#136

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 19:49
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und legte meine Hand die zu vor auf seiner Brust lag auch in seine Gesicht und sagte:" Ich liebe dich Kol mehr als alles andere und vertraue dir mehr als jedem anderem und daran kann ich nicht ändern weil du mein Leben bist!" Nun sah ich ihn ernst an und küsste ihn dann wieder leidenschaftlich !







nach oben springen

#137

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 19:58
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich erwiderte ihren Kuss aber nur ganz kurz, ich sah sie an und wüsste nicht so wirklich was ich machen sollte, in der hinsieht war ich meine Geschwistern doch sehr ähnlich zumindest Finn.
" Tut mir leid", sagte ich und dachte kurz an meine Vergangenheit, Finn war immer da den noch wollte er sich töten, vielleicht sollte ich es ihm gleich machen, ich würde schon jemanden finden der mich tötet.





nach oben springen

#138

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 20:11
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich merkte das er sich nach kurzer Zeit wieder von mir löste und dann hörte ich seine Worte und lächelte und sagte dann:" Nicht schlimm!" Und dann merkte ich das er nach dachte und dann fragte ich schließlich:" An was denkst du?" Und ich sah ihn fragend an und nahm seine Hand!







nach oben springen

#139

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 20:19
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Nichts bestimmtes", sagte ich nur auf ihre frage hin, ich könnte ihr ja schlecht sagen das ich anfangen wollte wie Finn zu leben, das könnte ich niemanden erzählen, meine Brüder würden mich auslachen, aber einer würde es nur zu gerne von ihnen tun, also wieso ihn mich nicht töten lassen.
Ich sah sie an, " Ich bin wie mein Bruder", meinte ich nach eingier Zeit und damit meinte ich Finn, ich war Finn sehr ähnlich aber auch den anderen irgendwie auf eine merkwürdige art und weiße.





nach oben springen

#140

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 20:28
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich umarmte ihn und schmiegte mich an seine Brust und sah auf in seine wunderschönen Augen und nahm seine Hand und hörte dann seine Worte und dann sagte ich ohne mich aus der Umarmung zu lösen:" nein bist du nicht auch wenn ich nicht weiß wie dein Bruder ist bist du was ganz besonders!" Und nun lächelte ich ihn breit an!







nach oben springen

#141

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 20:40
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und sah sie dann an, " Ich zerstöre leben genau wie er, bin aber den noch mehr wie der Bruder der sich töten will und wie der der leben zerstört, wieso bin ich den beiden so ähnlich die ich hasse", meinte ich und ich sagte das alles eher zu mir, ich war ihnen ähnlich und doch traute ich nur Elijah, war das vielleicht der Grund weil ich genau wie Niklaus und Finn bin, zu mindest zum teil, es gab auch noch etwas das anders an mir war.





nach oben springen

#142

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 21:20
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und erschrak und dann sagte ich ernst:" Cool du bist so wie du bist perfekt und wenn du dich tötest sterbe ich mit weil ich nicht ohne dich leben kann!" Und dann legte ich meine Lippen ganz sanft auf seine und lege meine Arme um ihn und war glücklich bei ihm zu sein und strich dann mit einer über sein Wang und lächelte ihn aufmunternd an!







nach oben springen

#143

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 21:33
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Du kennst mich nicht, du weißt nicht wie ich bin, wie kannst du dir da so sicher sein", sagte ich und ging etwas von ihr weg, ich wüsste nur noch eins ich müsste den Bruder finden den ich hasste weil er uns hasste oder ich finde den zerstörerischen dann hab ich wenigstens den bei dem ich mal ich war.
Ich hätte Finn damals mit Niklaus und Elijah töten sollen als ich die Chance dazu hatte, ich sah Elena an und wüsste nicht was ich noch sagen sollte, sie hatte etwas besseres als mich verdient.





nach oben springen

#144

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 21:40
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und das verstand ich nicht warum er das sagte und ich sagte dann schließlich:" Doch ich kenne dich mehr als mich selbst weil ich dich liebe Kol und bitte sag so was nie wieder!" Dann versuchte ich zu lächeln und es gelang mir für ihn würde mir alles gelingen!







nach oben springen

#145

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 21:48
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Du kapierst es nicht oder?", meinte ich und es war keine frage eher eine fest Stellung, grade in diesem Moment war ich ziemlich sauer, ich weiß nicht warum, doch es war so.
" Ich bin ein Monster ich bin genau wie meine Familie nur leider habe ich mehr mit dem Arsch in meiner Familie gemeinsam, mit dem den ich töten wollte und ich wäre lieber wie Finn", meinte ich und sah sie an.
" Mag sein das du mich liebst aber ich denke nicht das ich es verdient habe", meinte ich noch.





nach oben springen

#146

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 21:54
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte und riss die Augen weit auf und unter drückte die tränen und sah dann einfach zur Seite ich konnte ihn grade nicht an sehen er war grade so anders und dann hörte ich seine anderen Worte und sagte dann leise und vorsichtig:" Du bist kein Monster!" Und dann sah ich vorsichtig auf und sah ihm in seine Augen und merkte wie sich die tränen in meinen Augen bildeten!







nach oben springen

#147

RE: Zimmer

in Krankenhaus 06.10.2012 22:00
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an und sah ihre Tränen, " Tut mir leid aber ich bin eins und du verstehst das mich weil du kein Vampir bist und nicht aus meiner Familie kommst", meinte ich und sah sie an, ja ich habe mal alles riskiert für meinen bruder und nun will ich seinen tot, es ist traurig wie tief meine Familie doch an ansehen verloren hat.
Wenn sie mich sehen könnte ich kann schon ihre Worte hören, selbst Bekahs, ja meine kleine schwester, wenn man es genau nahm war sie eine weibliche person von mir und Niklaus, sie war rücksichtslos wie er aber genau so skrupellos wie ich.





nach oben springen

#148

RE: Zimmer

in Krankenhaus 07.10.2012 11:09
von Elena Price • 420 Beiträge

Nun wusste ich nicht so ganz was ich machen sollte denn naja es war schlimm für mich mir so was an zu hörne und so was vor geworfen bekommen! Ich hörte seine Worte und sagte dann:" Dir brauch nicht leid zu tuen aber wenn du mir nicht glaubst dann okay aber.... ach das ist jetzt auch egal!" Eigentlich wollte ich ihm klar machen wie viel er mir bedeutet das war mir grade echt egal!







nach oben springen

#149

RE: Zimmer

in Krankenhaus 07.10.2012 11:21
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie immer noch an, " Ich glaube ich sollte dir mal ein paar Geschichten erzählen, damit du mehr über mich weißt und dann kannst du entscheiden ob es dir egal ist und du damit klar kommst oder nicht", meinte ich nach einiger Zeit, wenn sie merkte wie ich wirklich bin, würde sie zwar gehen doch dann war sie wenigstens in Sicherheit.
" Es ist deine Entscheidung ob du sie hören willst oder nicht, nur ich denke es wäre besser wenn du sie hörst", meinte ich und sah sie immer noch an, entfernte mich aber etwas von ihr.





nach oben springen

#150

RE: Zimmer

in Krankenhaus 07.10.2012 11:34
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich hörte seine Worte un sagte dann:" Erzähl sie mir Kol es geht aber darum wie du jetzt bist und nicht wie du warst und warum kannst du das einfach nicht verstehen!" Ich ging dann auf ihn zu und stellte mich vor ihn und sagte dann:" Fang an mir das zu erzählen nur wenn du mich los werden willst dann sag es mir doch einfach okay!" Ich sah ihn nun ernst denn ich hatte grade das Gefühl das er das nur machte damit ich ihn verlasse und er zu seiner Anna kann!







nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: