#16

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 17:05
von Melia Turner • 126 Beiträge

Ich hörte was sie sagte und dachte mir schon das sie höchst wahrscheinlich ihre Eltern umgebracht hat. "Spitznamen sind eigentlich cool." ich hätte auch gerne einen, fügte ich noch in meinen Gedanken hinzu.
"wir sind uns wirklich ähnlich, nur ich hab meine Cousins gesucht und auch gefunden. Wie heiß den deine Schwester vielleicht hab ich sie ja mal gesehen." sagte ich und sah sie an. Ich hatte viele Leute kennen gelernt und ich wusste so ziemlich alle Namen.





nach oben springen

#17

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 17:23
von Amanda Joy Sullivan • 115 Beiträge

"Abigail. Sie hat ähnlichkeit mit mir.. naja, ich werde sie schon irgendwann finden. hoffe ich" sagte ich lächelnd. Dann schaute ich auf meine Uhr. "ich muss aber gleich los.. Hab noch ein Date" ich hielt kurz inne, "und vielleicht danach noch einen snack. Wer weiß". Ich freute mich schon darauf. Wer mochte es nicht, das essen direkt nach hause geliefert zu bekommen...


nach oben springen

#18

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 17:36
von Melia Turner • 126 Beiträge

"ich glaub ich kenn eine abigail aber ich bin mir nicht sicher. Ich hab zu viele Leute kennen gelernt auf meiner reise." ich lächelt etwas. Sie sah auf ihr Uhr und sagte das sie gleich los müsse "Achso, naja dann viel Spaß." sagte ich dann und sah sie weiter an. Ich bekam dann eine Nachricht, natürlich von meinen Cousin."ich muss jetzt gleich auch los...." sagte ich und sah weiterhin auf mein Handy.





nach oben springen

#19

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 18:12
von Amanda Joy Sullivan • 115 Beiträge

Ich lächelte. "krieg ich deine handynummer? Wir können uns mal treffen oder so..." nun musste ich wirklich gehen, aber ihre Nummer wollte ich doch noch haben. Sonst wäre all die Mühe umsonst gewesen. "natülich nur, wenn du lust hast" fügte ich hinzu.


nach oben springen

#20

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 21:16
von Melia Turner • 126 Beiträge

"klar...." sagte ich und gab ihr meine Nummer. "von mir aus können wir uns gerne treffen." sagte ich." aber am besten nicht bei mir." fügte ich noch hinzu und dachte an Damon und Stefan.
"naja, ich mach mich mal auf den weg zu meinen Cousins. Die wirst du sicherlich noch kennen lernen." meinte ich und sah sie weiter hin an.





nach oben springen

#21

RE: Hügel

in Strand 06.08.2012 21:35
von Amanda Joy Sullivan • 115 Beiträge

"danke" sagte ich. Ich hörte ihre Worte und nickte. "bestimmt." dann ging ich.


nach oben springen

#22

RE: Hügel

in Strand 10.10.2012 20:12
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich hatte mich von meiner Schwester verabschiedet, wir wollten uns zu Hause wieder sehen. Zu HAUSE... ich war wieder mit meiner Schwester vereint. Nun fehlten nur noch alle die ich so kennen gelernt hatte, zwei waren ja schon hier, vielleicht kamen auch alle anderen. Dann währe alles wirder perfekt, am meisten jedoch vermisste ich Medelin, mit ihr konnte ich einfach über alles reden und vorallem sie hatte meine Schwester ersetzt, die ich die ganze zeit brauchte.
ICh ging zum Strand da ich schon immer das Meer liebte und ich dagegen nichts machen konnte, ich setzte mich auf einen der Hügel und sah aufs Meer, hierher kam ich immer zum Nachdenken. Ich versank in meine Gedanken, obwohl das nicht so gut war, wer weiß wer hier so rumlief und nur auf unaufmerksame Vampire wartete. es gab ja so einige.





nach oben springen

#23

RE: Hügel

in Strand 10.10.2012 20:34
von Medelin Everdeen • 9 Beiträge

Da ich neu in diese Stadt gezogen bin beschloss ich etwas herum zu gehen. Vielleicht würde ich ja jemanden neuen kennen lernen und Freunde finden. Zwar war ich nicht besonders gut in so etwas doch ich konnte es versuchen. Ohne nach zu denken ging ich durch die Gegend und plötzlich war ich am Starand.
Dort ging ich dann am Meer entlang und schaute auf das Meer hinaus. Es war wunderschön, im gleichen Tackt. Immer vor und zurück. Dann fiel mein Blick auf einen Hügel auf dem ein kleines Mädchen. Ich schaute genauer hin und konnte es kaum glauben. Aber es konnte unmöglich jemand anderes sein. Doch es war Sophie, meine Kleine. Sie bedeutete mir so viel. Langsam schlich ich mich an sie herran. Diese Sache konnte ich sehr gut, genau so wie das Jagen. Als ich dann dierekt hinter ihr stand packte ich ihr unter die Arme und hob sie blitzschnell hoch. Dabei drehte ich sie im Kreis herrum und stellte sie dannach wieder auf den Boden. "Sophie ich habe dich so vermisst! Wo warst du blos alle Jahre?" Ich sah sie mit einem breiten Lächeln an und war einfach nur glücklich sie wieder zu haben. Sie war für mich wie eine kleine Schwester. Einfach mein Engel.




nach oben springen

#24

RE: Hügel

in Strand 10.10.2012 20:49
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich schaute immer noch auf das Meer,plötzlich hob mich jemand hoch und drehte sich mit mir im Kreis. Ich wusste nicht wer das war,aber sowas machte nur eine bestimmte Person, ich lachte leicht. Aber dann wurde ich schon abestellt, ich drehte mich zu ihr und es simmte sogar,es war Medelin über die ich noch vor ein paar Sekunden nachgedcht hatte. Ich sah sie lächelnd an,"ich hab dich auf vermisst Medelin.Ich hab Aj gesucht und sowas,und du? was machst du den hier überhaupt?" fragte ich dann noch. Ich freute mich sehr sie wieder zu sehen, sie war mir auch nach all den Jahren wichtig und immer noch das Wichtigste, nicht nur eine Freundin sondern eine Schwester die ich nie verlieren will und wollte.





nach oben springen

#25

RE: Hügel

in Strand 10.10.2012 21:22
von Medelin Everdeen • 9 Beiträge

Als Sophie mich ansah und zu mir sprach. Lächelte ich noch mehr und als sie dann Aj erwähnte schaute ich sie an. Sie hat schon lange Aj gesucht und ich hoffte aus tiefstem Herzen, dass sie ihre Schwester nn endlcih gefunden hat. "Und hast du Aj gefunden? Es ist langsam aufgefallen, dass ich nicht altere und ich habe beschlossen hier hin zu ziehen. Weil ich von der Stadt schon so manches gehört habe und ich auch hoffte dich wieder zu sehen." Ich grinste sie breit an und war einfach nur froh sie endlich wieder zu haben.
Dann setzte ich mich auf den Boden und ich deutete an, dass Sophie sich auch hinsetzten sollte. Nun wollte ich einfach so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen.




nach oben springen

#26

RE: Hügel

in Strand 10.10.2012 21:32
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich vernahm ihre Worte und nickte dann."Ja sie ist hier in der Stadt, ich hab sie hier gefunden. Das ist ja immer das Problem das mit dem auffallen, hab ich mir irgendwie gedacht,deshalb bin ich auch auf die Stadt gekommen." sagte ich und sah sie grinstend an. Ein Gefühl von freude breitete sich in mir aus,was ich schon lange nicht mehr hatte.
Als sie sich hinsetzte und ich sah das sie andeutete das ich mich auch hinsetzten sollte, tat ich das auch. "Was hast du so die ganze Zeit gemacht, es ist ja schon lange her?" fragte ich sie und sah sie lächelnd an. Es war schön mal wieder mit ihr zu reden,das hatte ich die ganze zeit vermisst.





nach oben springen

#27

RE: Hügel

in Strand 11.10.2012 08:49
von Medelin Everdeen • 9 Beiträge

Ich war glücklich und freute mich für Sophie, als sie mir mitteilte, dass sie ihre Schwester wieder gefunden hatte. "Das freut mich für dich!" Die Kleinew war mir si nah ans Herz gewachsen, dass ich mit ihr mit fühlen konnte. Sie war einfach eine kleine Schwester für mcih, dich nie wieder verlieren wollte. Und nun hatte ich sie wieder und würde sie auch so schnell nicht wieder los lassen.
Dann hörte ich ihre Frage. "Ich habe dies und das gemacht. Versucht nicht auf zu Fallen und mich wie ein normaler Mensch zu benehmen und all so etwas." Es war toll einfach mal wieder ihre Stimme zu hören und mit jemanden reden zu können. Bei ihr konnte ich auch über alles reden, da ich wusste, dass sie mir vertraut. "Und du Sophie? Was hast du sonst noch so gemacht?" Ich schaute sie fragend an und wartete ab was sie sagen würde.




nach oben springen

#28

RE: Hügel

in Strand 11.10.2012 20:17
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und sie freute sich hörtbar das ich Aj wieder gefunden hab,"Ich hab sie aber heute erst getroffen,aber endlich,ich hab sie wieder." sagte ich noch kurz und lächelte darauf.
"Ich hab das gleiche gemacht und eigentlich hab ich auch versucht dich zu suchen und ein bisschen auch die anderen. Wusstest du das Ryan und Marry auch hier in der Stadt sind?!" meinte ich dann, vier Leute die ich gesucht hatte habe ich schon wieder,fehlen nur noch die restlichen,aber sie würde ich auch noch finden ganz sicher.





nach oben springen

#29

RE: Hügel

in Strand 11.10.2012 20:55
von Medelin Everdeen • 9 Beiträge

"Ist schön eine Schwester wieder zu haben oder?!", sagte ich zu ihr und dachte kurz darüber nach, dass ich meine Familie nie wieder sehen würde. Das verdarb mir jedoch die Stimmung und ich schüttelte meinen Kopf um ihn leer zu kriegen. Ich hatte meine Familie schon so lange nicht mehr gesehen, dass es sich nicht lohnte jetzt mit dem vermissen an zu fangen. Mein Blick fiel wieder auf Sophie, die neben mir saß.
Langsam breitete sich wieder ein Lächeln auf meinem Gesicht und ich vergas die Gedanken an meine Familie. Doch ich würde doch irgendwann wieder darüber nach denken. Nachdem Sophie fertig war mit reden sah ich sie mit großen Augen an. "Jetzt echt? Vielleicht kommen ja auch die anderen hier her. Die Stadt wird immer berühmter für die Vampire und Hybride. Wenn wir Glück haben finden sie auch zu uns." Ich lächelte Sophie an und war echt Überrascht, das Ryan und Marry auch hier waren. Das machte mich nur noch glücklicher und ich beschloss sie demnächst mal zu suchen.




nach oben springen

#30

RE: Hügel

in Strand 11.10.2012 21:20
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

"Ja schon,aber naja wir müssen uns nur wieder richtig kennen lernen und sowas,aber ich bin auch froh dich wieder zu haben" gab ich zu und das wusste sie sicherlich,was konnte ich auch anderes machen als jemanden der mir so ans Herz gewachsen ist nicht zu vermissen,das ging gar nicht.
Ich merkte das sie an irgendwas dachte,aber aus irgendeinen Grund wollte ich sie nicht danach fragen es war was,was sie mir wenn sie es mir erzählen möchte auch erzählen kann.
"Ja sie sind auch hier,ich hab sie zwar noch nicht gesehen aber ich hab von ihnen gehört. Hier sind sowieso viele Wesen sicherlich kommen dann auch die anderen. Ich hoffe nur das sie bald kommen..." sagte ich und sah sie lächelnd an.





zuletzt bearbeitet 11.10.2012 21:20 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: