#16

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 09.08.2012 20:09
von Riley Carlson • 361 Beiträge

Alles er das alles machte fing ich einfach nur an zu lachen, so war Kol eben. Ich könnte nicht aufhören zu lachen, " Du bist irre", sagte ich und machte die Musik etwas leiser und sah ihn dann grinsend an.


nach oben springen

#17

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 20:26
von Riley Carlson • 361 Beiträge

<<< Wiese

Ich kam mit Miri und Kol, bei Kol an und ging dann mit den Beiden ins Wohnzimmer, " Hier ist aber niemand oder?", fragte ich Kol, er wüsste genau wenn ich nicht sehen wollte und wenn ich von seiner Familie sehen wollte. Ich setzte mich auf das Sofa und zeigte Miri das sie sich zu mir setzen soll.


nach oben springen

#18

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 20:54
von Miranda Night • 152 Beiträge

>>>Wiese

Ich kam mit Riley und Kol bei Kol zu Hause an und sah mich ein wenig um doch dann gingen wir auch schon ins Wohnzimmer und ich hörte Rileys Frage.
Sie setzte sich dann auf das Sofa hin und zeigte mir das ich mich auch setzen konnte.
Ich setzte mich dann neben Riley hin und lächelte sie an.
Ich wusste nicht so recht was ich sagen sollte.


nach oben springen

#19

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 21:01
von Kol Collins • 549 Beiträge

Ich vernahm Rileys Worte, " Nein niemand ist hier", sagte ich und sah sie an und dann zu Miri. " Wie willst du Nik quälen?", fragte ich sie und sah sie an, wenn ich erlich war wüsste ich nicht ob jemand hier war, ich habe langezeit ignoriert wenn jemand von ihnen hier war, ich konnte nur noch Elijah und Finn und Bekah spüren, doch Nik nicht mehr aber ich wüsste das er nicht in der Stadt war.





nach oben springen

#20

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 21:02
von Riley Carlson • 361 Beiträge

Ich sah miri an und lächelte sie an und sah dann zu Kol als ich hörte was er sagte, " Gut", meinte ich nur dau, ich war froh und enttauscht, ich wollte Elijah und Finn wieder sehen, selbst Bekah, doch Niklaus wollte ich erstmal nicht sehen.


nach oben springen

#21

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 21:27
von Miranda Night • 152 Beiträge

"Hm,ich weiß nicht ich habe noch nie jemand gefoltert!"sagte ich ehrlich zu Kol und sah ihn an.
Ich fand es gut das Niklaus nicht da war aber von den anderen wusste ich ja noch nichts.
Ich hörte was Riley sagte sie wusste anscheinend auch nicht so recht was sie sagen sollte.


nach oben springen

#22

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 21:39
von Kol Collins • 549 Beiträge

" Uns fällt da schon noch was ein", sagte ich und lächelte beide an, dann sah ich zu Riley, " Du wirst die drei noch sehen keine Sorge, Finn lebt noch", sagte ich nur und sah sie an. Ich wüsste genau wenn und wenn sie nicht sehen wollte.





nach oben springen

#23

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 14.08.2012 21:41
von Riley Carlson • 361 Beiträge

" Will ich dir auch geraten haben, das ich die beiden sehe und Finn noch lebt", sagte ich und sah Kol an, dann sah ich zu miri, " Du musst wissen Kol hat noch 2 Brüder, Finn und Elijah und eine kleine Schwester namens Rebekah und Nik kennst du ja", sagte ich und sah sie an und lächelte etwas.


nach oben springen

#24

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 11:55
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

Wir kamen an der Villa an. "ich bin sowieso schon tot, Kol hat mir nämlich deutlich gemacht, dass ich nicht hierher kommen soll" ich lächelte. "riley ist nämlich angeblich hier". Ich hoffte sie würde das nicht falsch verstehen.
Ich fing an zu lachen. "tut mir leid,.. aber du bist wirklich immernoch in Elijah verliebt? Nach all dem, was er dir angetan hat?Ich wünschte ich könnte das auch".. Ich wurde leise. "Ich habe die Eltern von Rileys Freundin getötet... Ich wusste nicht, dass sie es sind" murmelte ich. Es konnte sowieso jeder im Haus hören."ich habe es von Kol erfahren.. Ich glaube Riley wird nie wieder was mit mir zutun haben wollen.."


nach oben springen

#25

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:02
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich lächelte dich an und sagte dann:"Kol ist auch hier ich auch mal wieder mit ihm reden und so was man als Freunde halt macht."Und lächelte dann und sagte wieder:"Das ist doch schön vielleicht finden ihr wieder euer Glück."Ich lächelte dann leicht und sagte dann ernst:"Hass kann vergehen aber Liebe bleibt Nik das müsstest du wissen."Ich sah dich dann ernst an und lächelte dann und sah dich verwirrt an und sage:"Nur ein Tipp tust du einer neuen Freundin von mir was an reiße ich dir den Kopf ab okay!"Und lächelte ich dich leicht an und sagte:"Mein Schwester mag trotzdem obwohl ich unsere Schwester getötet habe."Und lächelte dich dann aufmuntern an.

nach oben springen

#26

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:10
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

Ich lachte. Sie hatte so recht. "ja, das weiß ich... Rose? Ich hasse mich für dass, was ich Riley angetan habe.." Ich ging zu ihr hin und umarmte sie. Dann flüsterte ich ihr etwas ins Ohr, damit es nicht jeder mitbekam.. "Rose? Versprich mir was ja?" ich schwie eine sekunde. "Wenn ich Riley nochmal so verletze wie damals, dann bring mich um" Ich wusste nicht, warum ich auf einmal so gefühlsvoll wurde, aber was ich da gesagt hatte war mein voller ernst.
Ich grinste. "ich habe mir vorgenommen nicht mehr grundlos zu töten.. Es ist nicht richtig" ich hatte zwar seehr lange für diese Einsicht gebraucht, aber sie kam.


nach oben springen

#27

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:18
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich sah dich an und sagte dann:"Okay du hast dann leg mal was willst du mir noch sagen las dein Gefühle raus."Ich wusste nicht mal das er Gefühl hatte aber jetzt da krass. Dann umarmte er ich erwidert die Umarmung und hörte seine Worte riss die Augen weit auf schubste ihn weg und sagte sauer:"Das kannst du jemand anders fragen aber nicht mich Nik."Ich sah dir ernst in die Augen. Und dann sagte ich:"Das ich dir vor langer Zeit gesagt aber auf mich hörst du ja nicht."Ich drehte mich um und wollte gehen.

nach oben springen

#28

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:24
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

Ich war ein wenig enttäuscht. jetzt sprach ich ein wenig lauter, damit alle im Haus mich hören konnten.. "Gut, wenn du es nicht machst... Ich kann auch zu Kol gehen, er würde mich nur zu gerne töten, vorallem wenn ich Riley nochmal verletzten sollte.. Du weißt, dass er mich umbringt ohne mit der Wimper zu zucken". Ich war mir da sicher. Kol hasste mich.
Ich setzte mich auf einen Stuhl und atmete tief ein und aus. "ich schaffe das nicht. Sie hasst mich, warum sollte ich mir eigentlich noch Hoffnungen machen?"


nach oben springen

#29

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:29
von Rosalie Blackwood • 172 Beiträge

Ich drehte mich um ging auf dich zu gab dich Backpfeife und war den tränen nah und sagte dann:"Wir haben uns grade wieder getroffen aber nein ich bin nichts besonders in deinem Leben alles dreht sich um Riley Nik ich bin dir doch vollkommen egal."Ich nahm meine Sachen und ging in Richtung Tür.

nach oben springen

#30

RE: Die Stadtvilla von Familie Collins

in Stadtvillen 15.08.2012 12:35
von Niklaus Collins • 198 Beiträge

Ich hatte die backpfeife wohl verdient. Als sie gehen wollte seufzte ich und lief ihr hinterher. Ich hielt sie am Arm fest. "Bitte bleib, ich hab's nicht so gemeint. Rose, du weißt, dass ich dich liebe und daran wird sich auf nichts ändern. Niemals".
Ich war wirkich dumm. Ich hatte meine beste Freundin grade wieder uns sprach nur von Riley. Ich hatte es wohl verdient,wenn rose ging, aber ich wollte es nicht!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: