#76

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 20:28
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte bei seinem Worten und sagte:" Danke!"
Und lächelte ihn dann an und deute dann auf den Koffer neben dem Bett.
Und sagte dann:" Ich weißes nicht wahrscheinlich sehr viel!"
Und lächelte und sagte dann:" Könntest du mit dem Koffer auf neben Bett schon mal vor nehmen."
Ich lächelte sie an mir war aber nicht bewusst was in dem Koffer war und zwar meine Unterwäsche.









zuletzt bearbeitet 10.09.2012 20:32 | nach oben springen

#77

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 20:39
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Bitteschön!"sagte ich und grinste sie an.
Dann sah ich den Koffer neben dem Bett und machte diesen auch auf und sah dann die ganze Unterwäsche von ihr.
Ich packte die Unterwäsche dann einfach aus und packte sie schnell in den Schrank rein.
"So,erledigt!"Gibt es noch einen dritten Koffer?"fragte ich sie denn ich wusste nämlich das Frauen und Mädchen immer viele Koffer voll mit Sachen hatten.





nach oben springen

#78

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 20:45
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich lächelte ihn an und sagte dann:" Danke!"
Und ging dann auf ihn zu und stellte mich genau vor ihn.
Und sah ihn einfach in die Augen ich bekam grade echt kein Wort raus.
Ich fragte mich grade was er mit mir an stellte.









nach oben springen

#79

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:09
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich erwiderte ihr Lächeln und hörte sie an.
"Bitte!"sagte ich zu ihr.
Sie kam dann auf mich zu und stellte sich genau vor mir hin.
Ich schaute ihr ebenso in die Augen.
Ich wusste nicht was ich sagen sollte.
Also versunk ich einfach in ihren Augen.





nach oben springen

#80

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:13
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich starrte ihn die Ganze Zeit an und kam mir grade echt schlecht vor.
Und drehte mich dann weg und schüttelte den Kopf.
Und sagte dann:" Tut mir Leid ich konnte es grad nicht lassen."









nach oben springen

#81

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:24
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie schaute mich die ganze Zeit an.
Sie drehte sich dann weg und schüttelte den Kopf.
Dann hörte ich was sie sagte.
"Es ist doch nicht schlimm!"sagte ich zu ihr.
Dann drehte ich sie wieder zu mir um und schaute in ihre Augen.
Meine Hand strich über ihre Wange und ich lächelte sie an.





nach oben springen

#82

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:29
von Rose Summers • 75 Beiträge

Und dann drehte er sich um und legte seine Hand an die Wange.
Ich bekam Gänsehaut bei seiner Berührung aber es füllte sich auch grade komisch an.
Dann ging mir ein Licht auf er war mal mit Kat zusammen aber das konnte ich nicht machen.
Deshalb drehte ich mich schnell um und sagte:" Das hier alles dürfte nicht sein!"
Ich wusste nicht was das grade war ich musste mein Cousine doch beschützen.









nach oben springen

#83

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:34
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich bemerkte wie sie eine Gänsehaut bekam und aber etwas stimmte trotzdem nicht.
Sie drehte sich schnell um und ich hörte ihre Worte mir an.
"Nein,ich war nicht mit Kat zusammen!"sagte ich zu ihr.
Dann drehte ich mich um und machte mich auf den Weg zu ihrer Zimmertür und verließ das Zimmer doch würde sie mir folgen oder nicht das fragte ich mich gerade.





nach oben springen

#84

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:38
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich hörte seine Worte und dachte nach und Kat hatte nur gesagt das sie sich nicht entscheiden konnte.
Und dann sah ich wie er das Zimmer verließ und wusste nicht was ich tuen.
Aber ich lief ihm dann nach und drehte ihn dann um und legte einfach meine Lippen auf seine.
Ich konnte einfach nicht anders.









nach oben springen

#85

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:44
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann wie sie hinter mir her kam und sie drehte mich dann um und dann spürte ich auch schon wie sie ihre Lippen auf meine legte. Ich bekam dann eine Gänsehaut und sah sie an.
Dann erwiderte ich den Kuss und meiner wurde leidenschaftlich.
Ich löste mich dann von ihren Lippen und entfernte mich ein wenig von ihr und lächelte sie an.
Dann war ich immer noch sprachlos und wusste nicht was ich sagen sollte.





nach oben springen

#86

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:49
von Rose Summers • 75 Beiträge

Er küsste mich noch leidenschaftlich und ich erwidert den Kuss mit der selben hin Gabe.
Und dann löste er sich von mir und ich lächelte an ihn an.
Und sagte dann:" Wow."
Ich packte ihn an seinem Hemd und zog ihn in mein Zimmer und schubste ihn auf mein Bett.
Und lege mich dann auf ihn und küsste ihn.









nach oben springen

#87

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:54
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie erwiderte dann meinen Kuss genauso leidenschaftlich.
Sie lächelte mich dann an als ich mich von ihr löste.
"Ja,das war wow!"sagte ich.
Sie packte mich dann an meinen Hemd und zog mich in ihr Zimmer und schubste mich auf mein Bett.
Dann legte sie sich auf mich und küsste mich und ich erwiderte den Kuss.
"Ich muss dir etwas sagen!"meinte ich.
"Vielleicht hat es dir Kat auch schon erzählt!"meinte ich dann noch.





nach oben springen

#88

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 21:58
von Rose Summers • 75 Beiträge

Dann löste er sich von mir und ich sah ihn fragend an.
Und fragte dann:" Und was denn Kat hat mir nicht besonders erzählt?"
Ich befürchtet was schlimmes aber wusste nicht was.
deshalb setzte ich mich dann neben und sah ihn noch fragender an.









nach oben springen

#89

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 22:06
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie schaute mich fragend an.
"Was ich wirklich bin!"sagte ich zu ihr.
"Ich bin ein Vampir!"meinte ich hatte Angst das sie es nicht verstehen würde.
"Es tut mir leid,das ich es dir nicht gesagt habe Kat weiß es bereits und ich kann verstehen wenn du mich nicht mehr sehen willst!"sagte ich dann.
Dann sah ich wie sie sich hin setzte.
"Ich werde dir nichts tun versprochen!"meinte ich dann.





nach oben springen

#90

RE: Die Stadtvilla von Katherine Roberts

in Stadtvillen 10.09.2012 22:12
von Rose Summers • 75 Beiträge

Ich war verwundert bei seinen Worten und erschrak und sprang dann auf.
Ich hatte vor ihm grade Angst aber warum ich verstand mich nicht.
Und sagte dann:" Schon okay aber ich hatte schlecht Erfahrungen!"
Und dann nickte ich bei seinen Worten und legte mich dann wieder zu ihm ins Bett.
Und küsste ihn dann.









nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Rosalie Blackwood