#91

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 17:44
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich hörte dann ihre Worte und sah wie sie sich weg drehte.
Sie stand dann schließlich hinter mir und rammte mir ein Stück Holz in den Rücken und ich schrie auf.
Dann vernahm ich ihre nächsten Worte und schon drehte sie sich zu mir und rammte den Stock in meinen Bauch und ich schrie noch lauter auf und sank dann vor Schmerz auf den Boden und versuchte nach dem Stock zu greifen.
"Wir müssen nicht nochmal von vorne anfangen!"keuchte ich unter Schmerzen und versuchte mich auf zu richten.
Ich konnte dann endlich den Stock aus meinen Bauch ziehen und schmiss diesen Weg zu gut ich es noch konnte doch der Schmerz war immer noch zu groß und ich musste das ich jetzt Blut brauchte denn sonst würde ich nicht mehr lange leben.





nach oben springen

#92

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 18:21
von Lexi Benson • 33 Beiträge

Das er ohne Blut sterben würde war mir bewusst, ich schnappte mir ein Eichhörnchen und gab es ihm, " Trink", meinte ich nur und sah ihn ernst an.
Meiner Meinung nach brauchte er tier und kein Menschenblut dann war er wenigstens normal.
Und so möchte ich ihn, wenn er auf seinen Menschenblut trip war hasste ich ihn.



nach oben springen

#93

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 18:31
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Ich sah dann wie sie nach einem Eichhörnchen schnappte und es mir gab und ich hörte was sie mir dann befohl.
Dann trank ich das Blut vom ihm und als ich damit fertig war musste ich aufpassen das es mir überhaupt bekam denn es schmeckte nicht gerade gut. "Bist du nun zufrieden?"fragte ich sie und schaute sie an und ließ dann das tote Eichhörnchen fallen.
Ich umarmte sie dann einfach und drückte sie an mich.
"Schön,das du da bist Lexi!"sagte ich dann und löste mich von ihr.





nach oben springen

#94

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 18:44
von Lexi Benson • 33 Beiträge

" Ja jetzt bin ich wirklich zufriedem", sagte ich und sah ihn an und lächelte dann etwas.
Er umarmte mich und ich erwiderte die Umarmung, " Ihc bin auch froh hier zu sein, muss ich ja zu geben", meinte ich.
" Du bist mein bester Freund Stefan, ich will nur dein bestes", meinte ich und sah dann zu dem Mädchen das da immer noch stand, was ich nicht ganz verstand und dann wieder zu ihm.



nach oben springen

#95

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 20:06
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Okay,dann bin ich ja beruhigt!"sagte ich und sah sie an und sah dann das sie ein wenig lächelte.
Sie erwiderte dann auch schon meine Umarmung
"Das,freut mich aber sehr!"sagte ich.
"Und du bist meine beste Freundin und wirst es auch immer sein!"meinte ich und sah dann wie sie zu Rose schaute und dann wieder zu mir.
"Ist alles okay mit dir Lexi?"fragte ich sie dann.





nach oben springen

#96

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 20:15
von Lexi Benson • 33 Beiträge

" Ja ja alles ok", meinte ich nur auf seine frage hin und sah ihn an.
" Du hast menschenblut verbot", sagte ich und sah ihn ernst an, ich wüsste genau was ich tun müsste wenn er sich mir wieder setzt, immer hin war ich älter und dadurch auch stärker als er.
" Keine wieder rede, sonst muss ich idch wieder fast aus trocknen lassen, wie damals", meinte ich und sah ihn immer noch ernst an.



nach oben springen

#97

RE: Mitten im Wald

in Wald 15.09.2012 20:59
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Hm,okay!"sagte ich und sah sie weiter an.
"Okay,dann habe ich es!"sagte ich dann und sie sah mich bei ihren Worten ernst an.
"Keine Sorge ich widerspreche dir nicht und ich möchte sehr un gerne aus trocken!"meinte ich und schaute sie dabei ernst an.
Doch dann dachte ich an früher und schüttelte aber kurz meinen Kopf und der Gedanke an früher war verschwunden.





nach oben springen

#98

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 20:45
von Lexi Benson • 33 Beiträge

" Ich kann dich leicht töten wenn ich wuill und wir müssen das menschenblut aus deinem Organismus bekommen", meinte ich und zog ihn hoch so das er stand und holte mir dann etwas und stellte mich wieder vor ihn.
Ich grinste etwas und rammte ihn dann den Stock und denn Bauch und zog ihn rein, " Bist du bereit ohne Menschenblut zu leben Stefan", meinte ich und sah ihn ernst an und reichte ihn ein eichhörnchen.



nach oben springen

#99

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 20:57
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Ja,das könntest du!"sagte ich und sie zog mich dann hoch und ich stand dann und dann holte sie etwas und stellte sich wieder vor mir hin. Sie grinste mich ein wenig an und dann rammte sie einen Stock in meinen Bauch und ich schrie auf und brach wieder vor Schmerz zusammen.
"Ja,das bin ich tue es einfach"sagte ich und sah dann wie sie mir ein Eichhörnchen gab und ich griff danach und trank es dann vollkommen leer und warf es wieder weg und schaute dann wieder zu Lexi hoch.





nach oben springen

#100

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:03
von Lexi Benson • 33 Beiträge

" Das kann noch den ganzen Tag so laufen, bis ger Ripper für immer fort ist", meinte ich und sah ihn weiterhin ernst an.
" Ich sagte doch du musst auf tierblut bleiben, das es besser für dich ist", meinte ich und rammte ihn noch mal den Stock in den Bauch, ich zog ihn raus und sah ihn an.
" Also was für Blut brauchst du jetzt?", fragte ich ihn und war auf seine Antwort gespannt.



nach oben springen

#101

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:10
von Stefan Turner • 438 Beiträge

"Dann,läuft es eben solange!"sagte ich und sah sie an.
Ich hörte dann was sie sagte und dann rammte sie den Stock noch weiter in meinen Bauch und zog ich dann raus und ich schrie laut auf. Ich hörte dann ihre Frage.
"Tierblut!"brachte ich keuchend hervor und sah sie ernst dabei an.





nach oben springen

#102

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:25
von Lexi Benson • 33 Beiträge

Ich hörte seine Antwort und brachte ihm ein Kaninchen und gab es ihm.
" Das war die richtige Antwort, du wirst es lieben hast du damals ja auch", meinte ich lächelnd.
" Es ist doch schön das ich wieder da bin", sagte ich immer noch lächelnd.



nach oben springen

#103

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:28
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Sie hörte meine Antwort und brachte mir ein Kaninchen und gab es mir und ich saugte auch dieses leer.
"Mal gucken ob es noch immer so ist!"sagte ich.
"Ja,es ist wirklich schön gab ich ehrlich zu!"meinte ich ehrlich zu ihr.
Ich schaute dann mal kurz zu Rose rüber und dann wieder zu Lexi.





nach oben springen

#104

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:35
von Lexi Benson • 33 Beiträge

Ich sah wie er zu dem Mädchen sah, " Du kannst ruhig zu ihr gehen", meinte ich und machte ihm dann platz.
Ich hielt den Stock noch in der Hand zu sicherheit.



nach oben springen

#105

RE: Mitten im Wald

in Wald 16.09.2012 21:42
von Stefan Turner • 438 Beiträge

Dann vernahm ich ihre Worte und sah wie sie bei Seite ging und ich dann zu Rose rüber rannte.
Ich umarmte sie dann erstmal ne Weile und küsste sie auf ihre Lippen.
Dann löste ich mich von ihr und nahm ihre Hand in meine und ging dann mit ihr rüber zu Lexi.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: