#1

Urvampire

in Unsere Wesen 25.09.2012 16:38
von Sally Malik • 14 Beiträge

Urvampire sind die ältesten Vampire der Welt. Sie sind die Ursprungsfamilie. Sämtliche Vampire wurden von ihnen erschaffen.




Fähigkeiten und Kräfte
erhöhte Kraft und Schnelligkeit: Urvampire sind physisch viel stärker und schneller als jeder Vampir, Werwolf oder Mensch, ohne Anzeichen von Müdigkeit: Sie sind in der Lage, andere Spezies mit einem Schlag zu enthaupten und mit kleinen Objekten Türen oder Fenster zu zerschmettern.
erhöhte Sinne: Urvampire können extrem gut hören, sehen, riechen und schmecken.
Beschleunigte Heilung: Urvampire heilen schneller von Verletzungen als Vampire und Werwölfe.
Durabilität: Urvampire halten physisch viel mehr aus als jeder Vampir, Werwolf oder Mensch. Eisenkraut oder Holz schwächt sie kaum.
Manipulation: Urvampire können Menschen und Vampire, sowie Hybriden beeinflussen.
Aufspüren von Eisenkraut: Urvampire sind in der Lage, Eisenkraut in ihrer Nähe aufzuspüren.
Unsterblichkeit: Urvampire sind fast unzerstörbar und werden ewig leben.
Traum-Kontrolle: Vampire können die Träume von Menschen oder Vampiren verändern und ihnen so Alpträume bescheren.
Emotionen-Kontrolle: Vampire sind in der Lage, ihre Emotionen zu kontrollieren und zu manipulieren.
Erkennen von Lügen: Sie haben die Kraft zu erkennen wenn jemand Lügt.





Schwächen
Pfahl aus Weißeichenholz: ist die einzige Möglichkeit, einen Urvampir zu töten. Er wurde aus der Weißeiche, einem Baum aus der Entstehung der Vampire geschaffen. Zurzeit ist der einzige vernichtet, als er gegen Mikael verwendet wurde.
Weißeichen-Asche Dolch: Ein Silberdolch, eingetaucht in der Asche der Weißeiche wird einen Urvampir temporär töten, solange er in dessen Herzen bleibt.
Pfähle: Holzpfähle können Urvampire nicht töten, sie jedoch für einige Stunden außer Gefecht setzen.
Eisenkraut: Auch Urvampire werden von Eisenkraut verbrannt, heilen jedoch so schnell, dass der Schaden in wenigen Sekunden verschwunden ist.
Sonnenlicht: Wird die Haut eines Urvampirs der Sonne ausgesetzt, verbrennt diese. Ob der Urvampir bei längerer Aussetzung der Sonne stirbt, ist wegen ihrer raschen Heilung unklar.
Der Schutzzauber eines Hauses verwehrt einem Urvampir den Einlass in dieses. Wenn der Vampir uneingeladen in dem Haus ist, wird er orientierungslos und beginnt zu ersticken.
Austrockung: Wenn eine Hexe ein menschliches Herz stoppt, kann sie das Herz eines Urvampirs stoppen und ihn somit bis zur Unbeweglichkeit austrocknen lassen.






Fehlt euch noch etwas was ich vergessen haben sollte könnt ihr es einfach darunter schreiben...



zuletzt bearbeitet 25.09.2012 16:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: