#16

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 12.10.2012 20:34
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich hörte ihre Worte und es war fast so wie bei mir,naja da war manches andere,aber es errinerte mich einwenig an mich. "Ich kenn das, meine Eltern sind nicht mehr am Leben,ich hab nur noch meine Schwester und sie ist irgendwann abgehauen,ich muste mehrere Jahre alleine klar kommen. Zwei ganze Jahre und in den habe ich dann ganz viele Leute kennen gelernt die mir geholfen haben."sagte ich,ich hatte irgendwie das Gühl ich könnte ihr,nur zwar teilweise Sachen aber sowas ging gut.





nach oben springen

#17

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 12.10.2012 20:49
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hörte, was Sophie sagte und hatte sofort Mitleid. Aber mir war noch eine Frage offen. " Wie bist du ganz alleine, 2 Jahre zurrecht gekommen?", fragte ich sie neugierig. Wie könnte ein Kind nur alleine leben? Vielleicht hatte sie ja Hilfe, aber das war für mich immer noch unverständlich. " Wie alt bist du eigentlich?", fragte ich weiter und lächelte diesmal.
Ich warf ihr einen Blick zu und wünschte mir auf einmal Sophie als Schwester zu haben.





nach oben springen

#18

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 14.10.2012 18:32
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

Ich hörte ihre frage und überlegte kurz. "eine zeit lang hab ich bei ein paar Freunden gewohnt, die ich schon länger kenne. Und den Rest hab ich eigentlich alleine verbracht, das ging schon." sagte ich dann einfach, es ja eigentlich richtig, nur das es keine zwei Jahre waren sondern länger, aber wen interessierte es schon.
"ich bin 12 Jahre alt. Wie alt bist du?" fragte ich sie lächelnd und sah sie an, die war älter das war mir schon klar aber wie alt sie genau war wusste ich nicht.





nach oben springen

#19

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 14.10.2012 18:48
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hörte Sophies Worte und nickte dazu. Ich war zwar etwas misstrauisch, aber dennoch vertraute ich ihr.
Kurz darauf hörte ich ihre Frage und erwiederte ihr Lächeln. " 12 also, ich bin 18 Jahre alt. ", antwortete ich und grinste.
" Hast du vielleicht Lust irgendwo hinzugehen, ich meine wo es aufregender ist als hier?", fragte ich und lächelte.
Mir war schon relativ langweilig geworden und das wollte ich ändern. Ich war mir sicher, das Sophie meiner Meinung war.
Grinsend wartete ich auf ihre Antwort.





nach oben springen

#20

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 14.10.2012 19:02
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

"oh, du bist älter als meine Schwester." sagte ich aus irgendeinen Grund.
Ich hörte ihre frage und nickte,"ja gerne, wohin willst du den?" fragte ich sie und lächelte sie an, es hörte sich auf jedenfall interessanter an als hier rumzusitzen, ich musste mehr unternehmen. Irgendwie würde ich es besser finden wenn sie meine Schwester währe aber so dürfte ich nicht denken, also schob ich dem Gedanken bei Seite.





nach oben springen

#21

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 18.10.2012 10:05
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

Ich hörte ihre Frage und wusste nicht genau, was ich antworten sollte.
" Ich weiß nicht genau, wo willst du denn hin?", fragte ich schließlich und lächelte sie an.
Schon komisch, wie schnell man sich mit Jemanden anfreunden konnte. Ich konnte Sophie schon hundert Prozent vertrauen, obwohl ich sie erst seit nicht mal einer halben Stunde kannte. Aber das machte mir nichts, ich hatte sie schon längst ins Herz geschlossen.





nach oben springen

#22

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 18.10.2012 10:30
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

"das wir schwierig, wo soll man den mit einem 12 jährigen Mädchen wie mich hingehen. Das einzige was mir einfällt ist am Strand oder keine Ahnung mehr fällt mir auch nicht ein." das war der Nachteil wenn man so klein war und nicht älter wurd, das würde immer bedeuten das ich keine spaßigen Sachen machen konnte.
Ich sah Katherine weiter an, sie war so nett und ich vertraute ihr komischer weiße sofort, was mich echt über mich wunderte so war ich sonst nie.





zuletzt bearbeitet 18.10.2012 10:31 | nach oben springen

#23

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 18.10.2012 10:40
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Du wirst ja nicht für immer jung bleiben.", meinte ich und grinste.
" Wie wärs, wenn wir vielleicht ein Eis essen gehen oder sowas?", fragte ich und sah sie an.
Man konnte eigentlich vieles unternehmen, wenn man so jung war wie sie, aber so spontan fiel mir auch nichts richtiges außer meinen Vorschlag ein.





nach oben springen

#24

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 18.10.2012 12:08
von Sophie Sullivan • 80 Beiträge

"ja trotzdem..." sagte ich, wenn sie wüsste, das ich für immer so aussehen würde, wer würde das schon gut finden. Ich dürfte nie etwas machen was andere machten, in Discos gehen und so.
"ja können wir gerne machen." sagte ich und mein Gesicht hellte sich auf, Eis liebte ich über alles, das mir das nicht eingefallen ist. Und das gute war, dort würde ich nicht Aj antreffen, sie würde sicherlich was zu Katherine sagen und das wollte ich nicht.





nach oben springen

#25

RE: Freeplay Katherine und Sophie

in Freeplay 18.10.2012 19:16
von Katherine Roberts • 513 Beiträge

" Okay, dann lass uns mal los. ", sagte ich und lächelte. Ich stand auf und machte mich auf den Weg. Sophie ging neben mir entlang.
Es dauerte nicht lange, bis wir an einer Eisdile ankamen.
" Was möchtest du gerne, geht auf mich!", bestand ich drauf und grinste sie an. Sie war an der Reihe und wählte geziehlt ihre Sorten aus. Ich tat es auch und bezahlte schließlich. Dann setzten wir uns an einem Tisch und ließen uns unser Eis schmecken. Ab und zu lächelte ich sie an.
Nach einer Weile saßen wir nur da und redeten ein wenig. Es war sehr unterhaltsam mit ihr.Doch dann klingelte plötzlich mein Handy. Ich nahm dran und musste seufzen, als ich wieder aufgelegt hatte.
" Tut mir Leid, Sophie, meine Mutter braucht mich.", sagte ich und sah sie bedauernd an.
" Hier... Ich gib dir meine Nummer. Wenn du magst, kannst du mich mal anrufen.", meinte ich und gab ihr ein Zettel mit meiner Nummer.
Dann stand ich auf und umarmte sie, bevor ich mich auf dem Weg nach Hause machte.





nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: