#1

Vor dem Krankenhaus

in Krankenhaus 04.07.2012 14:24
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

...





nach oben springen

#2

RE: Vor dem Krankenhaus

in Krankenhaus 30.08.2012 16:00
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich war schon, was die beiden nicht bemerkt hatten zum Krankenhaus gegangen. Ich wusste, das Kol Elena überzeugen konnte ins krankenhaus zu gehen. Ich hatte schon alle Vorkehrungen getroffen, so das sie schon Zimmer für einen Aufenthalt hatte, ich wusste das sie mich hasste das ich Kol geküsst hatte, aber ich konnte dagegen nichts endern, meine Gefühle waren halt da. Ich wartete ungeduldig auf die beiden, neben mir stand eine Krankenschwester mit einem Rollstuhl, da ich nicht wusste ob Elena ihn brauchte. Kol hatte Elena sicherlich das mit dem Kuss schon erzählt, das war mir klar.




nach oben springen

#3

RE: Vor dem Krankenhaus

in Krankenhaus 30.08.2012 19:22
von Kol Collins • 549 Beiträge

<<< Pavillon

Ich kam mit Elena im Arm am Krankenhaus an und setzte sie dort in den Rollstuhl und lächelte etwas, " Ich liebe dich, alles wird wieder gut ich verspreche es", sagte ich und lächelte immer noch etwas und sah dann zu Anna. Die Schwestern brachten Elena rein und Untersuchten sie. Ich wartete bis sie wieder kam und war sichtlich angespannt.





nach oben springen

#4

RE: Vor dem Krankenhaus

in Krankenhaus 30.08.2012 19:30
von Elena Price • 420 Beiträge

Nun brachten mich die Schwestern zum Hauptarzt der mich erst mal untersuchte und ich bekam viel gespritzt weil viel Wehrte zu tiefen warfen dann musste ich was essen damit die Sachen wirken konnten und dann brachte mich die Schwester wieder zu Kol und sagte dann:" Sie muss die Nacht hier bleiben werden sie bei ihr bleiben oder soll ich jemand anders anrufen." Sie Kol fragend an und ich ebenfalls ich wollte jetzt nicht alleine sein.







nach oben springen

#5

RE: Vor dem Krankenhaus

in Krankenhaus 30.08.2012 19:48
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm die Frage der Schwester und sah sie an, " Ja ich bleibe bei ihr", sagte ich und sah dann kurz zu Elena und dann wieder zur Schwester, die Elena in ihr Zimmer brachte. Ich folgte den beiden einfach mal und blieb dann vor dem Zimmer stehen wo sie mir Elena rein ging. Ich war immer noch leicht angespannt, wegen allem was passiert ist.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Rosalie Blackwood