#76

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 18.09.2012 20:44
von Ryan Atwood • 101 Beiträge

Ich hörte wie Alina kam und den Jungen vor der Tür ansprach, er war wohl der von dem sie mir erzählt hat.
Ich sagte erstmal nicht ich müsste mir diese Situation erstmal genauer an sehen und ich könnte jetzt ja auch nicht wirklich etwas sagen.
Ich ging ein paar schritte von der Tür weg so das ich mich an eine Wand lehnen könnte, so könnte ich mir die Sache besser an sehen.
Ich fand es ja sehr interessant müsste ich zu geben, ich war sichtlich erleichtert, das es niemand auch der Organisation war.



nach oben springen

#77

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 18.09.2012 20:55
von Alina Maria Jason • 262 Beiträge

Ich sah beide abwechselnd an, okay die situation hier war echt nicht gerade gut, aber wie konnte ich das jettt endern., ich hatte keine ahnung. "ach du wolltest mir was sagen, was hast du jetzt schon wieder angestellt?!" sagte ich und versuchte zu Grinsen was mir zum Glück auch kurz gelang. Ich sah zu Ryan, er war irgenwie froh nur ich wusste nicht wodüber, aber ich hatte schon eine Vermutung. Ich wusste nicht was ich jetzt machen sollte, das war alles so komisch, die beiden kannten sich nicht, vorstellen währe wohl das besste." wow ich bin echt schlecht in sowas, Ryan das ist Ethan, weißt du ja sicherlich schon. Ethan das ist Ryan." ich kam mir so blöd vor.

nach oben springen

#78

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 18.09.2012 21:03
von Ethan Wellington • 44 Beiträge

"Ich hab nichts angestellt... Glaub ich.. naja, ich habs vergessen" Das ganze verwirrte mich wirklich.. Ich kam mir dumm vor..
Als sie uns einander vorstellte ich lächelte ich Ryan an. "freut mich" sage ich, obwohl ich mir da noch nicht ganz sicher war... Ich musste diesen Ryan erst besser kennenlernen.. "Alina, hast du nachher noch Zeit?" fragte ich sie... "Mir ist wieder eingefallen, wasich dir sagen musste.."

nach oben springen

#79

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 29.09.2012 22:17
von Ryan Atwood • 101 Beiträge

Ich stand immer noch an der Wand angelehnt und hörte beiden zu, Alina stellte uns einander vor und mir war ja schön daher klar wie sie ihn ansprach wer er war.
Er stand immer noch vor der Tür, " Du kannst auch rein kommen du müsst nicht vor der Tür stehen", meinte ich und sah ihn an.
Ich lächelte etwas, immer noch war ich erleichtert das es nicht dieser Idiot war der eh nichts checkte, der hat vermutlich immer noch nicht gemerkt das ich nicht mal mehr in New York war, bei diesem Gedanken müsste ich etwas grinsen ja, die Organisation hatte nicht die Schlausten mitglieder.
Deswegen brauchten sie mich wohl so dringend, den Hybriden, damals den Werwolf der immer alles weiß oder alles ganz leicht heraus finden kann.
Ich sah beide abwechselnd an und blieb nicht wirklich bei jemanden hängen ich blieb eher an der Tür hängen.



nach oben springen

#80

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 29.09.2012 22:29
von Alina Maria Jason • 262 Beiträge

Ich hörte Ethans frage und nickte drauf hin," ich hab nichts, klar du kannst mir was erzählen." sagte ich darauf hin noch.
Es kam mir irgendwie blöd vor das ich nur mit Ethan redete, ich musste Ryan irgendwie ins Gespräch mit einbeziehen. Als ich dann merkte wie Ryan guckte musste ich kurz lächelnd und fragte dann," Ryan alles okay?" fragte ich ihn dann einah mal weil mir nichts anderes einfiel.

nach oben springen

#81

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 02.10.2012 15:05
von Ethan Wellington • 44 Beiträge

Ich hörte Ryans Worte und nickte. "danke, ich will auch nicht lange stören.." versicherte ich ihm und trat dann in das Anwesen. Wow, es war.. groß.. Ich sah Alina ernst an. "ich glaube, meine Mutter will hier her kommen" sagte ich leise.. "Sie sucht mich, weil ich einfach so abgehauen bin.." teilte ich ihr besorgt mit. Wenn meine Mutter mich finden würde, würde der Stress nie aufhören..

nach oben springen

#82

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 12.10.2012 21:02
von Alina Maria Jason • 262 Beiträge

Ich sah Ethan und Ryan abwechsend an,als ich aber Ethans Worte hörte blieb mein Blick bei Ethan."und was ist mit deinem Vater?"fragte ich,plötzlich hatte ich wieder dieses Gefühl als würde gleich wieder irgendwas passiert,was ich bereuen würde wenn ich jetzt nicht gehen würde. Und da wusste ich auch was heute für ein Tag war,es war der Tag des Schulballs wo 'Marry' und Ethan hin wollten, das war das Gefühl. Mir fiel nichts anderes ein als zu gehen,"Naja sry aber mir gehts nicht so gut,ich glaub ich geh jetzt." sagte ich und richtete mich dabei an Ryan, ich ging an ihm vorbei und gab ihm ein Kuss auf die Wange,ich war zwar nicht so aber das musste irgendwie sein.
Ich verschwand dann einfach.

nach oben springen

#83

RE: Anwesen von Ryan Atwood

in Anwesen 12.10.2012 21:04
von Ethan Wellington • 44 Beiträge

Ich hörte Alinas Worte und nickte. "gut" sagte cih und ging ebenfalls. Was sollte ich denn auch bei Ryan,. ich kannte ihn dioch überhaupt nicht..

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: