#31

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 20:35
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Du bist wohl sehr beliebt", sagte ich und sah sie an und dann die Leute die uns ansahen, gut das ich vorher genug Blut zu mit genommen habe, sonst würde das hier noch unschön enden.
Ich sah wieder zu Kat und lächelte, ich ignorierte die Leute jetzt einfach mal, " Ich hol und was zu trinken", sagte ich und ging dann los und kam nach einiger Zeit wieder und reichte ihr ein Glas.



nach oben springen

#32

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 20:49
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hörte seine Worte und lächelte. Ich würde es nie zugeben, aber es schien doch so als wäre ich ganz schön beliebt.
Damon sagte, das er uns was zu trinken holen würde und kam wenig später mit unseren Gläsern zurück. Er reichte mir einen zu.
" Danke!", sagte ich und nahm den Glas in meine Hand und hielt es fest. Dann nahm ich einen Schluck zu mir.
" Erfrischend.", meinte ich und lächelte ihn an. Doch was war mit Damon. Solche Getränke waren im Gegensatz zu Blut garnichts für ihn.
" Wie gefällt dir das Getränk?", fragte ich und grinste, während ich ihn mit einer hochgezogenen Augenbraue ansah.





nach oben springen

#33

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 20:58
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Da Getränk gefehlt mir sehr gut, es ist nicht das was du da hast, ich hab hoch prozentigen Alkohol", sagte ich und sah sie an, ich stand die schule schon damals nicht durch also würde ich sie jetzt erst recht nicht ohne Alk durch stehen.
" Was dachtest du den was es ist?", fragte ich sie dann grinsend, das interessierte mich ja jetzt mal, was hat sie wohl gedacht.
Sie durfte alles denken nur nicht das es Blut wäre das würde ich nicht verstehen warum sie darauf kam.



nach oben springen

#34

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 21:19
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Ohh, achso. Ehm... Ich dachte nur, das du nicht auf solche Getränke stehst, sondern nur auf... Aber mit Alkohol scheint das anders zu sein.", sagte ich und nahm noch einen Schluck aus dem Glas.
" Bei mir ist kein Alkohol drinne, oder?", fragte ich weil ich das schon lamge nicht mehr trank und es auch nicht mehr wollte.
Ich sah ihn fragend an.





nach oben springen

#35

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 21:25
von Mia Conner • 86 Beiträge

Da ich Kat versprochen hatte wieder zu ihr zu stoßen, wenn ich alle begrüßt hatte machte ich mich nun auf die Suche nach ihr. Denn in dem ganzen Getümmel hatte ich sie einfach verloren. Und um ehrlich zu sein hatte ich nicht genau auf sie geachtet.
Nun stand ich in der Mitte von der Turnhalle und schlug mich durch die ganze Menschenmenge.
Schon als Mensch mochte ich das alles nicht besonders, doch ich feierte immer mit um einfach mitreden zu können. Dann als ich aus einem Getümmel raus war sah ich Kat. Sie stand neben Damon und die beiden redeten grade.
Nur ungerne störe ich die beiden, deswegen sagte ich Kat nur kurz bescheid. Ich legte meine Hand auf Kats Schulter und schaute Damon an. "Hey Damon! Kat ich gehe grade mir etwas zur trinken holen. Nur damit du bescheid weißt!" Ich zwinkerte ihr zu und drehte mich dann um. Langsam ging ich auf die Getränke zu. Einmal schaute ich mich kurz um und dann ging ich einfach weiter.

nach oben springen

#36

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 21:27
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Nein du hast keinen Alkohol, nach deiner Vorgeschichte darfst du auch keinen", sagte ich grinsend, sie vergaß wohl immer gerne wie viel ich von ihr wüsste.
" Einfach nur saft hast du", sagte ich und grinste immer noch und nahm einen schluck von meinem Getränk und sah sie dann an.
" Wie ist das Leben an einer High School?", fragte ich sie dann und sah sie fragend an.



nach oben springen

#37

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 21:47
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Mia kam überraschend zu uns und sagte mir bescheid, das sie sich was zu trinken holen wollte und ging dann auch wieder, nachdem ich ihr zu nickte. Als sie weg war, fing Damon wieder an zu sprechen. Ich grinste auf seine Worte hin. Saft genügte mir auch völlig aus.
Ich hörte seine Frage und überlegte kurz. Die High School war für Jeden anders. Manche mochten sie und manche nicht. Ich wusdte nicht genau, in welche Kategorie ich rein passte.
" Es ist unterschiedlich. Wenn du mal einen stressigen Tag hast und die ganzen Leute mit ihren Problemen auf dich zukommen, ist es nicht besonders toll. Und bei mir ist es so, das ich sehr viele Schüler kenne und die es immer auf mich absehen. Doch die wahren Freunde sind inner für mich da. Wie Mia, die eben hier war oder Caroline, wahrscheinlich ist dir der Name fremd.", sagte ich und lächelte.
" Jedenfalls sind die meisten Tage relativ entspannt und ich bin froh, auf der High School zu sein. Aber wie ich vermute, ist das bestimmt nichts für dich.",meinte ich und grinste.





nach oben springen

#38

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 21:54
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ich kenne Caroline sehr gut", sagte ich und grinste etwas, ja da war ja noch Blondie, die kleine die ich gerettet habe und ihr mein Blut gab und dann würde sie zum Vampir, dabei war sie als Mensch viel nützlicher aber ok.
" Ich beneide dein Leben jetzt mal nicht", sagte ich und ich beneidete es wirklich nicht.
" Ich hasse Schule hab ich damals werde ich immer, ich will da nicht rein nicht dran denken, ich war mal auf dem college um den trend mit zu machen", sagte ich und das war die schlimmste entscheidung meines Lebens.



nach oben springen

#39

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 14.10.2012 22:07
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Ehrlich? Woher kennst du sie?", fragte ich neugierig. Wie hatte er sie wohl kennen gelernt?
" Ja, mein Leben ist auch nicht zu beneiden....", sagte ich aber entschied mich dann um.
" Was rede ich da? Natürlich ist es zu beneiden. Wer möchte dich nicht schon als Freund?", stellte ich fest und grinste.
" Einen unheimlich scharfen, witzigen, charmanten Typen, der sogar auf dem College war! Was will man mehr?", meinte ich und lächelte.
Ich hatte wirklich Glück, das ich ihn hatte. Er war mir das wichtigste auf der Welt und das würde sich nicht ändern.





nach oben springen

#40

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 17:25
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ich hab sie mal gesehen", sagte ich nur dazu mehr müsste sie noch nicht wissen und sollte sie auch nicht, es war mein kleines Geheimnis.
" Ich kenne da so einige die es nicht wollen", sagte ich und lächelte etwas, ich kannte nicht nur einige sondern sehr viele, doch das müsste sie alles ja nicht verstehen zumindest noch nicht, sie würde noch früh genug merken was ich meinte.
" Nur das ich nicht geistig auf dem College war, man sollte nicht jeden trend mit machen", sagte ich grinsend und es war so das war die schlimmste erfahrung meines Lebens und ich würde sie mein leben lang bereuen.
Doch ich könnte es jetzt auch nicht ändern, egal wie sehr ich es wollte, es ging nicht.



nach oben springen

#41

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 17:46
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Aha. " , meinte ich nur zu seinen Worten. Ich wollte auch nicht weiter nachfrahen. Ich hasste es einfach neugierig zu sein.
" Das kann ich dir fast nicht glauben, aber auch nur fast. Ich jedenfalls will dich und das wird sich auch nie ändern!", sagte ich und lächelte.
Auf seine Worte hin grinste ich breit. Ich selber wollte aufs College und würde es wahrscheinlich auch.
" Tja, wenigstens hast du daraus gelernt.", meinte ich dazu und grinste ihn weiterhin an. Ich neigte mein Kopf etwas zur Seite, um ihn besser zu betrachten.
" Was machst du noch nach dem Ball?", fragte ich und sah ihn glücklich an.





nach oben springen

#42

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 20:52
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Dazu habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, was willst du den machen meine Liebe?", fragte ich sie dann und sah sie an.
" Du wirst irgendwann eine tolle Mutter werden, deine Kinder werden dich lieben", sagte ich und genau das war es, was ich mir für sie wünschte.
Sie sollte glücklich sein und das perfekte Leben haben, sie sollte alles bekommen was sie sich wünscht.
" Du bist die Frau die ich immer lieben werde, vergiss das bitte nie egal was ich mache", sagte ich und lächelte sie an und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.



nach oben springen

#43

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 21:06
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Ich würde noch gerne was mit dir unternehmen, aber leider muss ich nach dem Ball nach Hause. Meine Mutter macht sich schnell sorgen.", meinte ich und es war wirklich so. Manchmal war ich ihr dafür sehr dankbar aber manchmal nervte es einfach.
" Natürlich, wir werden gute Eltern sein und die Kinder werden uns lieben, wie wir es tun!", sagte ich und verstand nicht, warum er sich selber nicht erwähnte.
Ich hörte seine Worte und spürte den Kuss auf meiner Stirn.
" Das werde ich nicht, Liebster. Ich liebe dich!", sagte ich und lächelte.





nach oben springen

#44

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 21:20
von Damon Turner • 607 Beiträge

" Ich bring dich aber dann noch nach hause keine wiederrede", sagte ich und grinste und hörte dann ihre Worte.
" Dir ist schon bewusst, das Vampire keine Kinder bekommen oder so etwas können", sagte ich und sah sie an, sie würde irgendwann den Perfekten Mann finden der ihr das alles schenken könnte, das wünschte ich mir für sie.
Mehr als alles andere auf der Welt und das würde so bleiben.



nach oben springen

#45

RE: Turnhalle - Mitten im Raum

in High School 15.10.2012 21:48
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Okay, gerne.", meinte ich und grinste.
Ich vernahm seine Worte und wusste nicht genau, was ich sagen sollte.
" Nein, das wusste ich nicht. Ich kenne mich wohl doch nicht so gut aus.", sagte ich und sah ihn traurig.
" Egal was passiert, wir, nur wir beide werden für immer zusammen sein!", flüsterte ich und es würde auch so sein.
Doch irgendwann werde ich ältern und er nicht. Es gab nur eine Möglichkeit, wie wir beide die Unsterblichkeit genießen konnten und ich mit ihm für alle Ewigkeit zusammen zu sein. Nur diese eine Lösung, aber als ich daran denken musste, wurde mir komisch.
Konnte ich wirklich ein Vampir werden? Unglaublicher Gedanke!
Ich sah Damon wie beschwipst an, aber erzählte ihm nichts von meinen Gedanken.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: