okay,ich warte gerne!"meinte ich zu ihr.
Sie stand dann auch schon auf und zog sich ihre Unterwäsche an.
Ich zog mir auch meine Unterwäsche an.
"Wir können aber gerne kuscheln wenn du magst!"sagte ich dann lächelnd zu ihr.





nach oben springen

#110

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 21:44
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich war erleichter das er es verstand das bedeutet für mich sehr viel da ich ihn nicht verlieren wollte.
Und dann nahm ich mir auf Spaß sein Hemd und zog es über.
Und lächelte ihn breit und drehte mich in Kreis.
Und fragte dann:" Wie sehe ich aus?"Und lächelte ihn dann breit an.
Und nickte bei seinen Worten und legte mich dann zu ihm ins Bett.
Und schmiegte mich an seine Brust und zog über uns die Bettdecke da mir kalt war.









nach oben springen

#111

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 21:50
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie nahm dann aus Spaß mein Hemd und zog dieses über.
Ich sah ihr dabei zu und sah wie sie breit lächelt und wie sie sich im Kreis drehte.
Ich hörte dann ihre Frage.
"Du,siehst gut darin aus!"sagte ich lächelnd zu ihr.
Dann legte sie sich zu mir auf ihr Bett und schmiegte sich dann an meine Brust und zog sie zog die Bettdecke über uns.
Danach nahm ich sie in meine Arme und drückte sie an mich und verwuschelte dann ein wenig ihre Haare und streichelte zärtlich ihr Gesicht.





nach oben springen

#112

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 21:55
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte ihn und genoss seine Nähe und legte meine Hand dann an seine Wange.
Und dann wuschelte er mir durch Haar und ich fuhr ihn auch durch Haar.
Und sagte dann:" Das bedeute Krieg!"
Und dann kitzelte ich ihn durch.









nach oben springen

#113

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:01
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie lächelte mich an und ich genoss auch ihre Nähe.
Sie legte ihre Hand dann an meine Wange.
Ich vernahm dann ihre Worte und merkte wie sie mich ab kitzelte aber das störte mich nicht.
"Soll,ich bei dir übernachten oder morgen wieder kommen?"fragte ich sie dann.





nach oben springen

#114

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:10
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich merkte das es ihn nicht sonderlich störte und deswegen schmollte ich leicht.
Und schmiegte mich dann wieder enger an ihn.
Und sagte dann auf seine Frage:" Bleib bei mir bitte!"
Und dann sah ich zu ihm hoch und küsste ihn dann nochmal.









nach oben springen

#115

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:13
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie schmollte mich dann an als das Kitzeln mir nichts aus machte.
Sie schmiegte sich wieder enger an meinen Körper.
Ich vernahm dann ihre Worte.
"Okay,ich werde bleiben Süße!"sagte ich lächelnd zu ihr.
Sie sah zu mir hoch und küsste mich dann und ich erwiderte den Kuss.
"Sind wir jetzt zusammen?"fragte ich sie dann und grinste sie an.





zuletzt bearbeitet 11.09.2012 22:14 | nach oben springen

#116

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:22
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte bei seinen Worten und sagte dann total glücklich:" Da bin jetzt aber glücklich."
Meinte ich ernst weil ich genoss seine Nähe sehr und es war bei ihm so anders als bei jedem anderen Jungen.
Und küssten wir uns und ich vergas alles um mich herum da waren nur noch ich und er auf der Welt und sonst nicht.
Dann hörte ich seine Frage und legte meine Hand an seine Wange und lächelte ihn dann breit an.
Und sagte dann süße und sah ihm genau in die Augen:" Ich kann mich nicht erinnern das du mich gefragt hast."
Ich lächelte ihn breit an und schmiegte mich dann wieder enger an und um sein Nähe zu spüren.









nach oben springen

#117

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:37
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie lächelte bei meinen Worten und ich vernahm ihre Worte.
"Ich würde nur gehen wenn du darauf bestehst!"sagte ich dann.
Wir küssten uns wieder und es schien noch nur uns beide auf der Welt zu geben alles andere war unwichtig geworden und existierte nicht mehr.
Sie legte dann ihre Hand an meine Wange und lächelte mich breit an.
Dann sah sie in meine Augen.
"Ich habe doch gerade eben gefragt!"sagte ich und grinste sie an.
Sie lächelte breit und schmiegte sich dann enger an mich ran und wir genossen beide die Nähe des anderen und wollten sie auch nicht mehr missen.





nach oben springen

#118

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 22:42
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte ihn an und sagte dann:" Ja wir sind zusammen Stefan wenn du es willst!"
Und dann sah ich wieder in seine wunderschönen Augen un verlor mich wieder in ihnen.
Und dann küsste ich ihn wieder und hörte ich eine klopfen an der Tür ließ mich aber nicht stören.









nach oben springen

#119

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 16:22
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich sah ihr Lächeln und lächelte sie auch an.
"Ja,ich möchte es sehr gerne!"sagte ich lächelnd zu ihr.
Sie schaute in meine Augen und versunk in diesen.
Ich erwiderte ihre Kuss und hörte dann auch ein Klopfen an ihrer Zimmertür.





nach oben springen

#120

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 12.09.2012 16:39
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Mia und ich wurden unterbrochen, als wir ein Geräusch von oben hörten.
Ich dachte mir nichts dabei, wollte aber trotzdem nachschauen, da ich eh nichts zu tun hatte.
'' Das ist bestimmt Rose, meine Cousine, ich geh mal kurz nachschauen. '' , sagte ich zu Mia.
Als sie überrascht nickte, stieg ich die Treppen hoch und machte halt vor Rose´Zimmertür.
Dann klopfte ich daran und wartete darauf, das sie mich rein bot.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Rosalie Blackwood