#46

RE: Waldrand

in Wald 04.09.2012 19:55
von Scott McCall • 126 Beiträge

Sie knickte um und ich sah sie an, " Alles ok, soll ich dir Helfen?", fragte ich sie und sah sie an. Ich ging auf sie zu und hielt sie fest, da ich angst hatte das sie gleich um kippt. Ich lächelte etwas und sah auf ihren Fuß der leicht angeschwollen war. " Den solltest du kühlen", meinte ich und sah weiter auf ihren Fuß.




nach oben springen

#47

RE: Waldrand

in Wald 04.09.2012 20:01
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich hörte seine Worte und drehte mich um und sagte:" Ja das wäre nett ich kann nicht mehr alleine gehen."
Ich lächelte ihn an und hielt mich dann an ihm fest.
Und fragte ihn dann:" Und wie soll ich das hier machen?"
Ich lächelte ihn an und stützte mich dann weiter.






nach oben springen

#48

RE: Waldrand

in Wald 04.09.2012 20:19
von Scott McCall • 126 Beiträge

Ich hob sie hoch, " wo soll ich dich hin bringen?", fragte ich sie und sah sie an. " Ich meinte eigentlich das du den zuhause Kuhlen musst", sagte ich und lachte etwas. ich sah sie weiterhin an und lächelte. Ich fand sie irgendwie nett obwohl siemich töten wollte.




nach oben springen

#49

RE: Waldrand

in Wald 04.09.2012 20:25
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich hielt mich an ihm fest und lächelte ihn an und sagte:" Am besten nach Hause." Ich lächelte ihn dann wieder an und lachte mit ihm und sagte:" Jetzt habe ich es verstanden." Ich fand ihn echt süß auch wenn er vielleicht ein Werwolf war und ging er mit mir in Richtung das Haus von mir und meine Eltern und ich hielt meine Bogen in der Hand.
>>>Haus der Familie Argent






nach oben springen

#50

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 16:28
von Melia Turner • 126 Beiträge

>>> Pavillon
Wir kamen nach kurzer zeit am Wald an, ich blieb kurz stehen und artmete einmal tief ein. Es waren wirklich viele Menschen hier, ich grinste bei den Gerüchen die ich einatmete. Ich sah dann zu selina und grinste sie an. "und wie machen wir das jetzt? Einfach so oder einwenig witziger?" fragte ich und merkte das meine Vampir Hälfte jetzt wieder auftrat und diese Gedanken hatte.





nach oben springen

#51

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 16:57
von Selina Rose Midnight • 28 Beiträge

>>>Pavillon

Wir kamen schon nach kurzer Zeit hier im Wald am Rande des Waldes. Es waren sehr viele Menschen hier und ich grinste und atmete den Geruch nach Blut ein und merkte dann auch schon wie sich meine Augen veränderten.
Ich sah dann zu Melia und grinste sie auch an.
"Wir können es gerne ein wenig witziger machen!"meinte ich grinsend zu ihr.



nach oben springen

#52

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 17:10
von Melia Turner • 126 Beiträge

Ihre Augen veränderten sich, meine Augen noch nicht aber das würde sich noch ändern.
"okay, was jagst du? Jungen oder Mädchen?" fragte ich und ging dann ein Stück in den wald, ich hatte schon eine Idee, aber die errinerten mich daran das ich das mal mit Damon gemacht habe, aber das war das winzigste, so erschreckten sie sich wenigstens noch einwenig. Ich wollte erstmal ihre antwort abwartend, dann würde ich ihr mein plan erzählen.





nach oben springen

#53

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 17:30
von Selina Rose Midnight • 28 Beiträge

Melias Augen hatten sich noch nicht verändert doch das würde sicher bald passieren.
Ich hörte dann ihre Frage.
"Ich bevorzuge Jungen!"sagte ich zu ihr und grinste sie an.
"Jagst du auch Jungen oder Mädchen?"fragte ich sie dann zurück und lächelte sie an.
Ich war schon gespannt wie wir unsere Beutejagd anstellten und konnte es schon gar nicht abwarten.



nach oben springen

#54

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 17:40
von Melia Turner • 126 Beiträge

Ich hörte ihre Wort und nickte leicht,"versteh..." sagte ich dann.
"mir ist das eigentlich egal, aber eigentlich auch jungen." sagte ich, na da hatte ich noch eine idee, aber ich machte das was ich immer machte.
Wir kamen ja an einem der Wege an, ich blieb dann stehen und drehte mich zu ihr. "Ruf gleich mal um Hilfe, dann Denk dir was aus." sagte ich und legte mich dann auf den Boden was ich eigentlich hasste. Ich schloss die Augen, das gute war zwei Leute kamen auf uns zu und so wie ich hörte an denen Gespräche waren es Jungs. "kannst machen." sagte ich und grinste.





nach oben springen

#55

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 18:42
von Selina Rose Midnight • 28 Beiträge

Sie nickte erneut.
"Aha okay,ich nehme immer nur Jungs!"sagte ich zu ihr und grinste.
Wir kamen dann an einem Weg an und ich vernahm die Worte von Melia.
"Okay,das mache ich!"sagte ich zu ihr und atmete noch einmal tief durch.
"Hilfe!Meine Freundin braucht Hilfe!"schrie ich und dann sah ich auch schon wie zwei hübsche junge Boys auf uns zu gerannt kamen. Innerlich grinste ich und sah die beiden Jungen dann an.



nach oben springen

#56

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 19:35
von Melia Turner • 126 Beiträge

Sie rief dann um Hilfe, ich musste mich zusammen reißen nicht zu grinsen. Ich verknüpfte jetzt beide Ideen, die ich mir überlegt hatte. Zwei Jungs kamen, aber ich konnte nicht sehen wie aussahen schade.
Ein junge kümmerte sich um selina und der andere kam zu mir. Ich öffnete dann wieder langsam meine Augen und sah ihn an. Er sah nicht schlecht aus musste ich zugeben, ich würde ihn nicht töten, ich brauchte ja nur einwenig Blut, er hilf mir hoch. Ich lächelte ihn an und bedanke mich. Ich gab selina ein Zeichen und sagte dann zu dem jungen," Sorry..." und Biss ihn dann. Ich hörte aber nach einer zeit auf und manipulierte ihn so das er sich daran nicht mehr errinern konnte und ausnahmsweise gab ich ihm einwenig Blut damit seine wunde verhalte. Ich sah ihn weiter lächelnd an.





nach oben springen

#57

RE: Waldrand

in Wald 07.09.2012 19:52
von Selina Rose Midnight • 28 Beiträge

Ich sah dann wie der eine Junge sich um Melia kümmerte und sah dann eine Weile zu ehe ich mich wieder auf meinen Jungen konzentrierte und ein wenig mit ihm flirtete. Dann konnte ich einfach nicht mehr und sagte.
"Tut,mir wirklich leid aber ich bin schrecklich hunrig!"sagte ich und biss dann zu und sah vorher noch seinen verwirrten Blick.
Ehe ich begann weiter sein Blut zu Trinken nach einer Weile stoppte ich mich auch wenn es mir sehr schwer fiel ich manipulierte den hübschen Jungen und gab ihn ein wenig von meinen Blut und ließ ihn dann laufen und sah zu Melia rüber.
"Das war echt lustig!"sagte ich und grinste sie an und lachte dann ein wenig.



nach oben springen

#58

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 19:44
von Kol Collins • 549 Beiträge

>>> Krankenhaus
>>> Zimmer


Wir kamen am Waldrand an und ich ließ dann ihre Hand los und sah sie an, ich ließ sie ungerne los da ich immer noch angst hatte das sie wieder aus meine Leben verschwindet, doch davon ging ich noch nicht aus.
" Dann suchen wir dir mal was zu essen", sagte ich grinsend, ich würde immer bei ihr sein und ihr Helfen, ich könnte sie nicht alleine lassen, ich wollte sie ja auch nicht mehr verlieren oder alleine lassen.





nach oben springen

#59

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 19:56
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

>>> Krankenhaus,Zimmer
Wir kamen am Wald an, Kol hielt immer noch meine Hand, was mich garnicht störte. Er ließ dann meine Hand los und ich lächelte ihn dann an. "okay, dann lass uns gucken ob wir jemanden finde. Denkst du das jemand hier ist, ist doch eigentlich nicht so die zeit." sagte ich und sah ihn lächelnd an. Ich spürte niemanden, aber gerade als ich das sagen wollte kam wohl jemand in den Wald. "okay, es ist jemand da." sagte ich und grinste.




nach oben springen

#60

RE: Waldrand

in Wald 19.09.2012 20:02
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und sah sie an, " Dann sollten wir der Person mal einen besuch abstatten", sagte ich und lächelte.
Ich möchte sie so sehr das ich es nicht mal wüsste was ich machen würde, wenn sie damals wirklich gestorben wäre und ich sie nie wieder gesehen hatte.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Rosalie Blackwood