#31

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 19:09
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Sie zog mir mein Shirt aus und ich sah sie an und dann küsste sie mich und ich erwiderte den Kuss und zog ihr dann ihr oberteil aus und küsste dann ihren Hals und wanderte runter bis zu ihrem Bauch und dann wieder hoch zu ihren Lippen. Ich küsste sie leidenschaftlich und wanderte dann zu ihrem Hals zurück.


nach oben springen

#32

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 19:39
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich spürte wie er die Küsse erwiderte und mir dann mein Oberteil auszog und dann küsste er meinen Hals entlang ich schloss wieder meine Augen und er wanderte dann weiter runter zu meinem Bauch und dann kam er wieder bei meinen Lippen an und küsste mich leidenschaftliche ehe er wieder meinen Hals entlang küsste.
Ich erwiderte die Küsse bei ihm und öffnete dann seine Jeans und zog ihm diese aus jetzt hatte er nur noch seine Boxershorts an diese zog ich ihm dann auch aus und ließ sie auf den Boden sinken. Meine Hand wanderte zu seinem besten Stück das ich dann mit meiner Hand befriedigte und es dann schließlich begann zu massieren meine andere Hand massierte weiterhin seine Brust während meine Lippen die ganze Zeit seine leidenschaftlich und gefühlvoll küssten.


nach oben springen

#33

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 19:54
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Ich offnete ihr Hose und zog sie ihr aus und zog ihr dann auch noch ihren BH aus und küsste sie die ganze Zeit, ich wanderte mit meinen lippen runter zu ihren Brüsten und küsste sie vorsichtig und dann wanderte ich auch schon wieder hoch zu ihrem Hals und küsste ihn. Ich wanderte zurück zu ihren Lippen und küsste sie dann Leidenschaftlich.


nach oben springen

#34

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:01
von Miranda Night • 152 Beiträge

Er öffnete dann meine Hose und befreite mich von ihr und dann zog er mir meinen BH aus und küsste mich die ganze Zeit über. Seine Lippen wanderten zu meinen Brüsten und er küsste sie vorsichtig und dann wanderte er wieder zu meinen Hals und küsste diesen und ich hatte wieder die Augen geschlossen doch diesen Mal konnte ich nicht anders und fing leicht an zu stöhnen und dann küsste er leidenschaftlich meine Lippen und ich erwiderte diesen Kuss.
Meine Hand verwöhnte ihn immer noch unten während meine andere Hand sich in seinem Nacken vergrub und wir uns wieder küssten und es dann zu einem heißen Zungenkuss kam. Dann hob ich mein Becken ein wenig sodass er eindringen konnte und wartete darauf das er es tat.


nach oben springen

#35

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:06
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Sie hob ihr Becken an und ich drang vorsichtig in sie ein und küsste sie weiter sehr leidenschaftlich. Es fühlte sich so unglaublich an und ich küsste wieder ihren Hals und ging dann wieder zurück zu ihren Lippen und küsste diese Leidenschaftlich.


nach oben springen

#36

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:27
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich spürte dann wie er vorsichtig bei mir ein drang und keuchte und stöhnte dabei auf.
Ich begann mich langsam zu bewegen und er fing dann auch an.
Er küsste mich weiter leidenschaftlich und ich genoss das sehr seine Lippen wanderten weiter zu meinen Hals und ich stöhnte wieder auf. Dann küsste er meine Lippen wieder leidenschaftlich und ich erwiderte all seine Küsse genauso leidenschaftlich wie er es tat. Ich legte dann meinen beiden Arme um seinen Nacken und unsere Küssen wurden immer verführischer,drängender aber auch immer intensiver und wilder.


nach oben springen

#37

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:41
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Sie fing sich an zu Bewegen und ich bewegte mich mit ihr und küsste sie weiter, ich stönte leise auf und wir küssten uns weiter und immer drängender, es war wie ein drang dem ich nach ging. Ich küsste sie immer drängender, Vordender, ich wollte sie jetzt und für immer.


nach oben springen

#38

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:46
von Miranda Night • 152 Beiträge

Er bewegte sich dann auch mit mir und er küsste mich weiterhin und er stöhnte leise auf.
Wir küssten uns immer drängender und wir konnten uns beide nicht mehr voneinander lösen wir wollten den jemals anderen so sehr spüren,seine Nähe und seine Wärme. Er küsste mich immer drängender und fordernder und ich erwiderte diesen Kuss genauso gefühlvoll. Ich fuhr durch seine Haare und küsste mich seinem Hals hinauf zu seinen Lippen und küsste diese drägend,verführerischer aber auch immer wilder.
Ich wollte ihn und das für immer.


nach oben springen

#39

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 20:59
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Sie küsste meine Hals und ich stöhnte noch mal leise auf und dann küsste sie mich auch schon wieder, ich erwiderte ihre Küsse nur zu gern, ich wollte es nie enden lssen, ich wollte sie in diesem Moment nie verlieren. Sie war alles was ich wollte, ich küsste sie immer drängernder, immer Leidenschaftlicher-


nach oben springen

#40

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 21:03
von Miranda Night • 152 Beiträge

Ich venahm sein leises Stöhnen und dann erwiderte er wieder meine Küsse.
Er küsste mich dann immer drängender und leidenschaftlicher und ich erwiderte diese Küsse genauso.
Ich bewegte mich immer schneller in ihm und stöhnte immer lauter auf und ich wusste das ich es nicht mal lange aushalten würde und dann würde ich zum Höhepunkt kommen.


nach oben springen

#41

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 21:11
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Ich küsste sie immer wilder und kam langsam zum Höhepunkt und merkte das sie auch zum Höhepunkt kam. Ich ließ mich neben sie fallen und lächelte sie an, das war wirklich unbeschreiblich.


nach oben springen

#42

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 21:17
von Miranda Night • 152 Beiträge

Er küsste mich immer wilder und wir kamen dann schließlich zum Höhepunkt.
Dann ließ er sich neben mich aufs Bett fallen und lächelte mich an.
Es war einfach nur unglaublich für mich gewesen.
Wir fehlten gerade echt die Worte mein Verstand und mein Gehirn setzten aus und ich sah ihn an und lächelte und sah tief in seine Augen.
Dann bekam ich wieder etwas raus.
"Das war unglaublich!"Ich liebe dich Lukas!"sagte ich zu ihm und küsste ihn dann leidenschaftlich auf seine Lippen und sah ihn wieder an.


nach oben springen

#43

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 21:25
von Lukas Shay • 58 Beiträge

Sie sagte das sie mich liebt und küsste mich dann leidenschaftlich, ich erwiderte den Kuss als sie sich löste meinte ich zu ihr, " Ich liebe dich auch Miranda", ich lächelte sie an und küsste sie dann noch mal und sah sei dann einfach nur an und lächelte.


nach oben springen

#44

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 19.08.2012 21:40
von Miranda Night • 152 Beiträge

Er erwiderte dann den Kuss und löste sich von mir.
Dann vernahm ich seine schönen Worte und lächelte ihn an.
Er küsste mich dann nochmal und ich erwiderte diesen Kuss und er sah mich einfach nur an und lächelte.
Ich sah ihn dann auch an und lächelte und kuschelte mich an ihn und deckte uns beide zu und kuschelte mich dann in seine Arme und sah zu ihm hoch und lächelte ihn an.


nach oben springen

#45

RE: Die Stadtvilla von Miranda Night

in Stadtvillen 20.08.2012 20:52
von Lukas Shay • 58 Beiträge

" Das war echt unbeschreiblich muss ich sagen", sagte ich und hielt sie im Arm und wollte sie nie wieder los lassen, ich glaube ich liebte sie. Doch dann fragte ich mich, kann ich überhaupt lieben.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: