#31

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:45
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich merkte das er mich fest hielt und ich sah ihn dann Augen einzelne Tränen liefen mein Wangen hin ab und umarmte ihn dann einfach er war wie ein großer Bruder für mich den ich nie hatte und ich sagte dann:"Es reicht nicht nur wenn ich das denke sondern so was muss man beweisen Klaus."Ich nannte ihn nie Klaus aber jetzt war es an gebracht ich war ein verletzt.

nach oben springen

#32

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:48
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

Ich erwiederte ihre Umarmung. "es tut mir leid, ich war dumm" sagte ich. Ich wollte sie nicht mehr loslassen. Nie wieder. Ich hatte grade meine Freundschaft zu Rose auf's Spiel gesetzt, nur weil ich so eigensüchtig war. Lächelnd sah ich sie an. "Rose? Ich werde dir helfen von dem Blut loszukommen und dann kriegst du Elijah wieder. Versprochen. Wir schaffen das zusammen"


nach oben springen

#33

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:52
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich merkte das er mich nicht los lies und ich genoss seine Nähe und sagte dann und erwiderte sein lächeln und sagte dann:"Dann hast du was verpasst ich bin von Menschen Blut los Tier Diät Adriana hat mir dabei geholfen."Ich lächelte dann wieder.

nach oben springen

#34

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 13:03
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

"Du bist jetzt auf tierblut? " ich lachte. "ich habe ein dejavu... Ich kenne jemanden der genau wie du auf Tierblut aus war.. Süße, das bringt nichts. Du musst nur einen Moment lang schwach sein und schon hängst du wieder dran. Das heißt nicht, dass ich nicht an dich glaube, aber irgendwann wird jeder mal Schwach"


nach oben springen

#35

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 14:46
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich sah ihn herrausfordernt an und lächelte fies und sagte dann:"Soll ich dir beweisen das ich stäker bin als du sei dir da sicher und das war ich schon immer."Ich ging herrausfordernt auf dich zu packte dich und warf dich durch das Zimmer und wartet was du machst.

nach oben springen

#36

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 18:17
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich hörte dann Kol weiter zu.
"Ja,es wird uns sicher noch etwas passendes einfallen!"meinte ich zu Kol und lächelte ihn an.
Dann hörte ich was Riley zu mir sagte.
"Okay,das sind aber viele Geschwister!"


nach oben springen

#37

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 18:21
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm die Worte von beiden, " Ja uns fehlt noch was ein", sagte ich zu Miri und sah dann zu Riley, " Bist du bereit ihn für immer zu verlieren, wirst du damit klar kommen", sagte ich und sah Riley immer noch an. Ich merkte das draußen irgendwer war, ließ es mir aber nicht an merken, war vermutlich nur ein Tier oder so.





nach oben springen

#38

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 18:24
von Riley Carlson • 361 Beiträge

Ich sah beide an und vernahm dann Kols Worte und wüsste nicht so wirklich ob ich es überleben würde, " Weiß ich nicht ich würde es überstehen, wegen euch doch ich würde ich ein Leben lang vermissen, doch ich werde es durch ziehen, egal wie sehr ich ihn liebe", sagte ich und lächelte beide an, es war die Wahrheit, für beide würde ich es in kauf nähmen Nik für immer zu verlieren.


nach oben springen

#39

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:28
von Miranda Night • 152 Beiträge

"Ich werde für dich da sein wenn es dir dann nicht so gut geht!"meinte ich lächelnd zu ihr.
Dann sah ich mich ein wenig im Wohnzimmer um und es gefiel mir hier sehr.
Ich war froh das es unser alte Villa noch gab.
°Vielleicht sollte ich mal wieder zu mir nach Hause°ging es mir durch den Kopf und ich geriet immer mehr in meine Gedanken rein und sah die ganze Zeit über auf das Feuer was im Kamin loderte.


nach oben springen

#40

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:31
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah beide an und vernahm Rileys Worte, ° Sollte ich ihr das wriklich antun? sie würde es mir nie verzeihen°, dachte ich mir, doch es war auch das beste für sie. " ich werde immer für dich da sein", sagte ich und sah Riley an, " Für euch beide werde ich immer da sein!, sagte ich und sah beide an.





nach oben springen

#41

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:34
von Riley Carlson • 361 Beiträge

Ich sah beide an und lächelte, " Ihr seit beide so süß, danke doch ich werde es schon überleben", sagte ich und Umarmte Miri und lächelte Kol an. " Das ich so tolle Freunde habe hätte ich nie gedacht", sagte ich und lächelte beide an.


nach oben springen

#42

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:46
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich schreckte dann kurz hoch und antwortete Kol kurz.
"Das ist sehr lieb von dir Kol!"sagte ich lächelnd zu ihm.
"Sorry,ich war gerade ein wenig in Gedanken!"meinte ich.
Riley umarmte mich dann und lächelte Kol an.
"Wir sind eben die besten die man je haben kann!"meinte ich lächelnd zu Riley.


nach oben springen

#43

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:49
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich sah beide an und vernahm Miris Worte, " Ja wir sind eben die besten Freunde die du haben kannst, meine kleine", sagte ich und sah Riley an und grinste. Ich wüsste das sie gleich ausrassten würde.





nach oben springen

#44

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:51
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm die Worte der beiden, " Ja ihr seit die Besten, wer braucht schon einen Typen wenn man so tolle Freunde hat wie euch", sagte ich und lächelte und ich meinte es sogar ernst ich sagte es nicht einfach so. Die beiden waren das beste was von meinem Leben übrig geblieben ist.





nach oben springen

#45

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 19:52
von Riley Carlson • 361 Beiträge

Ich vernahm die Worte der beiden, " Ja ihr seit die Besten, wer braucht schon einen Typen wenn man so tolle Freunde hat wie euch", sagte ich und lächelte und ich meinte es sogar ernst ich sagte es nicht einfach so. Die beiden waren das beste was von meinem Leben übrig geblieben ist.

// Sorry habe grade nicht auf meinen chara geachtet


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: