#16

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 18:22
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich bemerkte wie ein Junge auf mich zu kam und mir seine Jacke über die Schulter legte und sich dann neben mich hin setzte.
"Danke,für deine Jacke!"meinte ich zu ihm und sah ihn an.
"Ich heiße Miranda Night und mit wem habe ich das Vergnügen?"fragte ich ihn und lächelte ihn an.
Dann hielt ich seine Jacke ganz fest und so langsam wurde mir warm doch meine Sachen und meine Haaren waren immer noch nass.


nach oben springen

#17

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 18:42
von Lukas Shay • 58 Beiträge

" Hallo Miranda, ich bin Lukas Shay", sagte ich und lächelte sie an. " Ich hoffe dir ist jetzt nicht mehr kalt", sagte ich und lächelte sie etwas an. Ich sah sie an und könnte nicht auf hören zu lächeln.


nach oben springen

#18

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 19:15
von Miranda Night • 152 Beiträge

"Freut,mich dich kennen zu lernen Lukas!"sagte ich und lächelte ihn an.
"Ja,es geht langsam wieder nur die Klamotten von mir sind noch ganz schön nass!"sagte ich.
"Naja,ich war beim Strand und habe dort ein Mädchen kennen gelernt und sie wollte mir das Surfen zeigen und deswegen bin ich so nass!"sagte ich und grinste ihn an.
Er schien wohl sehr gerne zu Lächeln fiel mir auf doch ich lächelte auch immer gerne und viel.


nach oben springen

#19

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 19:19
von Lukas Shay • 58 Beiträge

" Du Surfst in deinen Klamotten?", fragte ich sie und sah sie an, " Ist ja mal echt cool", sagte ich und grinste. Ja in dieser Stadt habe ich viele tolle Sachen erlebt und nun bin ich wieder da.


nach oben springen

#20

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 19:29
von Miranda Night • 152 Beiträge

"Naja,es war eigentlich nicht geplant das ich Surfen mal aus probiere es kam so spontan!"sagte ich.
"Und da ich ja nicht wusste das ich heute Surfen werde hatte ich natürlich auch keinen Binkini bei und nackt kann ich ja schlecht Surfen also blieb mir ja nichts anderes übrig doch jetzt bereue ich es igentwie das ich jetzt meine ganze Sachen nass habe!"sagte ich und grinste ihn an.


nach oben springen

#21

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 19:38
von Lukas Shay • 58 Beiträge

" Du hättest auch einfach in deiner Unterwäsche Surfen können", sagte ich und sah sie an und grinste sie an. " Ich wäre sehr gerne bei deinen Surf versuchen dabei Gewesenen", sagte ich und grinste immer noch.


nach oben springen

#22

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 19:46
von Miranda Night • 152 Beiträge

"Ja,stimmt hätte ich wieso bin ich bloß nicht auf die Idee gekommen!"sagte ich und grinste ihn kurz an.
"Du,kannst ja das nächste Mal mit kommen wenn du magst!"meinte ich dann.
"Vielleicht sollte ich mich mal zu Hause umziehen gehen!"
"Magst du vielleicht mit kommen? Denn wenn es dunkel ist ist es ziemlich gefährlich für ein Mädchen alleine noch unterwegs zu sein!"sagte ich und lächelte ihn an und wartete gespannt auf seine Antwort.


nach oben springen

#23

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 20:06
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Ich vernahm ihre Worte und grinste," Ok ich begleite dich nachhause, ich will ja nicht das dir etwas passiert", sagte ich und sah sie an und grinste immer noch. Ich stand auf und reichte ihr meine Hand und wartete darauf das sie auf stand. Ich wüsste ja nicht wo wir lang müssten.


nach oben springen

#24

RE: Pavillon

in Park 18.08.2012 20:12
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich bemerkte sein Grinsen und hörte ihm zu.
Er sah mich dann an und grinste währenddessen immer noch.
Dann stand er auf und reichte mir seine Hand und ich nahm sie und stand dann auch auf.
Als wir die Stufen runter gingen waren unsere Hände noch immer verbunden und ich lächelte ihn an.
"Okay,dann werden wir mal los gehen zu mir!"sagte ich dann grinsend zu ihm.

>>>Die Stadtvilla von Miranda Night


nach oben springen

#25

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 14:59
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich kam mit meinem Auto schminkte mich nach da sie verschmiert war weil ich etwas geweint hatte wegen Lea. Ich stieg aus und schloss ab und lief durch den Park in Richtung des Pavillons. Er war sehr abgelegen und hoffte das ich dort alleine seinen konnte um draußen etwas zu lesen. Ich schritt in den Pavillon ein und setzte mich dort auf die Bank und machte meine MP3 Player und hörte was Musik und fing an zu lesen.







nach oben springen

#26

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 15:05
von Kol Collins • 549 Beiträge

Heute war nicht grade der beste Tag für mich und das mal wieder nur wegen meiner Familie, die auf einmal alle wieder in die Stadt kamen. In die Stadt wo alles begonnen hat, ich ging zum Pavillon, ich kam an und ging auch gleich die Treppen hoch und setzte mich auf die Bank, ich bekam nicht grade viel mit, immer noch kreisten meine Gedanken um das was mein Bruder mir gesagt hat. Doch es könnte nicht stimmen, es würde etwas bedeuten, was ich keinem auf dieser Welt wünschte. Ich war weiter hin in Gedanken versunken und schloss nun meine Augen.





nach oben springen

#27

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 15:09
von Elena Price • 420 Beiträge

Ich merkte das jemand die Treppe hoch kam aber mir war es egal also wand ich mich nicht von meinem Buch ab und las weiter und es lief grade meine Lieblings Song der mich grade echt runter zog also schaltet ich schnell weiter und dann merkte ich das sich die Person neben mich setzt und dann sah ich von meinem Buch auf und sah dann Kol und tippte ihm vorsichtig auf die Schulter.







nach oben springen

#28

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 15:15
von Kol Collins • 549 Beiträge

Mir tippte jemand auf die Schulter also öffnete ich meine Augen wieder und sah erstmal nur grade aus und dann zu Seite, ich sah das es Elena war und lächelte etwas. " Hey", sagte ich nur, ich wollte jetzt auch nicht grade irgendwas sagen, da ich nicht wüsste wie ich es rüber bringen würde, ich wollte sie nicht verletzten. Ich lächelte sie weiter an und bekam ein bisschen bessere laune, der Tag war wohl doch nicht der größte misst.





nach oben springen

#29

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 15:20
von Elena Price • 420 Beiträge

Kol drehte sich zu mir und begrüßte und ich sagte dann lächelt ihn dabei:" Hey wir haben uns lange nicht mehr gesehen wie gehts dir?" Ich lächelte ihn dann weiter an und legte dann meine Hand auf seine und verstaute dann mein Buch in meiner Handtasche und meinen MP3 Player auch und sah dann wieder zu Kol.







nach oben springen

#30

RE: Pavillon

in Park 25.08.2012 15:30
von Annabeth Cleo Cher • 203 Beiträge

Ich kam gerade vom Strand, ich musste einfach Surfen gehen, das war so bei mir. Nach dem Strand entspannte ich eigentlich immer im Park um genauer zu sagen im Pavillon. Ich stellte mein Auto vor dem Park ab und lief langsam zum Pavillon. Dort angekommen bleib ich genau vor den Stufen stehen, ein mir bekannter Geruch kam mir entgegen und das konnte nur eine bestimmte Person sein. Ich überlegte kurz ob ich gehen sollte, entschied mich aber dagegen. Ich atmete tief durch und ging dann langsam die Treppen hoch. Da saß er, Kol und ein Mädchen, ich überlegte kurz, vielleicht war das seine freundin. Ich ging weiter auf die beiden zu und bleib vor ihnen stehen. "Hey ihr..." sagte ich nur und sah beide an.




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: