#91

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 22:17
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Dann sprang sie dann auf und wunderte sich wahrscheinlich über meine Worte.
Rose hatte Angst vor mir gehabt das hatte ich gespürt.
"Okay,das kann ich verstehen!"sagte ich zu ihr.
Sie nickte dann bei meinen Worten und legte sich wieder auf ihr Bett neben mir hin.
Sie küsste mich und ich erwiderte den Kuss.





nach oben springen

#92

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 12:12
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte ihn um ehrlich zu sein hätte ich nie gedacht das er ein Vampir ist aber was war dann mit seinem Bruder.
Ich sah ihn ernst an und fragte dann:" Ist deine Bruder auch ein Vampir?"
Ich entfernte mich etwas von ihm um Abstand zu bekommen.









nach oben springen

#93

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 16:07
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich lächelte sie auch an als sie mich anlächelte.
Sie schaute mich dann ernst an und ich hörte ihre Frage.
"Ja,mein Bruder ist auch einen!"sagte ich.
"Du,musst aber verstehen das ich nie ein Vampir werden wollte ich würde damals von meiner Freundin verwandelt,weil sie für immer mit mir zusammen sein wollte!"Ich wünschte manchmal einfach das ich nicht so ein Monster wär so ein Vampir eben!"
"Ich wollte ein normales Teenagerleben führen doch die Suche wurde mir einfach so weg genommen!"sagte ich traurig zu ihr.
Sie entfernte sich dann ein wenig von mir und ich ließ es zu.





nach oben springen

#94

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 16:20
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich wusste es irgendwie das sein Bruder auch ein Vampir war er wirkte auch sehr gefährlich auf mich.
Un dann hörte ich seine Worte und näher mich dann wieder ihm und lächelte ihn an.
Und sagte dann:" Und wo ist deine Freundin und warum sitzt du dann mit mir hier!?"
Ich war verwirrt und wusste nicht so ganz was ich davon denken sollte.
Und dann sagte ich ernst:" Du bist keine Monster Stefan!"
Und ich lächelte ihn dann wieder an und drückte ihn dann einen Kuss auf seine Lippen.









nach oben springen

#95

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 16:29
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie hörte mir zu und kam dann wieder näher auf mich zu und lächelte mich an.
"Ich habe keine Ahnung und es interessiert mich auch nicht ich habe mit ihr abgeschlossen!"Wir sind nicht mehr zusammen schon sehr lange nicht mehr doch bis jetzt habe ich noch niemanden gefunden der mich liebt!"sagte ich.
"Ich habe keine Freundin!"fügte ich hinzu.
Ich hörte dann was sie zu mir sagte.
"Wieso,bin ich keins?"fragte ich sie dann.
Sie lächelte mich an und ich spürte dann ihren Kuss und genoss diesen.
Ich erwiderte dann ihren Kuss und löste mich von ihr und schaute in ihre Augen.





nach oben springen

#96

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 16:34
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich hörte seine Frage und zog eine Augenbraue hoch.
Und sagte dann:" Weil du dich nicht so verhältst Stefan und ich hasse fast jeden Vampir außer dir okay!"
Ich sah ihn dann dann noch mal ernst an.
Und dann wollte eigentlich sagen das ich ihn liebe aber das kam mir grade echt zu blöd vor weil ich kannte ihn erst seit ein paar Stunden.
Aber ich hatte schon sehr starke Gefühle für ihn ich wusste nicht warum.









nach oben springen

#97

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 16:45
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie zog bei meiner Frage eine Augenbraue hoch.
"Okay,verstehe also magst du mich!"sagte ich dann zu ihr aber es klang nicht wie eine Frage eher wie eine Bestätigung ihrer bereits gesagten Worte.
Dann schaute sie mich erneut ernst an.
Ich wusste nicht was ich jetzt sagen sollte.
Also legte ich mich etwas bequemer auf ihr Bett hin und ließ sie keine Sekunde aus den Augen und ich wusste nicht wieso ich das nicht konnte. Oder ich wusste es doch und wollte es mir einfach nicht ein gestehen das ich wirklich große Gefühle für sie hatte.
Aber wie lange konnte ich es noch leugnen?





nach oben springen

#98

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 17:23
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich hörte seine Worte und nickte und sagte dann noch:" Ja ich mag dich ist das jetzt so verwunderlich schließlich habe ich dich geküsst und das bedeute doch wohl was oder?"
Ich glaube ich bin grade echt zu weit gegangen schoss mir durch den Kopf.
Und dann legte ich mich gemütlich auf das Bett und sah Stefan an.
Und schoss aus mir raus ich wusste nicht warum aber ich musste es sagen:" Ich liebe dich!"
Und wie ich meine eigen Worte und riss die Augen weit auf.
Ich war so dumm.









nach oben springen

#99

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 17:42
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Nein,ich bin nur ein wenig überrascht!"sagte ich auf ihre Worte hin.
"Ja,es bedeutet mir sehr viel das du mich geküsst hast!"sagte ich.
Sie legte sich dann gemütlich auf ihr Bett und sah mich an.
Ich hörte dann diese drei besonderen Worte von ihr und lächelte sie an.
"Rose,ich liebe dich auch!"sagte ich ehrlich zu ihr.
Sie riss dann ihre Augen weit auf und ich schaute in diese und grinste sie an.





nach oben springen

#100

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 17:45
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich war immer noch schockiert über mich selbst.
Doch dann hörte ich seine Worte und war echt erleichtert.
Und erwiderte dann sein grinsen und beugte mich dann über ihn.
Und sagte dann verführerisch:" Dann darf ich das wohl machen!"
Und dann küsste ich ihn knüpfte seine Hemd dabei auf.
Ich schwebte auf Wolke sieben.









nach oben springen

#101

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 18:01
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie wirkte immer noch geschockt.
Dann merkte ich das sie erleichert war über meine Worte.
Sie erwiderte dann mein Grinsen und beugte sich dann über mich.
Und dann hörte ich ihre verführerischen Worte.
"Ja,das darfst du!"sagte ich.
Sie küsste mich und ich erwiderte den Kuss.
Sie knöpfte während mein Hemd aus und ich zog es mir aus und ließ es auf den Boden fallen.
Dann zog ich ihr Top aus und küsste sie während dessen leidenschaftlich und öffnete dann ihren BH und ließ ihn auf den Boden sinken.





nach oben springen

#102

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 18:06
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich spürte seine Hände unter seinem Top und dann zog er es mir aus.
Und ich erwiderte sein Küsse.
Und ließ dann zu das er meinen BH öffnete und dann war ich ober rum nackt.
Und zog ihn dann über mich und öffnete seine Hose und lächelte ihn dann.
Und küsste ihn dann wieder leidenschaftlich.









nach oben springen

#103

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 18:25
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie erwiderte meinen Küsse.
Sie zog mich dann über sie und öffnete meine Hose und lächelte mich an.
Ehe sie mich leidenschaftlich küsste und ich den Kuss erwiderte.
Dann zog ich auch schon meine Hose aus und öffnete ihre und zog ihr diese aus.
Wir beide hatten jetzt nur noch unsere Unterhosen an.





nach oben springen

#104

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 19:11
von Rose Summers • 75 Beiträge

Wir verabschiedeten uns langsam auch von dem Rest unseren Klamotten.
Dann küssten wir uns wieder aber ging das grade nicht zu schnell.
Ich war verwundert und löste mich dann kurz von ihm und sah ihn.
Und fragte dann ernst:" Willst du das wirklich ich kann auch warten!"
Ich wusste das nun mein erstes mal werden würde da ich naja immer sehr abweisend gegen über Jungs war.
Auch wenn man mir es vielleicht nicht an sah aber es war so.









nach oben springen

#105

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 11.09.2012 20:29
von Stefan Turner • 438 Beiträge

So langsam hatten wir alle Sachen aus.
Dann zog ich noch ihr Höschen aus.
Sie schien verunsichert zu sein.
Sie löste sich dann kurz von mir und sah mich an.
"Ich mache es nur wenn du es auch willst!"sagte ich zu ihr.
Ich schaute sie dann an.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: