#46

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:07
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Es ist im guten Sinne gemeint", sagte ich und grinste, " Ok ich sage es dir, doch du wirst mich hassen", sagte ich und Atmete tief ein und aus und meinte dann, " Ich bin ein Vampir, doch du musst keine Angst haben ich tue dir nichts", sagte ich und sah sie ernst an.





nach oben springen

#47

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:27
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"okay, dann hat es mir noch niemand gesagt." sagte ich und grinste. Er fing dann doch an es mir zu sagen, ich sah ihn abwartend an. Jetzt war ich gespannt, was er sagten würde. "werde ich schon nicht..." meinte ich und da sagte er auch schon was war. Seine Worte machten mich sprachlos, ich sah ihn verwirrt an. Ich stand dann auf und sah ihn weiter an. "du bist ein Vampir?!" sagte ich, ich musste damit jetzt erstmal klar kommen. Ich atmete tief durch, setzte mich dann aber wieder neben ihn und lächelte ihn leicht an. "okay, es ist nicht schlimm. Wirklich..." sagte ich und lächelte ihn wieder an.




nach oben springen

#48

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:33
von Kol Collins • 549 Beiträge

" bist du dir sicher das es Ok ist", sagte ich und sah sie an, " Das ist auch der Grund warum du dich von meinen Geschwistern fernhalten sollst, sie würden dich töten", sagte ich und sah auf den Boden, das würden sie wirklich tun und ich könnte es nicht mal verhindern und ich würde es sogar verhindern wollen.





nach oben springen

#49

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:42
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich nickte," ja es ist okay... Ich finde das nicht schlimm." sagte ich und lächelte ihn an. "okay, ich halt mich von ihn fern. töten?! Denkst du wirklich?" fragte ich und sah ihn an. Als er auf den Boden guckte, legte ich meine Hand an seine Wange und sah ihm dann in die Augen. "ich find es echt gut das du mir das gesagt hast, das hätte nicht jeder gemacht." sagte ich und sah ihm weiter in die Augen. Ich lächelte ihn an, warum sollte das schlimm sein, ich mochte ihn doch und das könnte sowas nicht ändern.




nach oben springen

#50

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:47
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Sie würden dich sofort, toten weil ich dich mag und mich mit dir verstehe", sagte ich und merkte dann ihre Hand auf meiner Wange und vernahm ihre Worte, durch die ich anfing zu lächeln, " Du bist echt anders, andere hätten angst und du du hast keine, du läufst nicht vor mir Weg, danke dafür", sagte ich und lächelte sie an.





nach oben springen

#51

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 21:56
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte was er sagte und war darüber irgendwie geschockt," wenn deine Geschwister mich töten wollen, dann müssen sie mich erstmal kennen lernen. So schnell werden sie es aber nicht." sagte ich und lähmte ihn an.
Bei seinen nächsten Worten grinste ich." wie sollte ich vor dir Angst haben, so bin ich nicht. Ich mag dich und das wird sich auch nicht ändern." sagte ich zu ihm. Ich merkte garnicht da meine Hand immer noch an seiner Wange lag, ich sah ihm die ganze in die Augen. Ich wusste nicht ob ich was ausprobieren sollte, ließ es aber dann, ich kanne ihn erst seit heute.




nach oben springen

#52

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 22:00
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an und lächelte, " Sie werden dich nie kennen lernen", sagte ich und sah sie an. Ich vernahm ihre Worte und spürte immer noch ihre Hand auf meiner Wange und lächelte, "das ist gut das du keine Angst vor mir hast", sagte ich und sah sie lächelnd an. Ich wüsste nicht so recht was ich nun tun sollte, ich möchte sie, deswegen würde ich sie schützen.





nach oben springen

#53

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 22:07
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte was er sagte und lächelte,"nein das werden sie nie im leben. Sonst würde ich ja Ärger von dir bekommen." sagte ich und lächelte weiter. "wer kann vor dir Angst haben, dafür wahrst du viel zu nett zu mir..." meinte ich und sah ihn lächelnd an. Ich merkte dann, das meine Hand immer noch an seiner Wange lag und zog sie Schell weg." schuldigung, das wollte ich nicht." sagte ich und wurde leicht rot.




nach oben springen

#54

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 16.08.2012 22:10
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Nicht schlimm du hättest sie ruhig liegen lassen können hat mir nichts ausgemacht", sagte ich und lächelte sie an. " Hast du irgendwelche frage zu dem Thema Vampir?", fragte ich sie und sah sie an, ich würde ihr alles beantworten und das könnte ich sogar, dadurch das ich ja ein Urvampir bin geht das sehr gut sogar.





nach oben springen

#55

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 08:18
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Als ich hörte was er sagte lächelte ich, vor allem ich war froh, das er nichts gesagt dagegen gesagt hatte. Ich sah ihn an, das hätte kein anderer gemacht, er war anders, aber ich wusste ja jetzt warum und ich fand es überhaupt nicht schlimm. Ich hörte seine frage und überlegte kurz, was ich am bessten fragen konnte. Dann vielen mir zwei sagen ein. "haben Vampir irgendwelche Fähigkeiten? Und haben sie irgendwelche schwächen, z.B. das sie auf eine bestimmte Sache reagieren? Und noch was über dich, wie alt bist du eigentlich, also nicht dein Äußeres erscheinen..." fragte ich und sah ihn lächeltend an.




nach oben springen

#56

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 19:35
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm ihre Worte, " Wir sind schneller als andere und uns kann nichts töten, zu mindest meine Familie nicht", sagte ich und vernahm dann ihre Frage, " Ich bin 5000 Jahre alt oder noch älter irgendwann habe ich auf gehört mit zu zählen", sagte ich und sah sie an und lächelte etwas.





nach oben springen

#57

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 19:59
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich lächelte bei seinen Worten." okay, warum könnt ihr nicht getötet werden?" fragte ich und sah ihn an. "5000 Jahre alt?! Jetzt müsste ich eigentlich angewiedert sein und weg gehen. Aber mach ich nicht..." meinte ich und sah ihn grinsend an. "von wem seit ihr eigentlich zum Vampir gemacht worden oder wie man das nennt?" fragte ich und sah ihn an. "ach und wie wird man zum Vampir?" fragte ich noch, ich hatte zu viele fragen. Aber das wollte ich alles wissen.




nach oben springen

#58

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 20:06
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Ich bin ein Urvampir, die kann man nicht töten", sagte ich und sah sie an und lächelte etwas. " Ja du solltest weg gehen und meine Mutter hat uns das angetan um uns zu schützen", sagte ich und sah sie an. " Und dann würde meinem Vater die schreckliche Wahrheit bewüsst, das Mutter ihm untreu war und dabei auch noch ein Kind raus kam, er ist auch unser Sorgen kind, er tötet gerne", sagte ich und sah sie immer noch an.





nach oben springen

#59

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 20:20
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"nein, ich bleib hier...zu schützten, daran ist doch nichts gut, so wirklich. Außer das mit der Geschwindigkeit." sagte ich und sah ihn lächelnd an. Ich hörte was er sagte und grinste. "das ist natürlich nicht gut und euer sorgen Kind ist? Dann weiß ich von wem ich mich auf jeden fall fernhalten muss. Aber da war echt nicht gut von euer Mutter." sagte ich und sah ihn weiter an.
Es wurde langsam dunkel und damit auch kälter, ich hatte vergessen eine Jacke mit zunehmen, ich wusste ja auch nicht das es so lange dauerte. Es wunderte mich das es jetzt schon dunkel wurde, die zeit war schnell rum gegangen.




nach oben springen

#60

RE: New Orleans, Vor langerzeit, Kol / Annabeth Cleo

in Flashbacks 17.08.2012 20:42
von Kol Collins • 549 Beiträge

" So sind eben die Vampir, Werwölfe sie sind die Sorgen Kinder", sagte ich und lächelte etwas. Ich merkte das ihr kalt war und legte ihr meine Jacke über die Schultern und sah sie einfach nur an. " Naja es gibt noch ein Sorgen Kind das sich selbst töten will", sagte ich und müsste bei den gedanken an Finn grinsen.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: