#61

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 20:15
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte seine Worte und grinste. "das sollten wir." sagte ich und lächelte. Ich nahm dann wieder seine Hand und zog ihn dann leicht mit. Nach kurzer zeit, kamen wir dann fast beid der Person an, ich Blub aber vorher stehen und leiß dann seine Hand los. Es war ein junge vom aussehen her, älter als ich. Ich sah kurz zu kol, so wie das jetzt war, was ich gleich machen würde, hatte ich nicht oft so gemacht, aber es ging jetzt nicht anders. Meine Augen färbten sich schon leicht rot, als ich das merkte, guckte ich schnell weg.




nach oben springen

#62

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 20:34
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah ihre Roten Augen und grinste, dann ging sie auf den jungen zu und ich sah was sie tat, ich fand es sehr interessant, ich sah ihr dabei zu .
Ich hatte es bis jetzt nur bei meinen Geschwistern gesehen und jetzt sah ich es bei der frau die ich mal so sehr geliebt habe.





nach oben springen

#63

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 20:41
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich folgte dann meinem inneren und ging dann auf den jungen zu. Ich grinste nur ket und dann hatte er auch schon meine zähne in dem Hals und ich spürte sein Blut meinem Hals runterlaufen. Aber ich saugte ihn nicht ganz aus, ich manipulierte ihn so das er sich nicht mehr in mich errinern konnte und er ging.
Ich kam dann wieder zu Kol zurück und geinste leicht, meine Augen waren wieder normal. "okay so ist es besser..." sagte ich und lächelte ihn an.




nach oben springen

#64

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 20:54
von Kol Collins • 549 Beiträge

SIe kam wieder zu mir nah dem sie ein bisschen von ihm getrunken hat, " Ich find sowas immer wieder interessant", sagte ich und grinste eben falls, wie sie.
" Ich hab sowas noch nie bei einem Mädchen gesehen ok bei Bekah doch bekah ist meine Schwester, das ist was anderes", sagte ich und sah sie an und lächelte etwas.





nach oben springen

#65

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 21:01
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich hörte seine Worte, ich wollte gerade fragen was er damit meinte da fuhr er schon fort. "und das ist so interessant sowas zu sehen?! Das ist doch das selbe. Ich hab das bei dir noch nicht gesehen, sonst bei Jungs doch da hab ich das schonmal gesehen." sagte ich und lächelte. "und hast du dich vorhin wieder mit Elena vertragen?" fragte ich, ich war ja gegangen, aber hatte das nicht mitbekommen und aus irgendeine Grund musste ich das jetzt wissen.




nach oben springen

#66

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 21:14
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Ich seh Bekah nicht wirklich als Mädchen dich schon", sagte ich nur auf ihre Worte hin, dann hörte ich ihre Frage und sah sie weiter an, " Ja wie haben uns vertragen kann man glaub ich so sagen", meinte ich und sah sie an.
Ich wüsste grade wirklich nicht ob wir uns vertragen haben oder nicht, doch ich war ja nicht bei ihr sondern bei Anna vielleicht würde mir so bewusst wenn ich im Moment wollte und bei wem ich von beiden immer sein will.





nach oben springen

#67

RE: Waldrand

in Wald 20.09.2012 11:59
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"oh wenn das bekah hört..." meinte ich grinsend. "wengen bekah, ist sie hier in der Stadt?" fragte ich ihn und lächelte leicht.
Ich hörte seine Worte und lächelte nur. "ist ja toll. Ich hab es nicht mitbekommen." gab ich zu. Eigentlich fand ich es garnicht toll, aber es war ja seine Sache. Es war aber irgendwas komisch, er war bei mir und nicht bei Elena, ich dachte mir dabei nichts weiter, er konnte ja machen was er wollte.




nach oben springen

#68

RE: Waldrand

in Wald 20.09.2012 20:31
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Bekah macht das nichts aus du weißt doch wer ihr liebling ist", meinte ich und sah sie an, ich hasste meine Familie nicht doch man könnte niemanden trauen außer vielleicht Elijah aber den anderen keines wegs.
Finn wollte sich immer noch killen und Nik, Nik war ein Arsch wie ech und je.
" Und ja Bekah ist in der Stadt, so viel ich weiß", sagte ich und lächelte, ich möchte dieses Verrückte Mädchen einfach.





nach oben springen

#69

RE: Waldrand

in Wald 20.09.2012 20:46
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"ja ich weiß schon. Dass das immer noch so ist wundert mich ehrlich gesagt, aber ist ja ihre Sache." sagte ich und lächelte ihn an. "deiner familie ist nicht zu trauen, das du das weißt. Das wusstest du zwar schon, aber das musste ich jetzt sagen." sagte ich zu ihm. Genau we früher ich hab allen in der Familie vertraut, aber das hatte sich als falsch erwiesen, ihnen zu trauen.
"gut, dann guckt ich mal ob ich sie finde." sagte ich und sah ihn an.




nach oben springen

#70

RE: Waldrand

in Wald 20.09.2012 21:03
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und sah sie immer noch an, " Elijah kann man vertrauen", meinte ich und lächelte sie an.
" Ich hab dich vermisst mein kleines verrücktes Mädchen", sagte ich und grinste.
Sie war einfach das beste was mir damals passiert ist, doch habe ich sie verloren für immer, ich wüsste nicht ob ich es wollte, ich liebte sie immer noch irgendwie.





nach oben springen

#71

RE: Waldrand

in Wald 21.09.2012 15:52
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"man kann ihn teilweise vertrauen. Er war damals auch dabei, nik mich verwandelt hat, naja für die war ich ja tot." sagte ich noch darauf hin.
Ich hörte seine Worte und lächelte," ach ich bin also verrückt. Aber ich hab ich auch vermisst." sagte ich und lächelte ihn an. Es war wirklich so, aber irgendwie war es auch besser das ich weg war und Abstand hatte. Nur das jetzt war zählte wirklich.




nach oben springen

#72

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 18:50
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Ich weiß das er dabei war, doch hassen kann ich nach allem was war nur Nik, doch wir versuchen uns nicht umzubringen, was ein anfang ist, doch ich wünschte manchmal das sie dir das nicht angetan haben, ich verstehe nicht mal warum sie es getan haben", sagte ich und sah sie an.
Ich lächelte, " Ja du bist verrückt, das war auch der Grund warum ich mich damals in dich verliebt habe", sagte ich und grinste, das war damals wirklich der Grund warum sie alles für mich war.





nach oben springen

#73

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 19:08
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"ja ist bei mir auch so. Weiß ich auch nicht warum die das gemacht haben, vielleicht weil sie nicht wollten das du mit einem Mensch zusammen warst und dir zeigen, das du auch ohne mich kannst." sagte ich und sah ihn an.
Ich hörte seine Worte und tat so als würde ich beleidigt sein," ich bin garnicht verrückt, aber okay wenn das so ist. Das war echt der Grund hätte ich nicht gedacht." sagte ich, aber ich fing dann an zu Lächeln.




nach oben springen

#74

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 19:17
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Es gab noch andere Grunde, doch das war einer er Hauptgründe", sagte ich und lächelte, sie war ja echt mal das wichtigste für mich und das würde sie immer sein egal was passiert.
Ich sah sie an und lächelte, " Ich könnte aber nicht ohne dich leben", meinte ich und sah sie immer noch an, ich war nie wieder der selbe nach dem ich dachte sie sei Tot.





nach oben springen

#75

RE: Waldrand

in Wald 22.09.2012 19:33
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

"kann sein, ich kann deine geschwister immer noch nicht richtig einschätzen, also so andere Gründe wüsste ich jetzt nicht." sagte ich und lächelte ihn an.
Ich hörte seine Worte und lächelte darauf hin."echt nicht... Du hast dich aber leicht verändert, kann ja auch sein das du jetzt wieder so wirst wie früher, wenn ich hier bin."sagte ich und sah ihn lächelnd an.




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: