#1

Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 14:57
von Allison Argent • 163 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 20:40
von Scott McCall • 126 Beiträge

<<<< Waldrand

Ich kam mit ihr bei ihr an und ließ sie dann kurz runter, sie machte die Tür auf und ich hob sie wieder hoch und trug sie rein und setzte sie dann aufs Sofa, " Wo ist deine küche dann hole ich dir was zum kühlen", sagte ich und sah sie fragend an. Sie tat mir irgendwie leid, doch ich möchte sie auch aus irgendeinem grund, der mir noch nicht bewusst war.




nach oben springen

#3

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 20:49
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich kam mit ihm im Haus an und dann legte er mich aufs Sofa und dann hörte ich seine Frage und sagte:" Ich kann es mir auch schnell holen."
Ich stellte mich hin und hüpfte auf einen Bein in die Küche und holte mir eine Eisbeutel.
Und kam dann zurück und fragte ihn dann:" Kannst du mich vielleicht in mein Zimmer tragen."
Und lächelte ihn an.






nach oben springen

#4

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 20:56
von Scott McCall • 126 Beiträge

" klar kann ich das machen", sagte ich und hob sie wieder hoch und trug sie dann in ihr zimmer und legte sie dann auf ihr Bett. " Ich lass dich dann mal alleine, bis irgendwann", sagte ich und sah sie an und drehte mich dann zur Tür, ich fand es im Moment besser zu gehen, ich kannte sie ja kaum.




nach oben springen

#5

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:00
von Allison Argent • 163 Beiträge

Er trug mich dann nach oben und ich lächelte ihn an und kühlte dann meine Fuß mit dem Eisbeutel. Wie ich auf dem Bett lag und dann merkte ich das er gehen wollte und ich sagte:" Bitte las mich jetzt nicht alleine." Und dann lächelte ich ihn an und versuchte nach seiner Hand zu greifen.






nach oben springen

#6

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:07
von Scott McCall • 126 Beiträge

Ich hörte ihre Wrte und drehte mich wieder zu ihr, " Ok ich bleibe wenn du das möchtest", sagte ich und ging etwas auf ihr Bett zu und sah sie an. " Geht es deinem Fuß schon besser?", fragte ich sie und sah sie fragend an und lächelte etwas. Sie schien eine Werwolfjägerin zu sein, was sollte sie sonst einfach so im Wald machen und sie wollte mich ja töten. Sie darf nie erfahren was ich bin, sonst bin ich tot.




nach oben springen

#7

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:13
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich lächelte ihn breit an und sagte dann:" Danke das du bei mir bleibst."
Ich lächelte ihn an und sagte:" Ja geht es schon danke das du mir geholfen hast."
Und dann deute ich ihm das er sich zu mir setzten kann.
Und sagte dann:" Setzt mich doch zu mir?"
Und lächelte ihn dann an.






nach oben springen

#8

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:24
von Scott McCall • 126 Beiträge

Ich setzte mich neben sie als ich ihre Worte hörte, " Ich hab dir gerne geholfen so bin ich eben", sagte ich und lächelte und sah sie an. " Was hast du da drausen im Wald eigentlich gemacht?", fragte ich sie und sah sie an, obwohl ich die antwort schon wüsste, doch so war es sichere. Sie würde dann keinen verdacht schopfen. Denn sonst wäre ich tot, was ich nicht unbedingt sein möchte, ich sah sie an und lächelte.




nach oben springen

#9

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:30
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich lächelte ihn breit an und hörte dann seine Frage und sagte dann:" Also was ich gemacht habe hört sich vielleicht dumm aber ich jage Werwölfe sie haben damals meine Oma getötet und meine Familie macht das schon ewig aber ich weiß das hört sich dumm und es tut mir leid wegen eben im Wald." Ich sah ihn ernst an und hoffte das er mich nicht verurteilt.






nach oben springen

#10

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:43
von Scott McCall • 126 Beiträge

" Sie haben also deine Eltern getötet, weißt du nicht wer es war, wer es genau war und ist nicht schlimm schon vergessen", sagte ich und nun wüsste ich warum sie es tat. Ich sah sie an und lächelte und mein lächeln verschwand auf einmal, " Du hasst Werwölfe also?", fragte ich sie und sah sie an und wüsste die antwort bereits, doch ich müsste es aus ihrem Mund hören.




nach oben springen

#11

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 04.09.2012 21:48
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich lächelte ihn leicht an und sagte:" Meine Oma nicht mein Eltern und nein ich weiß es nicht aber ich habe den Werwölfen den Kampf geschworen und danke das du mir verzeihst." Und dann sah ich ihn an und merkte das sein lächeln verschwand und dann hörte ich seine Frage und konnte nur dadurch denken das er auch ein Werwolf war aber ich konnte ihn nicht hassen ganz egal und sagte dann:" Nicht jeden aber die meisten die Menschen töten und verletzten." Und dann legte ich vorsichtig meine Hand auf seine.






nach oben springen

#12

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 05.09.2012 19:54
von Scott McCall • 126 Beiträge

" Du solltest alle Werwölfe töten", meinte ich und ich war mir sicher, ich wollte selbst sterben, damit ich niemanden verletzte. Ich sah sie an und lächelte etwas und merkte wie sie ihre Hand vorsichtig auf meine legte und lächelte dann noch mehr. Ich sah sie einfach nur an ich wüsste nicht was ich sagen sollte.




nach oben springen

#13

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 05.09.2012 20:00
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich schüttelte den Kopf da ja nicht alle so welche Monster waren aber ich musste mein Familie und Freunde beschützten.
Und dann erwiderte ich sein lächeln und sagte:" Nein werde ich nicht der uns Menschen nicht tuen will."
Und dann blickte ich aus dem Fenster der Mond ging langsam unter.






nach oben springen

#14

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 05.09.2012 20:04
von Scott McCall • 126 Beiträge

" Manche wollen der Menschheit nichts tun, doch sie werden immer jemanden verletzten, sie müssen alle Sterben", sagt ich und sah sie ernst an und sah dann auch zum Fenster und dann wieder zu ihr. Sie war wirklich wunderschön, ich wüsste nicht was das war, warum könnte ich meinen Blick nicht von ihr abwenden.




nach oben springen

#15

RE: Haus der Familie Argent

in Häuser 05.09.2012 20:15
von Allison Argent • 163 Beiträge

Ich sah ihn ich merkte langsam das er wirklich ein Werwolf war weil da er so erfahren über sie sprach und dann riss ich mich zusammen und es war ja so er gefiel mir er war echt süß und nett und dann konnte ich damit Leben das er ein Werwolf ist.
Dann sagte ich:" Scott ich weiß das du ein Werwolf bist mich kann man in der Sache nicht leicht hinter Licht führen und es okay ich will dich nicht töten keine Werwolf der mir und meiner Familie und Freunden nicht tuen will."
Ich lächelte ihn dann an und sah dann zu meine Schrank und stand kurz auf und sah dann kurz zu Scott.






nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: