#76

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 19:37
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an und hörte ihre Worte, " Vielleicht, ich liebe dich ja auch immer noch also nehme ich an das ich durch dich wieder ich werde", sagte ich und lächelte.
" Meine Geschwister kann nicht mal ich einschätzen und ich bin mit ihnen Aufgewachsen", sagte ich und sah sie immer noch an, ich hatte sie wirklich sehr vermisst und nun ist sie wieder da, wieder bei mir.





nach oben springen

#77

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 19:58
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte seine Worte und meinte leicht lächelnd darauf hin nur," und jetzt hast du Elena getroffen und hast dich auch in sie verliebt. Eigentlich müsste ich jetzt sagen du müsstest sich entscheiden aber das ist nicht meine Art weißt du ja. Aber ich hoffe nur das du dich wieder änders und so wirst wie früher." es war nicht böse gemeint was ich gesagt hatte aber das war nunmal die Tatsache das es so war und ich musste das ansprechen.
"wenn du sie schon nicht einschätzen kannst wie soll ich das dann können." sagte ich zu ihm.




nach oben springen

#78

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 20:11
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an, " ich weiß nicht für wenn ich mich entscheiden würde, wenn ich mich entscheiden müsste würde ich jetzt Elena sagen doch was ist wenn meine Herz mir sagt das du es sein sollte und dann wieder sagt es ist elena und ich nicht weiß wer es ist", sagte ich und sah sie an und stand nun direkt vor ihr und sah ihr in die Augen.
" Ich könnte sie mal einschätzen bevor sie den mist gemacht haben", meinte ich und sah ihr weiter in die Augen, wie ich es vermisst habe sie einfach an zusehen.





nach oben springen

#79

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 20:30
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"du sollst dich ja auch noch nicht entscheiden, du musst dich nur irgendwann musst du es aber. Mir war das schon klar das du jetzt dich für Elena entscheiden würdest." sagte ich und sah ihm ebenfalls in die Augen. Mir war das garnicht aufgefallen, das er näher gekommen war. Es war mir wirklich klar das er sich jetzt und wahrscheinlich immer für Elena entscheiden würde.
"ist doch immer so." sagte ich und grinste, ich kannte das ja nicht aber konnte das ja trotzdem sagen.




nach oben springen

#80

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 20:48
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Doch es kann auch sein das ich mich für dich entscheide, da du mir sehr wichtig bist", sagte ich und lächelte, ich liebte sie irgendwie immer noch, doch Elena liebte ich auch.
" Meine Geschwister sind ein fall für sich, lass und nicht mehr über sie reden ok", sagte ich und grinste dann.





nach oben springen

#81

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 20:59
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte seine Worte und lächelte leicht. "kann sein, kann aber auch sein das du sich immer für Elena entscheiden wirst." sgte ich noch darauf,es ist alles anders als früher.
"ja stimmt, okay können wir machen." sagte ich und lächelte ihn an.
"hast du eigentlich vor Elena zu verwandeln oder will sie das nicht?" fragte ich, irgendwie interessierte es mich sehr.




nach oben springen

#82

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 21:10
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Sie will keiner werden und ich will ews ihr auch nicht antun, genau wie ich es dir nicht antun wollte", sagte ich und sah sie an und lächelte etwas.
" Es tut mir alles so leid", meinte ich und sah sie an und mein lächeln verschwand, es tat mir wirklich alles so leid, alles was passiert war.





nach oben springen

#83

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 21:33
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"kenn ich zu gut, sie hat echt viel mit mir gemeinsam, aber es ist echt nicht schlimm. Es ist halt jetzt so..." meinte ich und lächelte, es war zwar komisch aber es konnte jetzt nicht geändert werden.
Ich hörte seine Worte und sah ihn an. "hey...es ist nicht schlimm." sagte ich und hielt ihn an den schultern fest, so wie es damals gemacht hab. "ich hab dir das schonmal gesagt, es ist für mich besser." sagte ich und sah ihn lächelnd an.




nach oben springen

#84

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 21:38
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich lächelte auf ihre Worte hin, " Was hast du damals eigentlich alles mit bekommen, was in meiner familie schief gelaufen ist?", fragte ich si und sah sie fragen an, das hat mich schon sehr lange interessiert.
Ich wüsste nie was sie mit bekommen hat.





nach oben springen

#85

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 21:46
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte seine Worte und überlegte kurz." eigentlich nichts oder eher wenig. Ich hab das nur mitbekommen das ihr immer weiter auseinander gegangen seit und euch nicht mehr verstanden habt. Aber sonst nichts, das ist meist gewesen, wenn ich nicht da war, hinterher hast du mir das meist erzählt wenn ich das gemerkt habe." sagte ich darauf hin, es war echt komisch vH hatte nie etwas mit bekommen.




nach oben springen

#86

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 21:51
von Kol Collins • 549 Beiträge

"oh ich dachte du hast was mit bekommen", meinte ich und sah sie an, das dachte ich wirklich, doch nun weiß ich es sie wüsste nichts.
" Das ist aber gut das du nichts mit bekommen hast es war schrecklich", meinte ich, wenn ich daran dachte würde ich wütend und mir würde immer sehr übel.
Das ich mal jemanden aus meiner Familie töten möchte hätte ich nie gedacht.





nach oben springen

#87

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 22:00
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"ja ich irgendwie hätte ich gerne mehr mitbekommen." sagte ich und sah ihn an. Seine nächsten Worte wunderten mich echt," was ist den passiert, was so schlimm war? Das ich nicht so viel mitbekommen hab regt mich auf, ich wüsste gerne mehr." fragte ich, er würde es mir sicherheit sagen. Ich sah ihn weiter an, ich erkannte ihn irgendwie nicht wirklich wieder, er hatte sich verändert.




nach oben springen

#88

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 22:11
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Sei froh das du es nicht weißt", sagte ich und hörte ihr weiter zu, " es würde zu nichts führen wenn du es jetzt weißt", meinte ich, es stimmte es würde nichts bringen, die vergangenheit könnte man nicht ändern auch wenn man es wollte und es war vergangenheit den wir haben es überlebt.
Ich sah sie an und lächelte etwas.





nach oben springen

#89

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 22:23
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"jetzt hast du mich neugierig gemacht, sag mal bitte." sagte ich und sah ihn leicht lächelnd an. Obwohl wenn ich darüber weiter nachdachte, wollte ich es eigentlich nicht mehr wissen, aber ich hatte ja jetzt schon gesagt da ich es wissen möchte.
"es ist egal wenn es zu nichts führt, du weißt ich war schon immer neugierig." sagte ich lächelnd. Auch wenn es schon länger her war und das war lange her wollte ich es wissen, so war ich nunmal.




nach oben springen

#90

RE: Waldrand

in Wald 26.09.2012 19:15
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah sie an, " Es führt zu nicht und ich weiß das du es eh nicht wissen möchtest, ich kenn dich schon sehr lange", sagte ich und lächelte, ich kannte sie wirklich sehr lange und ich habe sie auch sehr lange geliebt.
" Lass uns über was anderes als meinen Bruder reden den ich töten will", meinte ich auch wenn wir beschlossen hatten uns nicht mehr gegenseitig umzubringen.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: