Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[center][/center]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Jake Quincey, 11.10.2012 17:28 Diesen Beitrag zitieren

Bevor wir anfingen mit Adam zu reden gab mir Faye noch einen Kuss. Das Gefühl was ich dabei hatte war wunderbar. Unter anderen Umständen hätte ich gehofft, dass er noch länger gewesen wäre doch so war er lang genug. Mit einem breiten lächeln schaute ich Faye an und dann fingen wir auch schon an über das Thema Vampire und Werwölfe zu reden. Jeder von uns hat Freunde die so waren und wir konnten nicht einfach alle umbringen. Doch was sollten wir machen. Wenn wir einen Urvampir aus versehen umbringen sterben alle seine Nachkommen.
Ich hörte zu als die anderen anfingen zu reden. "Ja wir müssen die Menschen beschützen, doch was sollen wir machen? Sollen wir an jeder Ecke warten bis ein Vampir vorbei kommt und jemanden versucht umzubringen? Nein das können wir nicht! Also schlag vor was ihr dagegen machen wollt?!" Ich sah beide an und wusste selber nicht mehr genau was wir gegen die Vampire machen sollen.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Faye Blake, 11.10.2012 16:22 Diesen Beitrag zitieren

Ich hörte was Jake mir ins Ohr flüsterte und dann lächelte ich breit und legte dann vorsichtig meine Lippen auf seine! Dann lächelte ich ihn wieder breit und dann nahm ich wieder seine Hand und hörte Adam zu und sagte dann zu seinem Gesichts Ausdruck:“ Ja Adam ich habe auch mal Angst! Und besonders wenn es um meine Freunde geht!“ Dann grinste ich hörte ihm dann weiter zu und sagte dann auf seine Worte:“ Wir sollten nicht warten sondern wirklich dafür Sorgen das niemand verletzt wird und unsre Freunde vor dem Tod bewarben!“ meinte ich ernst und dann sah ich wieder zu Jake und lächelte und sah wieder zu Adam und lächelte ihm ebenfalls an!


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Adam Conant, 11.10.2012 13:48 Diesen Beitrag zitieren

Ich hörte Faye's Worte, verstand aber nicht richtig, warum sie das sagte, denn es schien so als würde sie angst haben und Faye hatte niemals angst, fast nie jedenfalls. Dafür kannte ich sie schon zu gut. Schließlich hörte ich dann was Jake sagte und überlegte kurz.
" Das ist eine gute Idee, aber sollen wir erst einschreiten, wenn viele Menschen schon gestorben sind? Wir müssen doch zuvorhandeln, bevor jemand verletzt wird, findet ihr nicht?", fragte ich und warf beiden einen Blick zu.
" Und, bevor ich das vergesse, auch ich habe Vampire, Werwölfe und andere Wesen als Freunde, wie ihr. Die sollten wir dann lieber
verschonen.", meinte ich und sah beide fragend an.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Jake Quincey, 11.10.2012 11:59 Diesen Beitrag zitieren

Nun standen wir zu dritt auf dem Balkon und ich schaute zu Faye hinunter. Sie war mein ein und alles und ich war so froh sie wieder zu haben. Ich liebte sie einfach und wollte sie nie wieder verlieren.
Als Faye dann anfing zu reden schaute ich in ihre Augen. "Ich habe dich auch vermisst! Zum Glück habe ich dich jetzt wieder!" Dann Umarmte ich sie und flüsterte in ihr Ohr:"Ich liebe dich!" Ich lächelte sie breit an und war einfach froh sie wieder zu haben.
Dann hörte ich Adams Wort und überlegte wie wir das machen könnten, doch bevor ich etwas sagen konnte fing Faye an zu reden. "Wir können ja erstmal abwarten und wenn sie mehr Leute umbringen das es auffällt, dann schreiten wir ein!" Ich sah zu Faye runter und verstand, dass sie ihre Freunde nicht verlieren wollte. Doch wenn die Vampire zu viele Menschen umbrachten, dann müssen wir leider handeln. Doch so lange es nicht der Fall war versuchte ich einfach die anderen zu überzeugen, dass noch nicht all zu schlimm sei und wir noch etwas warten konnten.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Faye Blake, 11.10.2012 11:24 Diesen Beitrag zitieren

Ich war erleichtert bei Jake Worten und nickte bei seinen Worten und lächelte bei Jake Worten denn ich wollte nicht riskieren meine Freunde zu verlieren! Dann gingen wir raus und dann stand ich vor Jake und er legte seinen Kopf auf seinen und dann dreht ich mich um stand vor ihm und blickte nach oben in seine Augen und lächelte und nahm seine Hände und sagte dann:“ Ich habe dich vermisst!“ und dann lächelte ich warm! Und dann sah ich zu Adam dreh mit dem Rücken zu uns stand und dann sah ich an und dann hörte ich seine Worte und sah ihn wieder an und hörte seine Frage und sagte dann:“ Ich weiß es nicht und ich will es auch nicht wissen!“ meinte ich verängstigt denn ich wollte meine Freunde nicht verlieren!


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Adam Conant, 11.10.2012 11:18 Diesen Beitrag zitieren

Als ich im Balkon war, merkte ich wie mir Jake und Faye folgten.
Ich hatte nichts dagegen, doch im Moment wollte ich alleine sein und über einiges nachdenken, was mir zu schaffen machte.
Mit dem Rücken zu ihnen sah ich aus dem Balkon und gab keinen Ton von mir. Ich starrte einfach so vor mich hin.
Es war verrückt gewesen, was im Haus passiert war. Ich bin nie wegen so einer Kleinigkeit ausgerastet. Und ich musste mich auch nie so unger Kontrolle halten. Was war mit mir los? Wenn die Leute an mich dachten, haben sie immer an den anständigen, netten Adam gedacht.
Doch was würden sie alle jetzt von mir denken? Ich schüttelte leicht den Kopf.
Ich vertrieb die Gedanken und drehte mich zu Faye und Jake um.
" Was denkt ihr, wie wir einige von diesen Wesen umbringen könnten?", fragte ich so nett ich konnte.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Jake Quincey, 11.10.2012 08:38 Diesen Beitrag zitieren

Aufmerksam hörte ich zu was die anderen von sich gaben. Und sogar Adam stimmte mir zu. Das man so etwas überhaupt erleben durfte. Ich schaute ihn nun nicht mehr so grimmig an sondern versuchte zu lächeln.
Als Faye redete sah ich sie an und hörte ihr genau zu. "Wenn das so ist und ihr Freunde unter den Vampiren habt dürfen wie keine Urvampire umbringen." Ich schaute zu Faye die mich entschuldigend an sah und sagte zu ihr:"Ist nicht schlimm!"
Da Adam sagte, dass es raus gehen wollte weil es hier so stickig ist. Nahm Faye meine Hand und wir gingen hinter ihm her. Zwar konnte ich es noch etwas in dem Haus aushalten, doch die frische Luft tat gut.
Als wir draußen waren schaute ich Faye an und legte meinen Kopf leicht auf ihren, da sie mit dem Rücken zu mir stand. Da ich nicht genau wusste, was ich sagen sollte hielt ich einfach meine Klappe.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Faye Blake, 10.10.2012 21:36 Diesen Beitrag zitieren

Ich hörte Cassie und dann Jake aufmerksam zu und musste dann mich ein mischen und Jake leider wieder sprechen und sagte:“ Aber nicht alle von ihnen sind böse ich habe auch Freunde die Vampire oder Werwölfe sind man sollte nicht alles so Allgemein fassen!“ meinte ich dann noch und lächelte dann und sah zu Jake und warf ihm eine entschuldigten Blick zu da ich sonst immer zu ihm hielt! Dann hörte ich Adams Worte und war erleichtert das er verstand!Dann spürte ich Lippen auf meiner Stirn und lächelte dann hörte seine Worte und grinste dann:“ Und ich erst!“ und dann nahm ich wieder seine Hand! Dann ging Adam auf den Balkon und nun waren wir drei alleine


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Adam Conant, 10.10.2012 21:23 Diesen Beitrag zitieren

Ich hörte Faye' Worte und nickte darauf. Dann setzte sich Cassie neben mich aufs Sofa, wo sie meine Hand berührte, sie aber wieder sofort weg zog. Dann sagte sie, das sie über Vampire gehört hätte, aber nicht genaueres darüber wüsste. Gerade als ich sprechen wollte und ihr in die Augen sah, kam Jake dazwischen. Ich hörte ihm zu und als er fertig war, sah ich ihn an.
" Du hast Recht Wir werden alles mögliche versuchen, um sie aufzuhalten!", sagte ich fest entschlossen und sah in die Runde.
Dann stand ich auf und sagte " Ich geh kurz an die frische Luft, mir wird es hier zu stickig", und ging dann auf dem Balkon.
Jake, Faye und Cassie würden das auch selber regeln. Bis dahin musste ich mich erstmal wieder sammeln.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Jake Quincey, 10.10.2012 21:05 Diesen Beitrag zitieren

Nachdem ich fertig war mit reden entgegnete Adam mir wieder. Doch ich blendete ihn einfach aus und sah Faye an. Wenigstens hielt sie zu mir!
Dann fing Adam mi dem Thema "Vampir" an. Ich hatte schon so einiges gehört und wusste, dass wir etwas dagegen machen mussten. Ich hörte Faye zu, als diese auch anfing zu reden. "Faye rede du mit Diana dann kriegen wir Verstärkung von ihr. Denn es wird wirklich schwer, wenn wir alle Wesen töten wollen! Beiden Vampiren müssen wir nur heraus finden welche die ältesten sind, doch bei den Werwölfen müssen wir alle umbringen." Ich sah in die Runde und ich wusste das die Wesen die es gibt ständig mehr werden und sie eine Gefahr für die Menschheit werden. Sie werden einfach zu viele und man muss sie im Schacht halten. Ich sah wieder zu Faye und hörte ihr zu als sie zu mir sprach. Cassie und Adam hatten sich bereits auf das Sofa gesetzt und schauten sich an. Bevor sie ums ansahen gab ich Faye einen Kuss auf die Stirn und sagte zu ihr:"Ich bin froh dich wieder wieder zu haben."
Mein Blick fiel wieder auf die beiden auf der Couch und ich wartete ab was Adam sagen würde.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Cassie Henderson, 10.10.2012 20:34 Diesen Beitrag zitieren

Ich drehte mich zu ihnen um und sah in die runde. "bitte faye aber ich denke das ist nun mal so."
Dann ging ich zum Sofa und setzte mich neben Adam und hoffte das ich nicht wieder dieses komische
Gefühl bekam. Aber doch ich bekam es, als ich mich neben ihn setzte und ausversehen seine Hand
verührte. Ich zog meine schnell wieder Weg. "ja ich hab was von Vampiren gehört, aber nichts genaures."
sagte ich und sah danach Adam in die Augen und wollte versuchen aus ihm schlau zu werden.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Faye Blake, 10.10.2012 20:29 Diesen Beitrag zitieren

Ich nickte bei Cassies Worten und sah dann zu Adam und beruhigte mich dann langsam wieder und sagte dann:“ Es tut mir leid ich habe überreagiert und Cassie danke das du mir zustimmst! Und Jake hat vollkommen Recht vielleicht hast du nicht so viel Mist wie andre gemacht aber dennoch macht jeder Fehler “ Dann erwiderte ich auf Adams Worte und versuchte es zu ignorieren das Jake wieder blöd an machte und sagte:“ Ich kann mit Diana reden! Und ja hier sind nicht auch Werwölfe und viele andere Wesen und zerstören unsrer Stadt deshalb sollten wir uns an die Urvampire halten denn wenn sie sterben alle!“ meinte ich dann noch ernst! Dann wanderte mein Blick wieder zu Jake und lächelte wieder und meine Haut kribbelte als seinen Baumen auf meinem Handrücken spürte und dann sagte ich zu seinem Blick:“ Mach ich immer wieder gerne!“ Und dann grinste ich breit und sah dann zu Cassie die am Fenster stand und raus sah! Dann sah ich wieder zu Jake und fragte dann freundlich und lächelte warm und sah in seine wunderschönen Augen:“ Und was hast du jetzt wirklich in der Zeit gemacht? Wo wir nicht zusammen also ich meine den Zirkel!“ meinte ich dann noch und wurde leicht rot was wenn nur Jake sahen konnte!


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Adam Conant, 10.10.2012 20:21 Diesen Beitrag zitieren

Ich hörte Cassies und Jake' Worte und presste die Lippen zusammen, um nicht doch etwas zu sagen, was ich später bereuen würde.
Genau deswegen sagte ich einfach nichts und sah zu Boden, während ich versuchte mich zu beruhigen. Dann atmete ich nochmal tief aus und sah zu Jake. " Ja, du hast Recht!", meinte ich und grinste etwas. Ich liebte es einfach ihn zu provozieren!
Kurz darauf sah ich in die Runde. " Also, was sollen wir jetzt machen, da wir alle wieder zusammen sind... Oh tut mir Leid, ich habe Diana und Nick nicht erwähnt. Wenn jemand von euch Kontakt zu ihnen hat sagt, das wir uns immer hier treffen, falls es Probleme geben sollte und glaubt mir, das wird es geben. Sagt euch das Stichwort Vampire etwas?", fragte ich und warf jeden einen Blick zu.
Es gab wieder zu viele von diesen Blutsaugern in der Stadt und davon sind die Meisten nicht vorsichtig, gar schlamp ig, wenn es um Leichen
geht. Wir musdten die Menschen vor der Wahrheit bewahren. Das war unsere Bestimmung.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Jake Quincey, 10.10.2012 20:01 Diesen Beitrag zitieren

Nachdem ich zu Ende erzählt hatte regte Adam sich ohne einen besonderen Grund auf. Ich sah in einfach an und versuchte einfach nicht zu zuhören. Dann kam er näher zu mir und fing an zu reden. "Ja das stimmt wohl. Da sind wir uns ja wenigstens einer Meinung Adam.", sagte ich zu ihm im einem stengen Ton. Doch Adam ging schon durch den Raum und redete weiter. Das was er sagte war leider wahr. "Stimmt das wollen wir alle nicht. Und das können wir gerne Versuchen ich habe nichts dagegen." Dann wand ich meinen Blick von ihm ab und schaute Faye an, die sich schon zwischen uns gestellt hat. Waren wir echt so schlimm? Na ja ich war ja nicht alleine Schuld Adam hat auch viel gemacht und mich provoziert! Mit einem harten Blick schaute ich zu Adam und schüttelte leicht den Kopf, so das es keiner sehen konnte.
Mein Blick wurde weicher als ich wieder zu Faye blickte. Für sie würde ich mit der ganzen Kacke aufhören, aber wenn Adam mich einfach dumm anmachte konnte ich das nicht so auf mir sitzen lassen. Dann kam auch noch Cassie dazu, denn Adam hörte ja wie immer nicht auf Faye was mich nur noch mehr ärgerte. Doch ich hielt meinen Mund. Als jedoch Adam meinte ich würde ständig etwas dummes tun wurde es mir zu viel. Doch bevor ich etwas sagen konnte verteidigte Faye mich. Ich schaute sie mit einem dankendem Blick an und war einfach nur froh sie zu haben. Als sie meine Hand ergriff nahm ich ihre und strich mit meinem Daumen über ihren Handrücken. Dann fing Cassie auch an zu reden. Nachdem sie fertig war sah ich zu Adam und sagte:"Hast du gehört! Jeder in diesem Raum hat schon mal etwas dummes getan und du bist auch nicht grade einer der noch nie irgendetwas gemacht hat." Ich lächelte ihn scharf an und schaute dann wieder zu Faye, was mich beruhigte.


RE: Das Haus des Hexen Zirkels
  Absender: Cassie Henderson, 10.10.2012 19:39 Diesen Beitrag zitieren

Ich immer hin und her und beobachtete wie sanft Faye mit Jake umgeht.
"hört mal auf das bringt doch alles gar nicht. Jeder stellt mal was an, auch ich. Also hört
bitte auf." sagte ich nur und ging zum Fenster und sah nur raus. Draußen regnete es, aber
das nahm ich gar bnicht so wahr. Ich sah nur geradeaus in den Wald hinein. Ich weiß auch
nicht wieso ich immer so viel nachdenke und nur über das eine thema.


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ashley Grey
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 334 Themen und 6852 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: